Ich bin bei euch alle Tage

Ich bin bei euch alle Tage
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich bin bei euch alle Tage"

Obwohl in mehr als 150.000 Stunden Forschungsarbeit durch das interdisziplinäre, religiös unabhängige Wissenschaftlerteam STURP eingehendst untersucht, bietet das Turiner Grabtuch immer noch Raum für zahlreiche kontroverse Diskussionen. Obwohl es viele unhaltbare Thesen, aber auch vielversprechende neue Ansätze gibt, ist immer noch ungeklärt, wie das Abbild im Negativcharakter, das das Leinentuch mit den zahlreichen Blutspuren aufweist, zustande kommen konnte. Zahlreiche Spuren auf dem Begräbnisleinen sind gemäß den existierenden Schriftdokumenten Jesus-typisch, doch unabhängig davon, wer in dem Tuch bestattet wurde, lässt es die Rekonstruktion der erschütternden Details einer römischen Kreuzigung zu. Doch was hat es mit der Radiocarbon-Datierung auf eine Entstehungszeit im Mittelalter auf sich? - es gibt nun Klarheit darüber, wie dieses Ergebnis zustande kommen konnte. Die Autorin befasst sich nicht nur eingehend mit den Forschungsergebnissen bis in die neueste Zeit, sie stellt auch das historische Umfeld Jesu vor, die Verhältnisse, in denen er lebte, wirkte, verurteilt wurde und starb und die ungewöhnliche Art der Bestattung des Hingerichteten, die trotz aller Besonderheiten jüdischer Tradition entsprach. Ferner berichtet sie über die interessante Geschichte des Grabtuches seit seiner Auffindung im leeren Grab in Jerusalem, über die Pollenanalysen, die den Weg des Tuches zu rekonstruieren erlauben, aber auch einiges über Art und Ort der Bestattung aussagen. Auch auf weitere stumme Zeugen von Golgatha geht sie ein, wie z.B. das Veronikatuch von Manoppello, das Bluttuch von Oviedo, den Titulus der Helena, die historischen Dokumente, die Jesus erwähnen, usw. Im "Nachwort ganz persönlich" beschreibt sie ihre außergewöhnlichen Erlebnisse während ihrer jahrelangen Recherchen zu diesem Buch. Mehr als 70 Fotos und Zeichnungen runden den Text ab. - Liest sich spannend wie ein Krimi und basiert doch auf präziser wissenschaftlicher Arbeit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745083019
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:384 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:08.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks