Rosie Banks Drei Freundinnen im Wunderland 02: Im Tal der Einhörner

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drei Freundinnen im Wunderland 02: Im Tal der Einhörner“ von Rosie Banks

Die neue Serie für alle kleinen Träumerinnen und beste Freundinne n Summer, Jasmine und Ellie sind die allerbesten Freundinnen – und eigentlich ziemlich normal. Doch als sie ein geheimnisvolles Kästchen finden, wird alles anders: Durch das Kästchen können sie in das magische Reich von König Fröhlich und seinen phantastischen Untertanen reisen und geraten dort in die tollsten Abenteuer! Denn in jedem Band gilt es für die drei, eine besondere Aufgabe zu lösen: mal im verzauberten Palast, mal auf der Wolkeninsel, am glitzernden Elfenstrand oder im Einhorntal. Mit Mut und Witz und im Vertrauen auf ihre Freundschaft bestehen die Mädchen alle Abenteuer – und freuen sich schon auf‘s nächste Mal! Im zweiten Abenteuer landen die Freundinnen im magischen Einhorntal. Auf einem echten Einhorn zu reiten ist das schönste, was man sich vorstellen kann. Doch die böse Malfiesa lässt nicht lange auf sich warten und denkt sich einen fiesen Trick aus, um den Frieden im Tal zu stören. Die Mädchen müssen alles geben, um ihre Einhornfreunde zu retten!

Diese Hörbuchreihe ist das Beste, was uns passieren konnte. Folge 2 hat uns wieder einmal für sich gewonnen! Einfach toll!

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Diese Hörbuchreihe ist das Beste, was uns passieren konnte. Folge 2 hat uns wieder einmal begeistert

    Drei Freundinnen im Wunderland 02: Im Tal der Einhörner
    Floh

    Floh

    27. October 2016 um 08:26

    Mit den drei sympathischen Freundinnen Mia, Juli und Jasmin durften wir bereits ein traumhaft phantastisches und schillerndes Abenteuer im Reich von König Frohgemut erleben und mit den drei Mädchen auf eine unvergessliche Reise gehen. Hier in der zweiten Folge „Im Tal der Einhörner“ reisen die Freundinnen erneut ins Wunderland und müssen sich hierfür wieder einmal mit ihrem magischen Kästchen in fremde Welten Zaubern. Haben sie doch erst kürzlich den ersten Donnerkeil unschädlich gemacht, hat sich die böse Malfiesa wieder etwas Gefährliches ausgedacht… Die erfolgreiche Autorin Rosie Banks hat mit ihren Mädchenbüchern um die drei Freundinnen eine Fangemeinde um sich geschart, wir haben uns in die gleichnamigen Hörbücher verliebt und lauschen gespannt der angenehmen Stimme von Sprecherin Mia Diekow. Erschienen im argon Verlag (http://www.argon-verlag.de/)Zum Hörbuch / Inhalt:„Die drei Freundinnen Mia, Jasmin und Juli finden ein magisches Kästchen, mit dessen Hilfe sie in das geheime Reich von König Frohgemut reisen können. Jedes Mal, wenn sie dort sind, kommen sie an einem anderen wundersamen Ort heraus.Im zweiten Abenteuer landen die Freundinnen im magischen Einhorntal. Auf einem echten Einhorn zu reiten ist das schönste, was man sich vorstellen kann. Doch die böse Malfiesa lässt nicht lange auf sich warten und denkt sich einen fiesen Trick aus, um den Frieden im Tal zu stören. Die Mädchen müssen alles geben, um ihre Einhornfreunde zu retten!“Dauer: 1 CD – 1 Stunde & 2 MinutenArt: ungekürzte LesungGenre: Kinder- und Jugendliteratur / Hörbuch zur gleichnamigen Kinderbuchreihe / Teil 2 der ReiheFür Kinder und Mädchen ab etwa 6 JahrenCover / Umsetzung:Das Cover zeigt sich im gleichen Gewand wie die gleichnamigen und erfolgreichen Kinderbücher aus dem Hause s. Fischer Verlage. Folge 2 zeigt wieder einmal unsere drei Freundinnen, Mia, Juli und Jasmin. So wie sie im Hörbuch beschrieben werden, so schauen sie auch auf diesem tollen Cover aus, welches diesmal in dezentem Lila erscheint. Und unter den Freundinnen entdecken wir eines der magischen Einhörner aus dem Tal der Einhörner im Wunderland. Dieses Hörbuch wirkt absolut ansprechend und zieht die Blicke eines jeden Mädchens auf sich. Viele liebevolle Details, Schmuckstücke, Sternchen und ein Hauch von Magie. Das Cover, bzw. die Cover der ganzen allumfassenden Reihe, bestechen durch Wiedererkennungswert, und man will sie alle besitzen. Das Hörbuch befindet sich in einem Jewelcase und reiht sich unheimlich gut an Folge 1 an. Hochwertige Verarbeitung. Die Kapitellängen und die Strukturierung finde ich sehr gut gelungen. Da kann man auch gerne mal den Stopp-Knopf drücken, ohne gleich zu viel des bereits gehörten erneut hören zu müssen, oder den Vorlauf zu strapazieren. Intelligent gelöst. Dem Hörbuch liegt ein Bocklet bei, welches mit einem Mini-Poster, einem Suchspiel und einem Steckbrief von Juli Sommer überrascht. Zum Schreibstil der Autorin und zum Lesestil der Sprecherin:Von dieser neuen Folge, von diesem Hörbuch, bin ich wieder einmal sehr überrascht. Vielleicht gefällt es mir sogar noch ein bisschen besser, als das famose erste Abenteuer. Oder dieser Eindruck täuscht, weil meine Begeisterung, und die meiner Tochter, noch so frisch ist. Obwohl ich das auf Pink und Glamour getrimmte Mädchen- und Prinzessinnengehabe gar nicht so gern sehe, stört es mich hier überhaupt gar nicht. Um ehrlich zu sein, habe ich mich sogar sehr auf die zweite Folge gefreut. So haben wir die drei sympathischen Freundinnen mit ihrer Abenteuerlust und ihren Familien und Freunden doch schon so sehr ins Herz geschlossen, dass dieses „Wiederhören“ einfach harmonisch und wie ein Besuch bei guten Freunden war. Auch meine Tochter hat die drei Mädchen sofort wiedererkannt, was mich sehr erstaunt hat. Ganz toll. Diese Umsetzung lobe ich der Autorin Rosie Banks sehr, denn sie hat etwas Spezielles für Mädchen erschaffen, was all die Wünsche und Vorlieben vereint und anregt, ohne die Leser oder Zuhörer dahin zu drängen oder in Schubladen zu stecken. Es wirkt einfach ehrlich und echt. Die Erfolge dieser Buch- und Hörbuchreihe der Drei Freundinnen im Wunderland sprechen für sich. Die britische Kinderbuchautorin Rosie Banks entführt uns diesmal ins Tal der Einhörner und bietet zauberhafte Kulissen und verträumte Welten. So musste ich an „das letzte Einhorn“ denken, oder in der moderneren Zeit an die Kinder-TV-Serie „Mia and Me“. Meine Kleine ist ganz vernarrt in die fliegenden Fabelwesen mit dem magischen Horn, sodass diese Folge für sie ganz bezaubernd war. Das Tal der Einhörner und die Wesen selbst, sind wirklich ein Traum. So viele magische Fabeltiere mit ihren Besonderheiten und ihrem Aussehen…. WOW. Hörbuch an – Welt aus – Traum an! Auf den Rücken eines Einhorns zu Fliegen, hier kann man es erleben! Lasst euch fallen und reist mit in diese magische Welt, die es vor Malifiesa zu retten gilt. Die Autorin Rosie Banks schafft es wahrhaft ihre Zuhörer und Leser ihrer Geschichten in eine andere Welt zu verzaubern. Durch viele Details, die Farbe, Geschmack und Gespür beschreiben, malt sie bezaubernde Bilder und erzeugt traumhafte Stimmungen benebelt mit Magie und Zauberei. Ihre Geschichte besitzt Nuancen von Alice im Wunderland, Das Schlaraffenland, Die Glücksbärchies, Die unendliche Geschichte, Das letzte Einhorn, Mia and me und anderen traumhaften Serien und Geschichten. Auch die bezaubernde Elfie hat wieder ihren großen Auftritt in dieser märchenhaften Geschichte und Fortsetzung um den dunklen Donnerkeil. Mit ihrer phantasievollen und jungen Art und ihrem facettenreichen Wortschatz bietet die Autorin Rosie Banks den Lesern ihrer Kinderbuchreihe um diese fantastischen Abenteuer und magischen Momente im weitreichenden Wunderland, die Möglichkeit zu träumen, zu versinken, gute Freunde zu finden, Magie zu erleben, Strategien zu entwickeln, den zweiten Donnerkeil zu finden und das große Rennen möglich zu machen. Farbenprächtig, traumhaft und lebendig. Rosie Banks weitreichenden Ideen, die Gabe Bilder zu erschaffen und in eine Welt zu entführen, die man gerne selbst einmal erleben möchte, ist nur eines der großen Talente, die die Autorin als Kinder- oder Mädchenbuchautorin auszeichnen. Hier in diesem ersten Teil der wunderbaren Freundschaftsgeschichten um Juli, Jasmin und Mia und dem Wunderland und ihren neuen Freunden dort, übertrifft sich die Autorin selbst und erfüllt sich einen lang gehegten Traum von Schreiben fantastischer Märchen für junge Leserinnen und Hörer. Wir beginnen dieses neue Abenteuer mit leckeren Haferkeksen bei Mia McDonald zu Hause. Juli und Jasmin sind auch da und die drei Mädchen backen fantasievolle Kekse in Formen von Einhörnern, Elfen und Sternen. Woher diese Idee wohl kommt? Mmmmh, zumindest diese leckeren Kekse würde ich zu gern selbst naschen. Doch viel Zeit bleibt den jungen Mädchen nicht, denn das magische Kästchen meldet sich: „Sechs Donnerkeile mit bösem Zauber. Der zweite Donnerkeil erwacht, gehörnte Wesen nehmt euch in acht….“ Was das wohl heißen mag? Mia, Jasmin und Juli beginnen das neue Rättel zu lösen und beschwören einen Zauber. Es dauert nicht lang, da hören sie schon Elfie und König Frohgemut in der Spielzeugkiste sprechen. Die Mädchen haben es geschafft! Das Tor zum magischen Wunderland hat sich bereits für sie zum zweiten Mal geöffnet. Kaum, dass sie ihre Reise begonnen haben und einen wunderprächtigen Obstgarten mit einem riesigen Apfelbaum und jadegrüne Wiesen erblickt haben, so landen sie schon auf einem weichen Moospolster (wie neidisch, dort würde ich auch gerne sanft und federnd drauf landen und zur Ruhe kommen). Doch für Ruhe ist keine Zeit, das Wunderland wird von der bösen Königin Malifiesa bedroht. Der zweite verborgene Donnerkeil wird seinen Zauber sprechen und was bösen bewirken. Das Tal der Einhörner im Wunderland wird bedroht und das goldene Rennen scheint zu platzen… Kleinhorn und Silberschweif rufen ihre stärksten Einhörner Flinkfuß, Glanzmähne und Graufels herbei und alle zusammen fliegen mit Mia, Juli und Jasmin zum großen Apfelbaum in dessen Wurzeln der Donnerkeil steckt. Doch der wichtige Baum wird von Mampfraupen befallen und droht komplett aufgefuttert zu werden. Das Rennfeld für die großen Festspiele hingegen überwuchert mit Unkraut und Gestrüpp. Juli hat eine Idee: „in der Natur gibt es immer einen Ausgleich! Warum nicht die gefräßigen Mampfraupen auf das Rennfeld setzen? Und schon nimmt dieser Plan Gestalt an und alle helfen mit! Wie sie das schaffen, das lest oder hört ihr hier in diesem tollen Hörbuch am besten selbst!Die ambitionierte Sprecherin Mia Diekow ist nicht nur Namenspatin einer der drei Freundinnen, sie wird auch Patin der ganzen abenteuerlichen Geschichten, die bisher als Hörbuch umgesetzt wurden. Mia Diekow blüht in ihren Rollen als Mia, Juli oder Jasmin richtig auf, aber auch den majestätischen König Frohgemut verkörpert sie gekonnt, so gibt sie ihm stets einen majestätischen Ton und eine etwas eingebildete feine Note in der Stimme. Auch in die fiese Rolle der grollenden Malifiesa schlüpft sie gut hinein. Die zarte und quietschige Gestalt von Elfie nimmt sie ebenfalls gekonnt an. Aber auch die magischen Einhörner lassen sich Dank der Stimmenvielfalt gut unterscheiden. Kleinhorn mit seiner kindlichen Sprache, die weise Silberschweif und die mutigen anderen geflügelten Einhörner. Mia Diekow gibt den vielseitigen und unterschiedlich gesinnten Figuren und Charakteren Leben und man kann sich gut mit ihnen identifizieren. Sie hat mich mit ihrer unglaublich abwechslungsreichen Stimme als Hörerin gewonnen. Ihre Gabe, all diese Ereignisse, Emotionen und das Wunderland, besonders das wunderschöne Tal der Einhörner zum Leben und pulsieren zu erwecken hat mich sehr beeindruckt. Sehr schön. Harmonisch, angenehm, jung, verbunden und einfühlend. Jedoch habe ich oft schmunzeln müssen, als es hieß: „….flüsterte Juli“ oder „….wisperte Mia“. Dann nämlich wurde die Stimme von Mia Diekow besonders laut und hervorhebend, was eigentlich gar nicht zum Flüsterton passte. Seltsam. Trotz dieser kleinen Auffälligkeit, bietet ihre freundliche und abwechslungsreiche Stimme in diesem Hörbuch, all dass, was die Autorin Rosie Banks in ihren Büchern übermitteln und darbieten vermag, durch ihren ehrlichen und überzeugenden Erzählstil. Einzigartigkeit und phantastischer Flair und Atmosphäre und sagenhafte Nähe zu den drei sympathischen Mädels, den Freundinnen Mia, Juli und Jasmin. Sprecherin Diekow schlüpft ebenso gekonnt und überzeugend in die Rollen der guten Wesen, sowie in die Rolle der großen Gefahr von der bösen Königin Malifiesa mit ihren gefährlichen Plänen und Zauber. Obwohl es keine Inszenierungen gibt (außer jedoch, wenn der Zauberring berührt wird, hört man ein leises Klingeln), lebt diese Lesung wie ein buntes Hörspiel und einer Welt der Einhörner, Elfen, Feen und Wesen. Kleine Kritik:Im beiliegendem Bocklet befindet sich nicht nur ein schönes kleines Poster und ein „Raupen-Irrgarten-Suchspiel“, sondern auch ein kleiner Fehler. So wird in dieser zweiten Folge der Drei Freundinnen im Wunderland Juli Sommer in einem Steckbrief vorgestellt. Einmal heißt es aber „Mia mag“. Es müsste jedoch „Juli mag“ heißen. Zudem werden flüsternde Passagen und Dialoge besonders laut und deutlich gesprochen, was eigentlich ein kleiner Widerspruch ist. Es stört aber nicht weiter. Es fiel mir bloß auf… Die Autorin:"Rosie Banks träumt schon ihr ganzes Leben lang von magischen Ländern und zauberhaften Kreaturen. Als sie noch klein war, war sie wie Ellie, Juli und Jasmin stets im Dreierkleeblatt mit ihren beiden besten Freundinnen unterwegs. Und ihr größter Wunsch war es immer, irgendwann einmal auf einem Einhorn zu reiten. Mit der Wunderland-Serie hat Rosie ihren allergrößten Traum verwirklicht und all diese phantastischen Orte und Wesen ins Leben gerufen."Die Stimme / die Sprecherin:"Mia Diekow ist Sängerin und Hörbuchsprecherin, die mit ihrer fröhlichen, herzlichen Stimme die Yakari-Hörbuchreihe liest und auch der Welt der drei Freundinnen zu zauberhaftem Leben verhilft."Fazit:Eine glanzvolle 5 Sterne Lesung, gekonnt und ansprechend umgesetzt. Vielleicht sogar noch besser als die erste Folge, oder genauso gut? Ich weiß es nicht, wir mögen sie alle und waren froh wieder einmal mit den drei sympathischen Mädels diese abenteuerliche Geschichte hautnah erlebt zu haben. Ein Traum von einem Hörbuch. Eine angenehme Auszeit, eine schöne Zeit mit einer magischen Geschichte. Grandioses Werk, ich freue mich auf viele weitere Teile dieser Reihe! So bunt, so fantastisch, so facettenreich, so schillernd und brillant. Ja, ich empfehle dieses Hörbuch uneingeschränkt weiter!

    Mehr
    • 3