Rosita Hoppe

 4.3 Sterne bei 124 Bewertungen
Autorin von Das Glück fährt Taxi, Küsse am Meer und weiteren Büchern.
Rosita Hoppe

Lebenslauf von Rosita Hoppe

Bücher begleiten mein Leben schon seit dem Kindesalter. Oft habe ich gedacht, es muss toll sein, sich Geschichten auszudenken. Aber nie bin ich auf die Idee gekommen, es selbst einmal zu versuchen. Schulaufsätze schreiben ist mir heute noch in unguter Erinnerung. Erst im Jahre 2003 begann ich mit dem Schreiben und merkte wie viel Spaß mir das machte. Mein Autorenherz schlägt ganz besonders für dramatische, turbulente und prickelnde Geschichten. Es entstanden ziemlich rasch einige Kurzgeschichten und die Rohfassung zu „Nur ein Traum?“. Doch bis zur ersten Veröffentlichung verging noch einige Zeit und ich absolvierte erst einmal einen Fernschreibkurs bei der AK-Fantasiewerkstatt. Einige Jahre war ich als freie Mitarbeiterin bei der hiesigen Lokalzeitung tätig. Die ersten beiden Kurzgeschichten erschienen 2006. Inzwischen sind mehrere Romane, Kurzromane, sowie zahlreiche Shortstorys bei verschiedenen Zeitschriftenverlagen, in Anthologien, Literaturkalender und als E-books veröffentlicht. Kurzromane erscheinen auch unter verschiedenen Pseudonymen. In meiner Freizeit lese ich gern oder lasse mir beim Inliner fahren den Wind um die Nase wehen.

Alle Bücher von Rosita Hoppe

Sortieren:
Buchformat:
Das Glück fährt Taxi

Das Glück fährt Taxi

 (28)
Erschienen am 15.06.2014
Herzchaos

Herzchaos

 (20)
Erschienen am 02.06.2018
Küsse am Meer

Küsse am Meer

 (24)
Erschienen am 09.09.2014
Wenn es Liebe wird

Wenn es Liebe wird

 (21)
Erschienen am 22.05.2014
Glück am Meer

Glück am Meer

 (20)
Erschienen am 22.08.2017
Nur ein Traum

Nur ein Traum

 (7)
Erschienen am 01.02.2010
Zuckersüße Küsse

Zuckersüße Küsse

 (4)
Erschienen am 03.04.2013
Beim nächsten Schritt wird alles anders

Beim nächsten Schritt wird alles anders

 (0)
Erschienen am 07.06.2012

Neue Rezensionen zu Rosita Hoppe

Neu
Claudia_Schiffkes avatar

Rezension zu "Herzchaos" von Rosita Hoppe

Schönes Buch
Claudia_Schiffkevor einem Monat

Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken.
Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

 

Das Cover ist sehr schön und es passt wunderbar zur Geschichte.

Eine Liebesgeschichte, wo man mit den Protagonisten durch Höhen und Tiefen geht. Dieses Buch ist einfühlsam, traurig, gefühlvoll, romantisch und mit Liebe geschrieben.
Die Story zeigt dass das Leben weiter geht und einen Neuanfang zu wagen , auch wenn es zuerst fast unmöglich scheint, wieder einen Sonnenstrahl zu sehen.

Die Story ist flüssig geschrieben und wird aus Sicht der Autorin erzählt, so dass sich das Buch angenehm leicht lesen lässt. Die Protagonisten und Nebenchakteren sind toll beschrieben und dargestellt, und allesamt sympathisch.

Eine schöne Liebesgeschichte

Kommentieren0
0
Teilen
xotils avatar

Rezension zu "Herzchaos" von Rosita Hoppe

toller Roman
xotilvor 3 Monaten

  Herz Chaos von Rosita Hoppe​


Caro führt eine Ehe mit Peter die nicht glücklich ist, Ihre kleine Tochter leidet auch sehr darunter .

Als Caro in ein Wochenende mit Ihren Freundinnen  in den Schwarzwald startet lernt sie dort Robert kennen , der es Ihr sofort angetan hat, doch sie weis sie ist verheiratet so wie er, sie beschließen keinerlei Daten auszutauschen.

Die Ehe scheint nach dem Wochenende wieder aufzublühen , doch dann schlägt das Schicksal zu Peter verstirbt bei einem Verkehrsunfall .

Doch auch das positive schlägt zu Caro trifft nach langer Zeit eine Person die Ihr sehr am Herzen liegt und ihr nie aus den Gedanken ging.

Der Roman ist voller Überraschungen mal positive mal negative ein auf und ab , so wie das leben es schreiben würde .

Manche Zufälle waren mir etwas zuviel des guten , aber das spiegelt nur meine Meinung wieder
 
Der Schreibstil der Autorin wundervoll flüssig die Gefühle der Charaktere identisch rüber gebracht, die Geschichte lässt sich super lesen ein leichter Roman für zwischendurch  
  

Kommentieren0
2
Teilen
H

Rezension zu "Herzchaos" von Rosita Hoppe

,,Ihm so nah und doch so fern"
Heidi_Staller_Stenaklicvor 3 Monaten


Es gibt diesen einen schönen Moment im Leben wo man jemanden begegnet und spürt das dieser Mensch dich ins Herz getroffen hat .Eine Verbundenheit entsteht die nicht zu erklären ist.

Der Roman von Rosita Hoppe ist die Geschichte von Carolins Kampf der Gefühle!
Mit ihren Freundinnen verbringt Carolin ein Wochenende im Schwarzwald.
Ihn ihrer Ehe läuft es gerade sehr schlecht , deswegen entflieht sie ihrem Alltag .Traurig steigt sie mit ihren Freundinnen in den Zug und denkt an ihre kleine Tochter und ihren geliebten Mann Peter. Mit den Albernheiten ihrer Freundinnen vergisst sie kurz wie unglücklich sie gerade ist.
Im Hotel angekommen begegnet sie "Robert" und das ,,Herzchaos" beginnt.....
Zurück in ihrem Zuhause und einem unvergesslichem Wochenende kommen sich Carolin und Ihr Mann wieder näher?!
Doch dann schlägt das Schicksal gnadenlos zu.
So spannend! SEHR EMPFEHLENSWERT!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar
EINE INSEL, ZWEI HERZEN UND EIN CHAOS DER GEFÜHLE

Herzlich willkommen zur Leserunde "Glück am Meer", dem neuen Roman von Autorin Rosita Hoppe.Habt ihr Lust auf Inselflair und viel Gefühl?Dann schreibt gleich eure Bewerbung für eines der Rezensionsexemplare!

Männer und Liebe sind seit Jahren kein Thema für Jule Petersen. Ihr ganzer Lebensinhalt ist ihre beschauliche Pension auf Amrum, um deren Zukunft sie sich sorgen muss. Als sich im Winter der überaus attraktive Ben gleich für mehrere Wochen bei ihr einquartiert, erweist er sich als ihr Rettungsanker und das nicht nur in finanzieller Hinsicht. Auch wenn sie sich anfangs dagegen wehrt, kann sie sich seinem Charme nicht entziehen. Dann aber stellt sich heraus, dass Ben ein ganz anderer zu sein scheint, als er vorgibt und Jules kleine Welt bricht erneut zusammen ... Ausgebrannt und leer sucht Ben die Einsamkeit und Ruhe der nordfriesischen Insel, bevor er ans andere Ende der Welt aufbrechen muss. Aber vom ersten Moment an wirbelt Jule mit ihren roten Haaren und ihren grünen Augen seine Pläne durcheinander. Sie zieht ihn in ihren Bann und Ben will nichts lieber, als seine Zeit mit ihr verbringen.
Dabei ist Liebe in seiner Lebensplanung gar nicht vorgesehen ...


Leseprobe via Blick ins Buch
Rosita Hoppe ist in einem kleinen Ort, unweit der Rattenfängerstadt Hameln, aufgewachsen und lebt noch heute dort. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Die gelernte Reiseverkehrsfrau arbeitete einige Jahre als pädagogische Mitarbeiterin an einer Grundschule und als freie Mitarbeiterin für die Lokalzeitung ihres Heimatortes, als sie die Liebe zum Schreiben entdeckte. 
Ihre Leidenschaft gilt den Liebesromanen, in denen sich die Höhen und Tiefen des Lebens zeigen. Inspiration für ihre einfühlsamen, turbulenten wie auch prickelnden Werke, die unter verschiedenen Namen veröffentlicht sind, findet die Autorin unter anderem bei Reisen. 
Ihre Liebe zum Meer und ganz besonders zu den Nordseeinseln spiegelt sich auch in einigen ihrer Romane wider. Glück am Meer ist der zweite Roman, den die Autorin auf der nordfriesischen Insel Amrum angesiedelt hat und der erste, der im CW Niemeyer Buchverlag erscheint. 
Seit 2009 ist Rosita Hoppe Mitglied bei DELIA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen.


Wir suchen 10 Leser, die gerne im Genre Romance lesen und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 5 Bücher in Print und 5 E-Books (EPUB und PDF) für die Leserunde. Bitte gebt an, ob ihr auch ein E-Book lesen könnt.


Bewerbungsaufgabe: Schreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplars ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches. 
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.



rositahs avatar
Letzter Beitrag von  rositahvor einem Jahr
Zur Leserunde
mydigitalgardens avatar
Ihr Lieben, 
wir möchten mit euch gern den "Monat der Liebe" feiern! Aus diesem Grund hat sich unsere Autorin Rosita Hoppe freundlicherweise bereit erklärt, eine Leserunde zu ihrem Roman "Herzchaos" zu begleiten. 

Worum geht es?

Carolin hat alles, wovon viele Frauen träumen:
Einen netten Mann, eine tolle Tochter, ein Haus, Freundinnen, die mit ihr durch dick und dünn gehen, dennoch spürt sie, dass ihr etwas im Leben fehlt. Das Verhältnis zu ihrem Mann hat sich im Laufe der Jahre abgekühlt. Sie leiden beide darunter. Da lernt sie Robert kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Nur die Verantwortung ihrer Familie gegenüber hindert sie daran, für Robert alles aufzugeben. 
Carolin ist bereit, um ihre Liebe zu kämpfen und einen Neuanfang zu wagen. Doch ausgerechnet in diesem Augenblick schlägt das Schicksal grausam zu ...


Na, seid ihr interessiert? Dann bewerbt euch bis zum 30.4.2016 für die Leserunde, die am 9. Mai 2016 starten wird. Wir stellen 10 Leseexemplare des E-Books zur Verfügung. Zudem erhält jeder Teilnehmer der Leserunde, egal ob mit gewonnenem oder eigenem Buch, ein Wallpaper zum Roman für den heimischen Computer. 


Wir freuen uns auf eure Beiträge!
Donaulands avatar
Letzter Beitrag von  Donaulandvor 3 Jahren
Zur Leserunde
bookshouse Verlags avatar

Wir laden ein zur Leserunde zu "Küsse am Meer" von Rosita Hoppe.

Pauline kann ihr Leben mit einem Satz beschreiben – Pleite auf ganzer Linie. Kein Job, vom Freund, dem sie einen Heiratsantrag machen wollte, betrogen und verlassen, und keine Idee für ihren nächsten Roman. Der soll heiter und amüsant sein, doch in diese Stimmung kann sich Pauline nicht hineinversetzen.
Da kommt ihr der Anruf ihrer Schulfreundin Jule gerade recht. Jule bittet sie um Hilfe in ihrer beschaulichen Pension auf Amrum. An der See wird sie auf andere Gedanken kommen und hoffentlich pustet ihr der Wind endlich die dringend benötigte Geschichte ins Hirn.
Sie lernt den attraktiven Paul kennen, der ausgerechnet sie um einen Tipp zum Thema Frauenromane bittet. Pauline findet Paul sehr sympathisch und fiebert weiteren Treffen entgegen. Dumm nur, dass Jule kein gutes Haar an ihm lässt. Warum hasst Jule Paul? Und was hat es mit den Gerüchten auf sich, die sich um Paul ranken? Alles nur Seemannsgarn?
Als Pauline ausgerechnet den Menschen auf der Insel trifft, den sie am allerwenigsten erwartet hätte, ist das Gefühlschaos perfekt.

Text-Leseprobe
PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe


###YOUTUBE-ID=v1Pb8il7kqA###

Zur Autorin:

Rosita Hoppe lebt mit Ihrer Famile in Niedersachsen. Ihre Leidenschaft gilt den Liebesromanen, in denen sich die Höhen und Tiefen des Lebens widerspiegeln. Turbulente, witzige, einfühlsame wie auch prickelnde Werke sind aus der Feder von Rosita Hoppe entstanden. Sie arbeitet als freie Autorin und hat verschiedene Romane, Kurzgeschichten und Anthologien veröffentlicht. Seit 2009 ist Rosita Hoppe Mitglied bei DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren. Rosita Hoppe freut sich über jeden Besucher auf Facebook und ihrer Homepage.

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 7 E-Books von "Küsse am Meer" im Wunschformat* zu gewinnen. Rosita Hoppe sponsert zusätzlich 3 Taschenbücher und 5 Lesezeichen.


Bitte beantwortet uns eine Frage in eurer Bewerbung:

Wie die meisten Menschen hat auch Rosita Hoppe eine Schwäche, und sie steht dazu, dass sie beim Schreiben oft nascht. Wie sagt man so schön, Schokolade ist Nervennahrung.

Und genau wie unsere Autorin hat auch Pauline, die Hauptfigur in „Küsse am Meer“, eine Schwäche. Findet ihr heraus, was das ist?

Vielleicht mögt ihr uns auch eure Schwächen verraten?


* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 8 E-Books, bei 40 Interessierten 9 E-Books, …


Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können. Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team


*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

madamecuries avatar
Letzter Beitrag von  madamecurievor 4 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 134 Bibliotheken

auf 23 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 19 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks