Rosita Hoppe Das Glück fährt Taxi

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 1 Leser
  • 23 Rezensionen
(13)
(7)
(4)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Glück fährt Taxi“ von Rosita Hoppe

Für Carly gibt es zwei Dinge im Leben: Ihre kleine Boutique und ihr Single-Dasein. Selbst auf ihre Freundinnen, die ausgeflippte Jenni und die doppelt-schwangere Nadine könnte sie zurzeit getrost verzichten. Die finden drei Jahre Solo-Sein nicht normal. Sie fordern: Carly soll sich bis zu ihrem dreißigsten Geburtstag einen Mann suchen, sonst würden sie das übernehmen. Das will Carly unbedingt verhindern und ahnt nicht, dass die Liebe bereits auf sie wartet – mit laufendem Taxameter.

Ein Glücklichmach-Buch für Zwischendurch!

— minori

Guter Roman für Zwischendurch

— buechermaus88

Das Glueck fährt Taxi und wer nicht mitfährt, hat einfach das Glueck verpasst !

— Karoliina

Liebe und Freundschaft- mit einem tollen Happyend!

— Sonne11

Eine erfrischende Sommerlektüre!

— Ninasan86

lustige und humorvolle Sommergeschichte

— janaka

Eine angenehm kurzweilige Sommerlektüre

— schafswolke

Für den Sommer wirklich ein gutes Buch!

— Lebensglueck

Nett, locker geschrieben und ein ständiges Auf und Ab. Toll für den Sommer!

— Melancholia

Ich freue mich sehr, dass "Das Glück fährt Taxi" bei books2read neu aufgelegt wurde. Das Cover versprüht pure Sommer- und Urlaubslust.

— rositah

Stöbern in Liebesromane

Berühre mich. Nicht.

Eine wundervolle Liebesgeschichte, wenn nicht eine der Besten! Ich kann es kauzm erwarten, dass Teil 2 endlich rauskommt.

danceprincess

The Goal – Jetzt oder nie

Der perfekte Abschluss der Reihe. Ich bin begeistert von diesem vierten Teil. Tucker ist nun official der Traummann der Reihe!

danceprincess

Alles oder nichts

Ganz ganz toll!

Stephanie_Raj

Loving Clementine

Unterhaltsamer College-Liebesroman mit sympathisch-authentisch wirkenden Protagonisten , die ich gern hatte <3

NinaGrey

Der Buchliebhaber

Gut recherchiert, aber leider sehr zäh zu lesen. Spannung und Unterhaltung plätschern so vor sich hin.

sommerlese

Wir sehen uns beim Happy End

Spannend, unterhaltsam und mit Situationskomik angereichert, einfach ein Gute-Laune-Roman.

Tanzmaus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Glücksbuch für Zwischendurch

    Das Glück fährt Taxi

    minori

    04. September 2015 um 09:22

    Carly wird von ihren Freundinnen genervt: Zu ihrem 30. Geburtstag muss ein Freund her, ansonsten nehmen die beiden das selbst in die Hand. Doch woher einen Freund zaubern? Da kommt ihr der Taxifahrer Philipp wie gerufen. Doch irgendwie macht ihr dieser freche Kerl einen Strich unter den Plan, ihn nach dem ersten Date auch wieder abzuservieren. Wie wird das wohl ausgehen? Turbulent und lustig geht es in dem Roman von Rosita Hoppe zu, wunderbare und sehr sympathisch Protagonisten suchen die wahre Liebe und müssen das eine oder andere Hindernis umschiffen. Der Erzählstil ist flüssig und leicht zu lesen, genau richtig für unterhaltsame Lesestunden am Strand, auf dem Balkon oder auch auf dem Sofa. Sommerfeeling kommt auf und die Geschichte entführte mich in eine liebevoll detailliert andere Welt. Einige Wendungen und ein Auf und Ab lassen den Leser immer weiter blättern!

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Glück fährt Taxi" von Rosita Hoppe

    Das Glück fährt Taxi

    BeatesLovelyBooks

    Das Glück fährt Taxi von Rosita Hoppe Klappentext:  Für Carly gibt es zwei Dinge im Leben: Ihre kleine Boutique und ihr Single-Dasein. Selbst auf ihre Freundinnen, die ausgeflippte Jenni und die doppelt-schwangere Nadine könnte sie zurzeit getrost verzichten. Die finden drei Jahre Solo-Sein nicht normal. Sie fordern: Carly soll sich bis zu ihrem dreißigsten Geburtstag einen Mann suchen, sonst würden sie das übernehmen. Das will Carly unbedingt verhindern und ahnt nicht, dass die Liebe bereits auf sie wartet – mit laufendem Taxameter. books2read stellt für diese Leserunde 20 Exemplare zur Verlosung zur Verfügung.  Leseprobe Der Verlag möchte gerne eine ausführliche Rezension. Es ist also Pflicht, dass jeder der ein Exemplar gewinnt auch ein Statement abgibt. :) Rosita Hoppe wird sich auch an dieser Leserunde beteiligen, sobald sie aus dem Urlaub wieder da ist. :) Ich wünsche Euch viel Glück und freue mich schon sehr auf diese Leserunde.  Eure Beate 

    Mehr
    • 297
  • Guter Roman für Zwischendurch

    Das Glück fährt Taxi

    buechermaus88

    Das war mein erstes Buch dieser Autorin, das ich über eine Leserunde von der Autorin über Lovelybooks erhalten habe. Obwohl mich das Cover bei Ebooks ja generell weniger interessiert, als bei Taschenbücher (oder HC), finde ich dieses hier sehr schön und bin so auch auf die Leserunde aufmerksam geworden. Ich hatte Lust mal wieder etwas fröhlicheres zu lesen. Es sieht nach einem Buch mit viel Spaß aus. Und der Titel sagt meiner Meinung nach unglaublich viel aus. Ich finde, dass man schon am Cover erkennt, dass es wohl eine Liebesgeschichte sein wird, die etwas mit einem Taxi zu tun hat. Denn sind wir mal ehrlich, die meisten von uns verbinden Glück mit Liebe. Ich auf jeden Fall :-) Carly ist jung, erfolgreich mit ihrer eigenen kleinen Boutique und unglaublich von Tom verletzt worden. Deshalb sind Männer erst mal tabu. Ihr Laden nimmt sowieso sehr viel Zeit in Anspruch und jeden Mittwoch Abend genießt sie ihre wenige Freizeit bei ihrem Lieblingsitaliener mit ihren zwei besten Freundinnen: Nadine, die derzeit schwanger ist und Jenni, die mehr oder weniger ein Lotterleben führt und alle paar Tage einen anderen Mann hat. Und dann kommt Philipp. Ein Taxifahrer. Und auf Anhieb ist da was zwischen ihnen. Wären da nicht die vielen Hindernisse und Missverständnisse. Ich muss sagen, dass das Buch wirklich unterhaltend ist. Es gibt einiges zum Schmunzeln, wenn auch nicht zu lachen. Man fühlt sich wohl beim Lesen und fiebert mit Carly und Philipp mit. Und dann ist da ja noch Tom. Tom ist mir eine ganze Weile sehr rätselhaft gewesen. Zwischendrin kommt er zur Sprache, aber immer nur für kurze Momente und nie wird erzählt, warum es zwischen ihm und Carly aus ist. Was hat er getan, dass sie so verletzt ist? Recht weit hinten im Buch kommt es endlich zur Sprache und ich muss ehrlich gestehen, dass es zwar schlimm ist, aber ich bei dem ganzen geheimnisvollen wirklich mit etwas viel Schlimmeren gerechnet hatte. Andererseits finde ich es ganz gut, dass es so spät zur Sprache kam. Ich wollte es unbedingt wissen und es war ein Mitgrund, warum ich weiter und weiter gelesen habe. Die Geschichte selbst ist recht einfach gehalten wie man es aus vielen Liebesromanen kennt, aber hier gibt es auch noch Nebenhandlungen in Form der Leben der Freundinnen, die ebenfalls erzählt werden. Allerdings sehr nebenbei. Manchmal ging mir persönlich alles viel zu schnell und ich hätte gerne mehr erfahren. Mein Fazit: Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen. Es war ein typischer Frauenroman, mit kurzweiligen Nebenhandlungen, der mir gut gefallen, mich aber nicht begeistert hat.

    Mehr
    • 2
  • Fährst du mit dem... Glueck ... mit ?

    Das Glück fährt Taxi

    Karoliina

    "Für Carly gibt es zwei Dinge im Leben: Ihre kleine Boutique und ihr Single-Dasein. Selbst auf ihre Freundinnen, die ausgeflippte Jenni und die doppelt-schwangere Nadine könnte sie zurzeit getrost verzichten. Die finden drei Jahre Solo-Sein nicht normal. Sie fordern: Carly soll sich bis zu ihrem dreißigsten Geburtstag einen Mann suchen, sonst würden sie das übernehmen. Das will Carly unbedingt verhindern und ahnt nicht, dass die Liebe bereits auf sie wartet – mit laufendem Taxameter."   Ein Ultimatum zum 30.Geburtstag und Carly sieht sich gezwungen einen Freund ihr eigen zu nennen --- zum Schein ... versteht sich ! Philipp ist Taxifahrer und gar nicht einverstanden, nach dem ersten Date abserviert zu werden. Er will sie richtig kennenlernen und sie will ... JA,was will sie eigentlich ?   Eine tolle Story ... tubulent, witzig, unterhaltsam und einfach schön zu lesen... mit sympatischen Charakteren, die mir ausnahmslos gut gefallen haben. Sie sind wunderbar authentisch und liebenswert. Es ist ein auf und ab der Gefuehle mit vielen Wendungen, wo es um die Freundschaft und Liebe geht. Fliessend und fluessig zu lesen, der Schreibstil hat mir gut gefallen. Ein wunderschönes Urlaubsbuch !

    Mehr
    • 4
  • Carlys Glück fährt Taxi

    Das Glück fährt Taxi

    Sonne11

    18. August 2014 um 22:36

    Carly ist erfolgreich im Job. Sie führt seit einem Jahr eine kleine Boutique mit einer Angestellten. Eigentlich ist sie ganz zufrieden mit ihrem Single Leben. Ihre besten Freundinnen Jenni und Nadine sehen das allerdings anders: Carly brauch wieder einen Mann in ihrem Leben! Die beiden stellen Carly vor die Wahl. Bis zu ihrem 30. Geburtstag soll das Single dasein beendet sein, sonst suchen sie einen Mann für Carly! Überraschend tritt ("fährt") Philipp in ihr Leben. Leider läuft es nicht optimal, aber Carly bittet ihn schließlich, ihren Freund zu spielen. Nur damit Jenni und Nadine zur Geburtstagsfeier Ruhe geben... Die Geschichte hat mir ganz gut gefallen. Carly handelt oft nach ihren Gefühlen- und das macht es nicht immer einfach für Philipp. Aber dadurch ist die Geschichte interessant und es tauchen überraschende Wendungen auf. Philipp ist ein echter Traummann und man fiebert bei den Auf und Abs mit... - am besten selbst lesen! :-) Fazit: Eine schöne, witzige und turbulente Sommergeschichte mit Liebe und Freundschaft.

    Mehr
  • Rasante Achterbahnfahrt der Gefühle

    Das Glück fährt Taxi

    mel_schulz

    11. August 2014 um 15:16

    Der Klappentext verspricht eine spritzige Geschichte! Jedoch ist es für meinen Geschmack zu schnell. Carly führt eine kleine Boutique und ist soweit eigentlich ganz glücklich. Ihr fehlt eigentlich nur der perfekte Partner, doch zu tief sitzt der Stachel der großen Enttäuschung ihrer letzten Beziehung. Doch das ändert sich als sie zu einem vielleicht schon etwas frechem Taxifahrer ins Auto steigt. Er verdreht ihr gehörig den Kopf, und als ihre besten Freundinnen auch noch von ihre förmlich verlangen, dass sie bis zu ihrem 30. Geburtstag einen Freund vorzuweisen hat, ist alles zu spät. In ihrer Verzweiflung fragt sie eben diesen Fahrer ob er bereit wäre ihren Freund zu spielen. Phillip ist von Carly total begeistert und sagt sofort ja, spürt er doch, dass sie trotz ihrer sturen Art etwas Besonderes ist. Selbstverständlich geht das alles nicht mit höhen und Tiefen ab und Carly flüchtet sich förmlich nach Italien zum Abschalten, doch Phillip lässt nicht locker. Fazit: Der Grundgedanke dieser Story ist sehr schön, doch leider wurde hier irgendwie alles im Schnellformat erledigt. Ich als Leser hätte mir gewünscht, dass man mehr auf die Protagonisten eingeht und auch die Randfiguren noch mehr mit einbindet. Doch das ist leider nicht passiert. Das Potenzial ist ziemlich auf der Strecke geblieben und das ist sehr schade. Darum gibt es leider auch nur 3 Sterne von mir.

    Mehr
  • Witzige unterhaltsame Geschichte

    Das Glück fährt Taxi

    nodi

    Carly hat eine eigene Boutique und ist seit einer gescheiterten Beziehung Single. An ihrem Singledasein stören sich aber ihre besten Freundinnen Jenni und Nadine. Bis zu Carlys 30. Geburtstag soll sie einen neuen Freund haben, sonst wollen die Freundinnen ihr einen Mann suchen. Da lernt Carly den Taxifahrer Philipp kennen und bittet ihn ihren Freund zu spielen, damit ihre Freundinnen endlich Ruhe geben. Damit beginnt ein Chaos an Gefühlen, Missverständnissen und Katastrophen. Die Autorin hat mit der Geschichte um Carly ein witziges und unterhaltsames Buch geschaffen. Die Protagonisten sind alle sehr unterschiedlich, wirken aber sehr lebensnah und sympathisch. Vor allem die Hauptprotagonistin Carly kommt sehr authentisch rüber und wirkt durch ihre herzliche Art gleich sehr liebenswert. Man kann sich sehr gut in ihre Gefühlswelt hineinversetzen und leidet und liebt mit ihr mit. Das Buch ließ sich leicht und flüssig lesen und hat mich von Anfang an gut unterhalten. Eine schöne Geschichte, die mir beim Lesen sehr viel Freude gemacht hat.

    Mehr
    • 2
  • Carly´s langer Weg ins Glück

    Das Glück fährt Taxi

    bine_2707

    Carly ist ganz erfolgreich in ihrem Job. Seit einem Jahr führt sie eine Boutique für exklusive Mode. Der einzige Dorn im Auge der Freundinnen: Carly hat keinen Freund. Daher beschließen sie für Carly einen Mann zu suchen, wenn sie bis zu ihrem Geburtstag in ein paar Wochen keinen vorweisen kann. Carly gefällt die Idee überhaupt nicht. Aber zum Glück läuft ihr Philipp über den Weg und wenn sie schon mal rum geknutscht haben - auch wenn das Date nicht so verlief, wie Carly sich das vorstellte - könnte er doch ihren Freund spielen, nur für ihren Geburtstag..... Die Geschichte gefiel mir sehr gut, auch wenn Carly viele komplizierter gemacht hat, als es ist, aber das hängt wahrscheinlich mit ihrer Vorgeschichte zusammen. Das neue Cover fand ich sehr ansprechend, besonders durch die kräftigen Farben. Insgesamt eine schöne Lektüre für zwischendurch, da sie durch die Kürze sehr flott durchgelesen ist.

    Mehr
    • 2
  • süsse alltägliche Liebesgeschichte

    Das Glück fährt Taxi

    Simi159

    Inhalt: Carly ist eine ganz normale Frau, mit Freundinnen, die sie regelmäßig trifft. Einem interessanten Job, sie führ ihre eigene kleine Mode Boutique. Nur mit den Männern läuft es nicht so richtig rund. Von ihrem Letzten Freund Tom hat sie sich getrennt und so richtig Lust auf einen neuen Mann hat sie nicht. Auch wenn ihre Freundinnen meinen es sei langsam an der Zeit auf die Suche zu gehen. Und wie so oft im Leben findet man dann das richtige, oder besser „den Richtigen“ wenn man eigentlich gar nicht sucht. Uns so begegnet Carly dem Krimiautor Philipp, als sie in ein Taxi steigt und sich von ihm fahren lässt. Philip verliebt sich direkt in Carly. Doch wird sie sich auch in ihn verlieben? Und ist er überhaupt der richtige? Fazit: Rosita Hoppe hat mit „Das Glück fährt Taxi“ eine nette, Liebesgeschichte, die fast überall spielen kann geschrieben. Es ist eine leichte Sommerlektüre die nicht belastet. Die Personen sind authentisch mit kleinen Abzügen. Und der Leser erfährt mit Carly und Philipp das Auf und Ab einer normalen Liebesbeziehung und den Prozess des richtigen Paar Werdens. Das Alles beschreibt die Autorin locker leicht und gleichzeitig interessant. Einzig das Verhalten von Carly im ersten Drittel des Romans lies mich bei lesen stocken, da ich ihre Bockig- und Borniertheit nicht ganz nach vollziehen konnte. Dafür ziehe ich einen Stern ab. Ansonsten hat es mir Spaß gemacht das Buch zu lesen. Wie gesagt es ist leicht und belastet nicht. Dafür gebe ich dem Buch „Das Glück fährt Taxi“ 4 STERNE.

    Mehr
    • 2
  • Das Glück fährt Taxi

    Das Glück fährt Taxi

    janaka

    Die Freundinnen Carly, Jenni und Nadine könnten unterschiedlicher nicht sein. Jenni liebt und genießt ihr Single-Leben, schnappt sich jeden Mann, der ihr gefällt und beendet die Beziehung nach wenigen Tagen. Nadine dagegen liebt die Geborgenheit, sie ist mit Zwillingen schwanger und sehr glücklich mit ihrem Jan. Tja, und Carly? Sie hat den Männern nach eine unglücklichen Beziehung abgeschworen und hat sich in Arbeitsleben gestürzt. Ihre kleine Boutique läuft echt gut und sie geht in ihrer Arbeit auf. Doch Nadine und Jenni wollen Carlys Single-Leben beenden und wenn sie sich keinen Mann bis zu ihrem 30. Geburtstag sucht, würden die beiden es machen. Was alle nicht wissen, der Mann ist bereits in Wartestellung.... mit einem Taxameter... Mit "Das Glück fährt Taxi" hat Rosita Hoppe einen frischen und humorvollen Roman geschrieben, eine richtig gute Sommergeschichte. Die Protagonisten sind gut beschrieben, sie sind authentisch mit allen Ecken und Kanten. Mir ist Carly gleich an Herz gewachsen, sie ist so natürlich, so empfindsam, aber sie kann manchmal auch ziemlich zickig sein. Sie steht mit beiden Beinen fest im Leben und meistert es auch ganz gut. Mit Philipp hat die Autorin einen Traummann erschaffen, er ist aufmerksam und geduldig. Der Schreibstil ist leicht und locker, humorvoll und spannend. Mit seinen bunten Farben passt das Cover wunderbar zu dieser Geschichte und zum Sommer. Dieses Buch kann ich jedem empfehlen, der nach einer leichten Sommerlektüre sucht.

    Mehr
    • 2

    Floh

    04. August 2014 um 04:25
  • Das Glück fährt Taxi ...

    Das Glück fährt Taxi

    Ninasan86

    03. August 2014 um 16:35

    ... und zwar wohin du auch willst! Carly ist eine selbstbewusste und zielorientierte junge Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht. Sie führt erfolgreich eine kleine Boutique und ist glücklich ... gäbe es da nicht ein Schatten, der sich über ihr Leben legt: denn Carly ist allein. Vor einigen Jahren war sie in einer glücklichen Beziehung, doch das endete jäh als sie bitter enttäuscht wird. Seither lebt sie ohne die Liebe und lässt sich ihr eigentliches Unglück nicht anmerken. Ihre besten Freundinnen möchten sie jedoch auch "an den Mann" bringen und zwingen sie regelrecht, sich in eine große Lüge zu stürzen. Und wer kann ihr dabei besser helfen, als der charmante Schriftsteller und nebenberufliche Taxifahrer Philipp, den sie leider zur falschen Zeit kennen gelernt hat? Doch zwischen beiden knistert und funkt es gewaltig und vielleicht könnte es mehr werden - wenn nicht ihr Ex Tom auftaucht und wieder alles auf den Kopf stellen würde ... Doch mehr wird nicht verraten! Der Leser soll selbst in die turbulente Welt von Carly eintauchen und ihr beistehen, denn das hat sie sehr nötig ;) Ein wunderbar mit Witz und Charme geschriebenes Werk für Frauen!

    Mehr
  • Verrückte kleine Liebeskomödie

    Das Glück fährt Taxi

    Sunrise11

    Carly hat eine kleine Mode-Boutique in der Stadt, die sie nach ihrer Tante Charlotta benannt hat. Carly hat es schlecht mit Männern erwischt, denn ihr Ex-Freund Tom hat sie ganz böse hintergangen und nun will sie sich nicht mehr auf Männer einlassen. Ihre besten Freundinnen sehen das allerdings anders und wollen Carly auf jeden Fall verkuppeln, damit sie sich von ihrer Arbeit ablenken kann. Ein Mann muss also her… Während Carly sich noch über ihre Freundinnen ärgert, muss sie das Taxi von Philipp Reuter benutzen, da ihr kleiner Wagen kaputt ist. Ein paarmal bringt Philipp sie zu ihrer Wunschadresse und eigentlich findet sie ihn ganz süß aber sie ist von seiner freundlichen und anhänglichen Art leicht überfordert. Nach ein paar Überredungsversuchen schafft Philipp es doch, Carly zum Essen einzuladen. Plötzlich kommt ihr eine Idee. Da sie bis zu ihrem Geburtstag einen Vorzeigefreund für ihre beiden Freundinnen braucht, macht sie Philipp ein ungewöhnliches Angebot. Er soll für einen Abend ihren Freund spielen, um ihre Freundinnen ruhig zu stellen. Aber nach dem Abend kommen auf einmal wahre Gefühle ins Spiel und es wird kompliziert. Beide stolpern von einem Missgeschick ins Nächste. Die Autorin entführt den Leser in eine witzige und turbulente Geschichte, die leicht zu lesen ist. Carly ist eine sehr emotionale Frau, die ihr Herz am richtigen Fleck hat, sich jedoch auch leicht beeinflussen und ausnutzen lässt. Diese bittere Erfahrung musste sie leider machen und ist daher sehr vorsichtig, was Männer angeht. Philipp ist ein sympathischer junger Schriftsteller, der sich beim Taxifahren etwas Geld dazu verdient, bis er für sein Buch einen Verlag findet. Beide sind echt niedlich zusammen und es kommt ständig zu neuen Verwirrungen. Ich habe die Geschichte gerne gelesen und habe mich gut unterhalten gefühlt. Ich fand es toll, wie drei so unterschiedlichen Freundinnen doch immer zusammenhalten. Ich hatte jedoch sehr oft das Gefühl, dass ich durch die Geschichte und Dialoge gehetzt werde – alles, wie im Schnelldurchlauf. Bei mir kam das romantische Feeling einfach nicht an. Mir persönlich war die Geschichte auch viel zu kurz, denn ich hätte die Charaktere gerne noch ausführlicher kennengelernt.

    Mehr
    • 2
  • Glück im Taxi?

    Das Glück fährt Taxi

    Nancymaus

    01. August 2014 um 18:57

    Carly, eine Frau in erfolgreich eine eigene Boutique hat und außerdem noch Single ist. Außerdem gibt es noch zwei beste Freundinnen, Jenni und Nadine. Die beiden wollen dass ihre Freundin glücklich ist und wollen sie unbedingt an den Mann bringen und stellen ihr deswegen ein Ultimatum. Da sie aber nicht will, dass ihre Freundinnen einen Mann für sie suchen, geht sie selber auf Suche und bittet den Taxifahrer Philipp zu ihrem Geburtstag den Freund zu spielen. Wird dies gelingen, dass es alle glauben und wie finden die beiden das? Wer das Glück sucht, findet es vielleicht im Taxi bzw. es könne das Leben auf dem Kopf stellen. Dies passiert zumindest in diesem Buch. Es ist einen wunderschöne Sommergeschichte, die schnell, flüssig und leicht zu lesen ist. Das Buch ist realitätsnah, da es nicht nur schöne Seiten hat, sondern auch normale Probleme und da sieht man auch wie viel Freundschaft wert ist, wenn die Freundinnen für einen immer und jeder Zeit für einen da sind. Humor fehlt natürlich auch nicht, dass macht das ganze Buch noch interessanter. In die Hauptfigur Carly kann man sich gut hineinversetzen, da sie eine ganz normale Frau ist und nicht abgehoben. Das Buch wird nicht nur von Carly erzählt, nein man erfährt auch was Philipp fühlt und denkt, so dass man über beide einen guten Einblick gewinnt. Ich würde das Buch jeden empfehlen, der auf eine wunderschöne Sommergeschichte steht, wo auch noch Liebe und Freundschaft vor kommt.

    Mehr
  • Eine leichte Sommerlektüre

    Das Glück fährt Taxi

    schafswolke

    28. July 2014 um 13:46

    Carly ist Single und steht kurz vor ihrem 30 Geburtstag. Ihre Freundinnen Jenni und Nadine sind der Meinung, dass sich da was ändern muss! Sie wollen Carly unbedingt unter die Haube bringen. Doch davon ist Carly weniger begeistert, sie ist eben ein glücklicher Single! Und so ein Desaster wie mit ihrem letzten Freund, braucht sie kein zweites Mal. Doch was ist mit dem netten Taxifahrer Philipp? Kann der ihr vielleicht aus der Patsche helfen? Doch die ganze Geschichte bringt Carlys Gefühle ganz schön durcheinander. "Das Glück fährt Taxi" ist eine leichte Sommerlektüre. Ich hatte mit dem Buch angenehme Lesestunden. Leider ist das Ende ein wenig plötzlich, da hätten es gerne noch ein paar Seiten mehr sein können. Aber die ganze Geschichte ist sympathisch und ich mochte auch die Figuren ganz gerne. Sie sind eben alle nicht perfekt und haben ihre Macken. Ich vergebe für den Kurzroman 4 Sterne.

    Mehr
  • Eine nette Sommerlektüre mit einem Auf und Ab der Gefühle...

    Das Glück fährt Taxi

    Melancholia

    Carly steht kurz vor ihrem 30. Geburtstag, ist seit der Beziehung mit ihrem Ex-Freund Tom, die dramatisch endete, Single und stellt ihre Boutique in den Vordergrund. Ihre Freundinnen Jenni und Nadine zwingen sie dazu, sich bis zu ihrem Geburtstag einen Mann zu suchen, weil es in ihren Augen nicht normal ist, so lange Single zu sein. Das Glück fährt in Carlys Fall Taxi. Als sie den Taxifahrer Philipp kennenlernt beginnt ein Auf und Ab der Gefühle und es bahnt sich eine Katastrophe an in Form von Tom... Der Schreibstil des Buches ist sehr locker und gezeichnet von Perspektivenwechsel, die das Buch zusätzlich auflockern. Stellenweise wird das auch benötigt, denn die Beziehung zwischen Philip und Carly ist wirklich ein reines Auf und Ab. Denn Carly ist sehr impulsiv in Sachen Beziehung und schnell verletzt, zurückzuführen ist das natürlich auf Tom, ihrem dreisten Ex-Freund, der sie beklaut und belogen hat. Demnach ist sie sehr vorsichtig was Männer angeht. Philipp kämpft sehr um sie und ist mir von Anfang an sehr sympathisch gewesen. Die Liebesszenen zwischen beiden sind sehr angenehm und authentisch, hätten für meinen Geschmack aber noch etwas feuriger und detaillierter sein können, zumindest einmal. Die Naivität die Carly aufweist wenn es um Tom geht und der Versuch trotzdem noch etwas Gutes in ihm zu sehen bis zum Schluss, ist teilweise anstrengend aber nachvollziehbar und hemmt das Hineinversetzen in Carly ein wenig, dennoch war sie mir sympathisch. Die Umgebungen, zum Beispiel der Urlaub in Italien, die Personen und Handlungen sind liebevoll herausgearbeitet und sehr detailliert, was alles meist authentisch wirken lässt. Bloß zum Ende ging es mir ein wenig zu turbulent und schnell zu, was mir das Ende etwas zu kitschig wirken lässt und davon bin ich nicht so der Fan. Ansonsten bewundere ich den lockeren detaillierten Schreibstil und die liebevoll gestaltete Geschichte, die einem bis auf ein paar Punkte Spaß bringt und perfekt für den Sommer ist!

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks