Rosie Banks Drei Freundinnen im Wunderland 01: Das magische Kästchen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drei Freundinnen im Wunderland 01: Das magische Kästchen“ von Rosie Banks

Die neue Serie für alle kleinen Träumerinnen und beste Freundinne n Summer, Jasmine und Ellie sind die allerbesten Freundinnen – und eigentlich ziemlich normal. Doch als sie ein geheimnisvolles Kästchen finden, wird alles anders: Durch das Kästchen können sie in das magische Reich von König Fröhlich und seinen phantastischen Untertanen reisen und geraten dort in die tollsten Abenteuer! Denn in jedem Band gilt es für die drei, eine besondere Aufgabe zu lösen: mal im verzauberten Palast, mal auf der Wolkeninsel, am glitzernden Elfenstrand oder im Einhorntal. Mit Mut und Witz und im Vertrauen auf ihre Freundschaft bestehen die Mädchen alle Abenteuer – und freuen sich schon auf‘s nächste Mal! Im ersten Band geht das Abenteuer los: Die Mädchen landen mitten in den Vorbereitungen für die Geburtstagsparty des Königs! Doch es gibt jemanden, der das bunte Fest verhindern will: die eifersüchtige Schwester des Königs, die böse Malfiesa! Können die drei Freundinnen die Geburtstagfeier retten? Zum Glück haben sie eine tolle Idee und werden ABFs des Wunderlandes. Und allerbeste Freundinnen sind natürlich immer willkommen!

Ich fand das Buch genial 💞💕💖💗💝🎆🌈

— Bluetenstaubmaedchen
Bluetenstaubmaedchen

Zauberhafte, schöne Geschichte!!! :-)

— Federzauber
Federzauber

Ich denke, das Buch in Schwarz-weiß reicht niemals an die schillernde Hörbuchfassung heran. Bunt, lebendig und brillant!

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine einfühlsam-witzige Geschichte über Freundschaft und Mobbing

    Luna-Lila - Das allergrößte Beste-Freundinnen-Geheimnis
    Smilla507

    Smilla507

    Wilma hat eine Freundin: Lina-Luna. Das Besondere an Lina-Luna ist: Sie ist unsichtbar. Als Ulli und Olli neu in Wilmas Klasse kommen geht es los mit den Turbulenzen. Die Zwillinge sind alles andere als nett zu ihren Klassenkameraden, das bekommt auch Wilma zu spüren. Wie gut, dass Lina-Luna mit ihrer altklugen und frechen Art immer einen coolen Rat auf Lager hat.Leider ist es ja schon an der Tagesordnung, dass Kinder in der Schule gemobbt werden. Die meisten (Schul-)Kinder werden mit Mobbing konfrontiert. In der Geschichte um Wilma und Lina-Luna wird das Thema auf feinfühlige, aber auch humorvolle Weise integriert. Besonders gut gefiel mir, dass man am Ende ein wenig über die Hintergründe erfährt, weshalb Ulli und Olli so fies zu ihren Klassenkameraden sind. Die beiden sind nämlich unsicher, wollen dies aber nicht zeigen und versuchen cool zu sein. Somit nimmt diese Geschichte den kleinen Lesern bzw. Hörern vielleicht auch ein wenig die Angst vor den gemeinen Klassenkameraden.Die Geschichte lebt von den ausgeprägten und sehr unterschiedlichen Charakteren, die von Inka Löwendorf perfekt inszeniert wurden. Ihre Stimme passt sehr gut zu der Geschichte und ich fand es toll, wie sie das Kindliche, teilweise Flapsige und Coole transportierte. Sehr lebendig und authentisch gelesen!Vom Alter her würde ich das Hörbuch ab ca. 7 Jahren empfehlen, evtl. auch schon mit 6. Das Kind sollte am besten schon in der Schule sein (für meine 5jährige Tochter war die Geschichte noch etwas zu lang).

    Mehr
    • 3
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Die erste Lieblings-Mädchen-Freundinnen-Fantasie-Geschichten-CD meiner Tochter"

    Drei Freundinnen im Wunderland 01: Das magische Kästchen
    Floh

    Floh

    19. June 2016 um 04:50

    Nach den unglaublichen Erfolgen und Begeisterungsstimmen vieler Leser zu dieser traumhaften Mädchenfreundschaftsgeschichten „Drei Freundinnen im Wunderland“ mit Mia, Jasmin und Juli in Buchform, die inzwischen mehr als 12 Bände umfasst, wurde auch ich nun neugierig auf die abenteuerlichen Geschichten des quirligen Trios. Mit „Drei Freundinnen im Wunderland – Das magische Kästchen“ ist man mit dem ersten Teil der erfolgreichen Reihe ganz nah dabei. Hier geht es gleich ganz sympathisch los, denn in Rosie Banks ersten Teil „Das magische Kästchen“ lernen wir nicht nur die Schülerinnen Mia, Jasmin und Juli kennen, sondern auch die Besonderheit des magischen Kästchens, die den Mädchen ein Tor zur Anderswelt öffnet. Eine zauberhafte Welt ins Feenland mit einem bedrohten Königreich und vielen magischen Zaubereien. Eine absolut tolle und sympathische Reihe für jeden Märchenfan, für Freundinnen, für Mädchen und Phantasieliebhaber. Ein Hörgenuss für Jung und Alt. Fantastische Gefühle, tolle Abenteuer, Freundschaft, Rechtschaffenheit, Träumereien, Erlebnisse und fantastische Welten. Hier erblüht das Herz vieler junger Mädels. Gelesen und warmherzig, verbunden, abwechslungsreich und einfühlsam, sowie unglaublich lebendig vertont von Sprecherin Mia Diekow. Erschienen im argon Hörbuchverlag (http://www.argon-verlag.de/)Zum Hörbuch / Inhalt:„Die drei Freundinnen Mia, Jasmin und Juli finden ein magisches Kästchen, mit dessen Hilfe sie in das geheime Reich von König Frohgemut reisen können. Jedes Mal, wenn sie dort sind, kommen sie an einem anderen wundersamen Ort heraus.Im ersten Band geht das Abenteuer los: Die Mädchen landen mitten in den Vorbereitungen für die Geburtstagsparty des Königs! Doch es gibt jemanden, der das bunte Fest verhindern will: die eifersüchtige Schwester des Königs, die böse Malfiesa! Können die drei Freundinnen die Geburtstagfeier retten? Zum Glück haben sie eine tolle Idee und werden ABFs des Wunderlandes. Und allerbeste Freundinnen sind natürlich immer willkommen!“Dauer: 1 CD – 1 Stunde & 14 MinutenArt: ungekürzte LesungGenre: Kinder- und Jugendliteratur / Hörbuch zur gleichnamigen Kinderbuchreihe / Teil 1 der ReiheFür Kinder und Mädchen ab etwa 6 JahrenCover / Umsetzung:Das Cover ist absolut ansprechend und zieht die Blicke eines jeden Mädchens auf sich: Klischeehaft, pink, glitzernd, prinzessinnenhaft, edel, modisch, funkelnd, gekrönt und edel. Genauso wie es junge Mädchen gerne haben. Ein Volltreffer. Das Cover, bzw. die Cover der ganzen allumfassenden Reihe, bestechen durch Wiedererkennungswert, denn sie zeigen sich jeweils im selben Gewand wie das gleichnamige Kinderbuch aus dem Hause KJB Fischer Verlage. Die drei Freundinnen, Mia, Jasmin und Juli, so wie sie auch in der Geschichte beschrieben werden. Rothaarig, Blond und exotisch. Drei unterschiedliche Freundinnen, mit einem großen Herzen. Einfach schön. Eine gelungene Inspiration zum Inhalt der Geschichte. Ein verschnörkelter Schriftzug des Titels und die Assoziation zu einem großen Abenteuer unter Freundinnen. Das Hörbuch befindet sich in einer platzsparenden und schonenden Hülle und ist hochwertig verarbeitet. Die Kapitellängen und die Strukturierung finde ich sehr gut gelungen. Da kann man auch gerne mal den Stopp-Knopf drücken, und jederzeit seine passende Stelle wiederfinden, bei über 1 Stunde Hörgenuss eine willkommene Möglichkeit sich Hörpausen zu gönnen, wenn man überhaupt dazu kommen sollte sich eine Hörauszeit zu nehmen…Zum Schreibstil der Autorin und zum Lesestil der Sprecherin:Von diesem Hörbuch bin ich äußerst positiv überrascht. In vielerlei Hinsicht. Eigentlich mag ich solche kitschig anmutenden und klischeeüberladenen Mädchengeschichten eher weniger, da sie mir oft zu überfrachtet erscheinen und das Denken und die Vorlieben junger Mädels in Schubladen stecken und sie in eine Richtung dirigieren. Aber all das kann ich trotz aller Klischees und Schnickschnack hier wirklich nicht erkennen. Ganz toll. Diese Umsetzung lobe ich der Autorin Rosie Banks sehr, denn sie hat etwas Spezielles für Mädchen erschaffen, was all die Wünsche und Vorlieben vereint und anregt, ohne die Leser oder Zuhörer dahin zu drängen. Es wirkt einfach ehrlich und echt. Die Erfolge dieser Buch- und Hörbuchreihe der Drei Freundinnen im Wunderland sprechen für sich. Die britische Kinderbuchautorin Rosie Banks hat ein talentiertes Händchen für große Gefühle, für die Welt der jungen Schülerinnen und der großen Abenteuer und Geheimnisse in einer Welt, wie wir sie noch nie gesehen haben. Das Wunderland ist wirklich ein Traum. Hier gibt es Endloskekse, von denen der Bauch nie voll wird und man so viel naschen kann, wie man will, es gibt Zuckerwatte an Bäumen und Flüsse aus frischer Limonade… Traumhaft. Im Wunderland kann man sogar Fliegen, wenn man eine bestimmte Köstlichkeit nascht. Es gibt Regenbögen, die zu traumhaften Zielen führen und allerlei magischer Bewohner wie Elfen, Einhörner und wundersame Kobolde. Doch das Wunderland von König Frohgemut wird von der miesen Laune seiner Schwester Malifiesa und dem Donnerkeil beschattet… Mia und ihre beiden Freundinnen wollen dem König und der zierlichen Elfie helfen, das Geburtstagsfest des Königs zu Retten und der grollenden Malifiesa das Handwerk legen. Die Autorin Rosie Banks schafft es wahrhaft ihre Zuhörer und Leser ihrer Geschichten in eine andere Welt zu verzaubern. Durch viele Details, die Farbe, Geschmack und Gespür beschreiben, malt sie bezaubernde Bilder und erzeugt traumhafte Stimmungen benebelt mit Magie und Zauberei. Ihre Geschichte besitzt Nuancen von Alice im Wunderland, Das Schlaraffenland, Die Glücksbärchies, Die unendliche Geschichte, Das letzte Einhorn, Mia and me und anderen traumhaften Serien und Geschichten. Auch bei der Namenswahl der Protagonisten hat die Autorin mitgedacht. So heißt die Kioskbesitzerin im Honigtal Frau Süß, auch die Lehrerein in der Schule von Mia, Juli und Jasmin hatte einen ganz treffenden Namen. Sowie der gutmütige König Frohgemut, der seinem Namen alle Ehre macht. Auch die bezaubernde Elfie auf ihrem schwebenden Blatt mit ihrem zarten Antlitz trifft es sehr gut. Mit ihrer phantasievollen und jungen Art und ihrem facettenreichen Wortschatz bietet sie den Lesern ihrer Kinderbuchreihe um diese fantastischen Abenteuer und magischen Momente unter fliegenden Schwänen und reitenden Einhörnern ein breites Spektrum an Platz für eigene Träumereien, Vorstellungen und Bildern die entstehen. Farbenprächtig, traumhaft und lebendig. Rosie Banks weitreichenden Ideen, die Gabe Bilder zu erschaffen und in eine Welt zu entführen, die man gerne selbst einmal erleben möchte, ist nur eines der großen Talente, die die Autorin als Kinder- oder Mädchenbuchautorin auszeichnen. Hier in diesem ersten Teil der wunderbaren Freundschaftsgeschichten um Juli, Jasmin und Mia und dem Wunderland und ihren neuen Freunden dort, übertrifft sich die Autorin selbst und erfüllt sich einen lang gehegten Traum von Schreiben fantastischer Märchen für junge Leserinnen. Die ambitionierte Sprecherin Mia Diekow ist nicht nur Namenspatin einer der drei Freundinnen, sie wird auch Patin der ganzen abenteuerlichen Geschichten, die bisher als Hörbuch umgesetzt wurden. Mia Diekow blüht in ihren Rollen als Mia, Juli oder Jasmin richtig auf, aber auch den majestätischen König Frohgemut verkörpert sie gekonnt, auch in die fiese Rolle der grollenden Malifiesa schlüpft sie gut hinein. Die zarte Gestalt von Elfie nimmt sie ebenfalls gekonnt an. Sie gibt den vielseitigen und unterschiedlich gesinnten Figuren und Charakteren Leben und man kann sich gut mit ihnen identifizieren. Sie hat mich mit ihrer unglaublich abwechslungsreichen Stimme als Hörerin gewonnen. Ihre Gabe, all diese Ereignisse, Emotionen und das Wunderland zum Leben und pulsieren zu erwecken hat mich sehr beeindruckt. Gern habe ich die sanfte und jedoch lebendige Stimme genossen, ohne mich genervt oder überladen zu fühlen. Sehr schön. Harmonisch, angenehm, jung, verbunden und einfühlend. Die junge und überzeugende und von Herzblut zeigende Stimme von Mia Diekow verleiht der Handlung Leben, Impulsivität und Facette. Sie bietet in diesem Hörbuch, in dieser kompletten und ungekürzten Lesung, all dass, was die Autorin Rosie Banks in ihren Büchern übermitteln und darbieten vermag, durch ihren ehrlichen und überzeugenden Erzählstil. M. Diekow wirkt keinesfalls aufgesetzt oder gekünstelt. Einzigartigkeit und phantastischer Flair und Atmosphäre und sagenhafte Nähe zu den drei sympathischen Mädels, den Freundinnen Mia, Juli und Jasmin. Sprecherin Diekow schlüpft ebenso gekonnt und überzeugend auch in all die anderen Rollen der Geschichte. Obwohl es keine Inszenierungen gibt, lebt diese Lesung wie ein buntes Hörspiel und einer Welt der Einhörner, Elfen, Feen und Wesen. Die Autorin:"Rosie Banks träumt schon ihr ganzes Leben lang von magischen Ländern und zauberhaften Kreaturen. Als sie noch klein war, war sie wie Ellie, Juli und Jasmin stets im Dreierkleeblatt mit ihren beiden besten Freundinnen unterwegs. Und ihr größter Wunsch war es immer, irgendwann einmal auf einem Einhorn zu reiten. Mit der Wunderland-Serie hat Rosie ihren allergrößten Traum verwirklicht und all diese phantastischen Orte und Wesen ins Leben gerufen."Die Stimme / die Sprecherin:"Mia Diekow ist Sängerin und Hörbuchsprecherin, die mit ihrer fröhlichen, herzlichen Stimme die Yakari-Hörbuchreihe liest und auch der Welt der drei Freundinnen zu zauberhaftem Leben verhilft."Fazit:Eine glanzvolle 5 Sterne Lesung, gekonnt und ansprechend umgesetzt. Ein Traum von einem Hörbuch. Nicht nur für junge Mädchen, sondern auch für Mütter, Schwestern, Tanten oder Omis eine tolle Bereicherung im Alltag. Eine angenehme Auszeit, eine schöne Zeit mit einer magischen Geschichte. Grandioses Werk, ich freue mich auf viele weitere Teile dieser Reihe! Ich glaube, dass das Hörbuch viel beeindruckender ist, als es die Buchseiten in Schwarz-weiß je sein können. So bunt, so fantastisch, so facettenreich, so schillernd und brillant. Ja, ich empfehle dieses Hörbuch uneingeschränkt weiter!

    Mehr
    • 4