Kein größeres Glück, als frei zu sein

Kein größeres Glück, als frei zu sein
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kein größeres Glück, als frei zu sein"

„Jeder hat das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt...“, so steht es in der Präambel des Grundgesetzes eines Volkes, das in freier Selbstbestimmung seine Einheit und Freiheit vollendet hat. Freiheit ist für uns so selbstverständlich, dass wir nicht mehr geneigt sind, sie zu schützen, wo sie bedroht ist. Man muss gefangen gewesen sein, wie der Kanarienvogel Ramira, damit man weiß, welch kostbares Gut das Selbstbestimmungsrecht ist. Es ist im Urquell allen Seins selbst begründet und wurde uns bereits mit unserem ersten Atemzug von einer Macht geschenkt, die all unsere Vorstellungskraft übertrifft, sich aber immer wieder in einer herrlichen Schöpfung, in unglaublicher Präzision der Gesetze des Lebens, offenbart. Frei zu wählen zwischen mehreren Möglichkeiten bedeutet aber auch, Verantwortung für sich und sein Handeln zu übernehmen. So erfährt Ramira, was das Vogelleben in freier Wildbahn bedeutet: Auf sich selbst gestellt zu leben, sich zu versorgen, den Vogelzug mitzumachen und den Gefahren des Lebens zu begegnen. Ein bedeutendes Stück Freiheit erfährt sie in der Aussöhnung mit der Tatsache, dass sie eines Tages über die Schwelle des Todes treten wird. Wenn Sie wollen, werden Sie auch etwas erfahren über das unausweichliche Sterben aus spiritueller Sicht, das für mich allen Schrecken verloren hat, seit ich die ersten Schritte in Richtung der Schwelle gegangen bin, die mir neue Räume, neuen Erfahrungen eröffnet hätte, wenn mich nicht zwei Lebensretter am Tor zu einer neuen Existenz aufgehalten hätten. So erlebt auch Ramira das Auftauchen der Lichtwelt in einem Sterbevorgang, den sie beobachten darf. Inhaltsverzeichnis: Gefangen hinter Gittern - Flucht in die Wildnis - Verliebt, verlassen - Mädchenfreundschaft- Der Sommer geht seinem Ende entgegen- Winterzeit , Vogelleid - Sehnsucht Sonnenland - Durch das Sternentor ins Licht - Ankunft im Sonnenland - Mona, die Schwesterseele - Heimkehr zu den Inseln.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746723068
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:10.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks