Alle Bücher von Rosi Marx

Neue Rezensionen zu Rosi Marx

Neu
M

Rezension zu "Schatten über Borgloh" von Rosi Marx

Ein Buch das recht komisiisches ist
Mattdervor einem Jahr


Habe das Buch hier gewonnen danke dafür.


Jayden- Fynn Fotzenbach will die Ex- Geliebt seines Sohnes Heiraten aber der hat was dagegen, darum verlässt er den Hof. Das Buch ist ein netter Zeit Vertreib, Aber man muss es nicht unbedingt gelesen haben.

Kommentieren0
4
Teilen
chrikris avatar

Rezension zu "Schatten über Borgloh" von Rosi Marx

Nicht ganz ernst nehmen
chrikrivor einem Jahr

Manch Szene war, sagen wir mal, ist nicht ganz Jugendfrei.

Ich wohne auf einem Dorf und mag mir nicht vorstellen das es so oder ähnlich abläuft.

Die Namengebung der Personen ist Klasse.

Fühlte mich unterhalten und habe mehr als einmal laut gelacht.

Kommentieren0
4
Teilen
Katzenmichas avatar

Rezension zu "Schatten über Borgloh" von Rosi Marx

Ein Roman der mal was anderes ist
Katzenmichavor einem Jahr

Gundolf, der Sohn des Gutsherrn Jayden-Fynn Fotzenbach, zweifelt an seinem Verstand, als man ihm offenbart, dass sein alter Vater noch einmal heiraten will. Und als wäre dies nicht schon genug, muss es auch noch Klotilde Penisson sein, Gundolfs Ex-Freundin. Was für eine Schmach. Nach einem unfassbar tief gehenden Streit sieht Gundolf keine andere Möglichkeit mehr, als Gut Fotzenbach für immer den Rücken zu kehren. Gemeinsam mit seinem Lieblingsschaf Wilhelm Gustloff macht er sich auf in die Welt, um die bittere Enttäuschung in der Heimat zu vergessen und eine neue Liebe zu finden. In der Provence schließlich trifft er sie. Der Debut-Roman von Rosi Marx verknüpft gekonnt alle Stilmittel der Belletristik. Und ihre Einflüsse sind unverkennbar. Ob Stephen King, Rosamunde Pilcher oder Earl Warren, alles hat Rosalinde Marx in ihrem noch jungen Leben aufgesogen und nun in einer neuen Form niedergeschrieben. „Packend, sprachgewandt, melancholisch“, so die von sich selbst beeindruckte Autorin, die seit ihrem 20. Lebensjahr im Rollstuhl sitzt und selbst noch auf die große Liebe wartet. Aber nicht nur in ihrem Roman, auch in ihrem echten Leben mag man sich sicher sein: die große Liebe ist da draußen. Für jeden von uns. Selbst für Rosi Marx. Wahrscheinlich… Obwohl…..

Fazit:

Das war mal eine ziemlich komische,skurrile Geschichte.
Die verschiedenen ungewöhnlichen Namen so was wie Gundolf oder Eichelfred waren schon ein Erlebnis-sehr ungewöhnlich.!
So wie auch die ganze Geschichte, des Romans.
Gundolf Folzenbach ist neben anderen skurrilen Personen die Hauptperson in dem Roman-wo auch Tiere noch mitspielen.
Ich habe sehr viel lachen müßen,das schaffte die Autorin Rosi Marx-ganz leicht.Alleine die Vorstellung waren manchmal nicht ohne.
Nicht nur die Fikalsprache sondern auch die verstörenden sexuellen Handlungen waren verstörend und doch komisch.Es war so das es schon wieder gut war zu lesen.Obwohl -das Buch sollte nicht in falsche Hände gelangen……

Vielen Dank,das ich das Buch lesen durfte.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
EditionBoysens avatar
"Schatten über Borgloh" ist eine Parodie auf die übelsten Trash-Romantik-Herzschmerz-Schmonzetten, die der gepflegte Groschen-Lechz-Bereich zu bieten hat. Als "Feinköstler trashiger Belletristik" haben wir diesen Roman als Verbeugung vor allen gewollten, aber nur mäßig gekonnten Liebes-Schundromanen verfasst und dabei mit viel Freude am Detail dem Genre auf die Tastatur geschaut. Sinnlichkeit, Prickeln, Betörendes, Verstörendes, Vulgäres, Zärtliches, Augenzwinkerndes, Unterhaltsames - das alles haben wir in den Kochtopf des Groschen-Liebestranks getan, gründloch umgerührt und am Ende "Schatten über Borgloh" erhalten. Ein Buch, bei dem wir nach wie vor selbst nicht so genau wissen, ob es eigentlich genial oder grässlich ist. Wer möchte uns helfen, Klarheit in diesem und weiteren Punkten zu kriegen?
chrikris avatar
Letzter Beitrag von  chrikrivor einem Jahr
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks