Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

EINE INSEL, ZWEI HERZEN UND EIN CHAOS DER GEFÜHLE

Herzlich willkommen zur Leserunde "Glück am Meer", dem neuen Roman von Autorin Rosita Hoppe.Habt ihr Lust auf Inselflair und viel Gefühl?Dann schreibt gleich eure Bewerbung für eines der Rezensionsexemplare!

Männer und Liebe sind seit Jahren kein Thema für Jule Petersen. Ihr ganzer Lebensinhalt ist ihre beschauliche Pension auf Amrum, um deren Zukunft sie sich sorgen muss. Als sich im Winter der überaus attraktive Ben gleich für mehrere Wochen bei ihr einquartiert, erweist er sich als ihr Rettungsanker und das nicht nur in finanzieller Hinsicht. Auch wenn sie sich anfangs dagegen wehrt, kann sie sich seinem Charme nicht entziehen. Dann aber stellt sich heraus, dass Ben ein ganz anderer zu sein scheint, als er vorgibt und Jules kleine Welt bricht erneut zusammen ... Ausgebrannt und leer sucht Ben die Einsamkeit und Ruhe der nordfriesischen Insel, bevor er ans andere Ende der Welt aufbrechen muss. Aber vom ersten Moment an wirbelt Jule mit ihren roten Haaren und ihren grünen Augen seine Pläne durcheinander. Sie zieht ihn in ihren Bann und Ben will nichts lieber, als seine Zeit mit ihr verbringen.
Dabei ist Liebe in seiner Lebensplanung gar nicht vorgesehen ...


Leseprobe via Blick ins Buch
Rosita Hoppe ist in einem kleinen Ort, unweit der Rattenfängerstadt Hameln, aufgewachsen und lebt noch heute dort. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Die gelernte Reiseverkehrsfrau arbeitete einige Jahre als pädagogische Mitarbeiterin an einer Grundschule und als freie Mitarbeiterin für die Lokalzeitung ihres Heimatortes, als sie die Liebe zum Schreiben entdeckte. 
Ihre Leidenschaft gilt den Liebesromanen, in denen sich die Höhen und Tiefen des Lebens zeigen. Inspiration für ihre einfühlsamen, turbulenten wie auch prickelnden Werke, die unter verschiedenen Namen veröffentlicht sind, findet die Autorin unter anderem bei Reisen. 
Ihre Liebe zum Meer und ganz besonders zu den Nordseeinseln spiegelt sich auch in einigen ihrer Romane wider. Glück am Meer ist der zweite Roman, den die Autorin auf der nordfriesischen Insel Amrum angesiedelt hat und der erste, der im CW Niemeyer Buchverlag erscheint. 
Seit 2009 ist Rosita Hoppe Mitglied bei DELIA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen.


Wir suchen 10 Leser, die gerne im Genre Romance lesen und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 5 Bücher in Print und 5 E-Books (EPUB und PDF) für die Leserunde. Bitte gebt an, ob ihr auch ein E-Book lesen könnt.


Bewerbungsaufgabe: Schreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplars ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches. 
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.



Autor: Rosita Hoppe
Buch: Glück am Meer

Jani182

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Das klingt nach dem perfektem Buch, wenn man abends emtspannen will. Und auch die Liebesgeschichte klingt sehr spannend. Ich will unbedingt wissen, was für eib Geheimnis dahinter steckt!
Ich versuche mein Glück für ein Taschenbuch, da ich kein ebookreader habe.

Tigerbaer

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, es gibt neues Lesefutter von Rosita Hoppe! Das freut mich!
Ich durfte schon einige Bücher der Autorin lesen und mag ihre Art Geschichten zu erzählen sehr. Das Cover ist traumhaft schön und momentan steht mir der Sinn gerade nach romantischem Lesefutter. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mitlesen darf.

Im Falle einer Auslosung bin ich in Bezug auf die Ausgabeart des Buchs flexibel und kann sowohl Taschenbuch wie auch Ebook lesen. Ein Ebook bräuchte ich nur im epub-Format.

Beiträge danach
272 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Leseeule35

vor 6 Tagen

27.-29. Kapitel und Epilog
Beitrag einblenden

So und nun ging es ganz schnell zu Ende :)

Jule hat Sehnsucht nach Ben und rief erstmal Pauline an, um ihr mitzuteilen, dass sie sich endlich wieder verliebt hatte, dabei feiert Pauline gerade mit Paul Verlobung.

Jule trifft ja noch einmal auf Peter, lädt ihm zum Kaffe ein und als sie merkt, dass er sich noch immer Hoffnung macht, macht sie reinen Tisch und klärt für alle Male, dass sie nicht die selben Gefühle für ihn hat, wie er anscheinend für sie. Er ist etwas geknickt, nimmt es aber dennoch gefasst auf.

Nach 3 Wochen Abwesenheit von Ben, kommt dieser nochmal für einen kurzen Tag zu Jule, bevor er sich auf die große Reise nach Australien begibt. Das war eine sehr schöne süße Geste von ihm.

4 Monate später, beide vermissen sich, können aber telefonieren, sich schreiben und dank der Idee von Ben auch skypen, so sind sich beide jederzeit nah.

Jule wird zuerst von Pauline überrascht, als diese ihr mitteilt, dass sie endlich zu Paul ziehen wird und auch noch ein kleines Baby unterwegs ist. Und plötzlich steht auch noch Ben bei ihr im Garten und beide sind endlich wieder glücklich zusammen.

Ein sehr schöner Abschluss :)

Leseeule35

vor 6 Tagen

Fazit/Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Vielen lieben Dank, dass ich deinen Roman kennenlernen durfte, du dir so ausführlich Zeit für die Leserunde und die Beiträge genommen hast und vor allem für deine Geduld. Dein Roman ist wirklich ein Wohlfühlbuch :)

Anbei der Link zu meiner Rezi, diese wird gleichlautend auch bei Lesejury und Thalia veröffentlicht:

https://www.lovelybooks.de/autor/Rosita-Hoppe/Gl%C3%BCck-am-Meer-1474629246-w/rezension/1496701245/1496702564/

Lese_gerne

vor 5 Tagen

Fazit/Eure Rezensionslinks

Anbei auch meine Rezension. Entschuldigung, dass sich durch mich die Leserunde verzögert hat und dankeschön, dass Du Dir die Zeit genommen hast auch meine Beiträge zu kommentieren:

https://www.lovelybooks.de/autor/Rosita-Hoppe/Gl%C3%BCck-am-Meer-1474629246-w/rezension/1496854678/1496857423/

rositah

vor 3 Tagen

22.-26. Kapitel
Beitrag einblenden
@Leseeule35

Im Supermarkt geht Peter endlich ein Licht auf. Sehr schade für ihn, aber er hat, außer als Freund einfach keine Chance bei Jule.
Jan-Eriks Unfall ist Thema im ersten Teil, aber als Rückblick, weil der erste Teil im Sommer vor dem jetzigen Roman spielt und der Unfall ja schon vor ein paar Jahren war. Als Jule herausfindet, mit wem sich Pauline trifft, steht die Freundschaft der beiden auf der Kippe. Der Streit zwischen ihnen war wirklich heftig und es brauchte eine Zeit (ich müsste jetzt gucken, wie lange, bis sie sich ausgesprochen hatten. Sie litten beide unter der Situation. Wie du inzwischen gemerkt hast, ist wieder alles gut bei ihnen. Aber ich möchte nicht mehr verraten, ohne zu spoilern.
Wirklich dumm, dass Paul verfrüht wegmusste. Aber wenn plötzlich so was in der Familie passiert, ist das einfach Schicksal.
Unter dem verfrühten Abschied litten beide

rositah

vor 3 Tagen

27.-29. Kapitel und Epilog
Beitrag einblenden
@Leseeule35

Daran, dass Ben für einen Tag den Umweg zu Jule macht, sieht man, wie sehr er sie mag. Das war einfach toll von ihm.
Der Abschluss gefällt mir auch sehr. Ganz süß von Ben, heimlich aufzutauchen, während Jule ihn noch in Australien wähnt.

rositah

vor 3 Tagen

Fazit/Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden
@Leseeule35

Vielen lieben Dank für die schöne Rezi. Ich freu mich sehr, dass du dich in der Geschichte so wohl gefühlt hast.
Für mich ist es selbstverständlich, bei einer autorenbegleiteten LR ausführlich mitzumachen. Außerdem liebe ich den Austausch mit meinen Leserinnen <3

rositah

vor 3 Tagen

Fazit/Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden
@Lese_gerne

Vielen Dank für deinen tollen Leseeindruck. Es ist für mich selbstverständlich bei meiner LR ausführlich mitzumachen. Das macht mir viel Spaß und dafür ist die LR da. Ich liebe außerdem den Austausch mit meinen Leserinnen. <3
Kann ja immer was passieren, was man nicht eingeplant hat und wodurch es zu Verzögerungen kommt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks