Rosi Licht Mr. Suzuki und Gabriele san

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mr. Suzuki und Gabriele san“ von Rosi Licht

Japanische Mitarbeiter internationaler Konzerne werden für drei bis fünf Jahre mit einer geheimen Mission und oft zum ersten Mal in einer Führungsposition nach Europa entsandt. Beim Aufeinandertreffen der Kulturen sind Konflikte zwischen den „lokalen“ Mitarbeitern und den Gesandten vorprogrammiert. Warum sagen Japaner „Ja“, wenn sie eigentlich „Nein“ meinen und wie findet man heraus, wie die richtige Antwort lautet? Warum schlafen Japaner während eines Meetings und warum ist es so schwierig, in einem japanischen Unternehmen zu kündigen?
Zu all diesen und noch vielen Fragen mehr gibt es Geschichten aus dem japanischen Büroalltag, Analysen und Tipps zur Vermeidung von Konflikten. Letztlich können wir sogar sehr viel von den Japanern über zwischenmenschliche Beziehungen und dem Fortkommen im beruflichen Leben lernen.

Stöbern in Romane

Nackt über Berlin

Ein Buch mit Überraschungseffekt

minnie133

Mein Herz in zwei Welten

Herzzerreißend und wunderschön! Wenn ich doch nur nicht so dicht am Wasser gebaut wäre *snief*

dominique_kreimeyer

All die Jahre

eine feinfühlig erzählte Familiengeschichte, die sehr tief berührt, weil sie sich so wahr und bekannt anfühlt!

MoWilliams

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Eine ganz große Erzählerin mit dem Anspruch auf absolute Ehrlichkeit hat die Beschreibung einer Freundschaft über Jahrzehnte festgehalten.

Edelstella

Die Summe aller Möglichkeiten

Adam beschreibt Männer, als wäre er eine Frau. Und er schreibt über die kleinen Leute so, dass sie lebensgroß vor dem inneren Auge stehen.

alasca

Im Herzen der Gewalt

Tief berührender Roman, der den Leser durch schleudert. Édouard Louis ist ein grandioser Autor, obwohl mich der Erzählstil verwirrt hat.

Das_Leseleben

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks