Ross Antony

 4.6 Sterne bei 23 Bewertungen
Autor von Mein Freund Button, The Inside Me und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ross Antony

Mein Freund Button

Mein Freund Button

 (12)
Erschienen am 17.10.2016
Goldene Pferde

Goldene Pferde

 (0)
Erschienen am 24.10.2014
The Inside Me

The Inside Me

 (11)
Erschienen am 01.03.2007
Meine neue Liebe, 1 Audio-CD

Meine neue Liebe, 1 Audio-CD

 (0)
Erschienen am 28.06.2013

Neue Rezensionen zu Ross Antony

Neu
Lalemeers avatar

Rezension zu "Mein Freund Button" von Ross Antony

auf der Suche nach einen Freund
Lalemeervor einem Jahr

Diese Rezession ist ausschließlich von meiner Tochter:


Ein KucheltierKoalabär hat im Kuscheltierland mit seinen Freunden auf den Tag gewartet an dem sie endlich ihren Freund finden dürfen... 
ich fand besonders toll dass die Kuscheltiere auch ihren Menschenfreund gefunden haben und dass sie mit dem Herzen gesucht haben. Und die Geschichte ist sehr friedlich mit keinen Bösewichten.
Das Lied fand ich auch sehr schön.


...nun ist sie müde und wünscht allen eine GUTENACHT :-)

Kommentieren0
12
Teilen
Momones avatar

Rezension zu "Mein Freund Button" von Ross Antony

Muss man nicht haben
Momonevor 2 Jahren

Warum Semi-Promis ständig Bücher schreiben müssen, soll erklären, wer es versteht. Ich habe dieses Büchlein bestellt, weil es auf der Lovelybooks-Liste der schönsten Bücher 2016 auf Platz eins steht. Auch das soll mir bitte erklären wer es versteht. 


Bei 9 Rezensionen und 10 Bewertungen hat das Buch in dieser Liste stolze 52 Bewertungen von Lovelybook-Usern, die alle je volle 3 Punkte ausschließlich für dieses Buch abgegeben haben.
Aha.

Kommentare: 1
0
Teilen
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Mein Freund Button" von Ross Antony

Eine gefühlvolle , sehr besondere Freundschaftsgeschichte
Kinderbuchkistevor 2 Jahren

Mein Freund Button" ist eine sehr einfühlsame Freundschaftsgeschichte, die von Sabine Kraushaar liebevoll illustriert wurde.
Jeder der das Cover sieht wird gleich von der unglaublichen Ausstrahlung der Illustration eingefangen. Sie öffnet das Herz. Die Mimik und Gestik, die harmonische Farbwahl , ein Kontrast aus weichen, sanften Farben und kräftigen Tönen verleiht Stimmung und Tiefe.
Öffnet man das Buch empfängt uns das warme Orangegelb des Covers. Unten sehen wir eine wunderschöne Wiese mit Blumen und Schmetterlingen. Auf der Wiese liegen Ron und Button. Das Bild bringt an einem trüben Regentag betrachtet Wärme ins Herz.
Die Geschichte beginnt.
Wir werden mit genommen ins Kuscheltierland.
Im Kuscheltierland wohnen alle Tiere gemeinsam. Sie sind alle gut befreundet und haben eigentlich nur einen Wunsch ein Kind zu finden, dass es lieb hat, von dem es gebraucht wird. Doch es ist gar nicht so leicht vom Kuscheltierland zu den Menschenkindern zu kommen. Jeden Freitag werden drei ausgelost, die die Reise antreten dürfen.
Dazu haben sie ein Glücksrad aufgebaut. Jedes Tier bekommt eine Farbe zugeteilt, dann entscheidet das Rad wer gehen darf.
Button der kleine Koala würde soooo gern endlich zu den Kindern kommen, einen Menschenfreund finden. Neben aller Vorfreude und Hoffnung schwingt aber auch ein wenig Nachdenklichkeit mit.
Wie findet man eigentlich das Menschenkind das zu einem passt? Ob es wirklich für jedes der Kuscheltiere einen Menschlichen Freund gibt? Was wenn man im Menschenreicht ist und keiner einen haben möchte. Und wie erkennt man ob der Mensch, den man trifft wirklich zu einem passt?
Bei den Gedanken an einen Menschenfreund, der einen knuddelt und lieb hat wir Button ganz war ums Herz. Dieses mal muss es einfach klappen.
Dann ist Freitag. Alle Tiere treffen sich auf der Wiese im Wald. Der Hahn dreht das Glücksrad. Zuerst wird das Känguru Sunny ausgelost, dann der Hund Wuffi und tatsächlich den letzten freien Platz bekommt Button. Endlich darf er auf die Reise gehen. Gemeinsam mit Sunny und Wuffi rutscht er den langen Regenbogen vom Kuscheltierreich ins Menschenland.
Dort angekommen landen sie auf genau so einer schönen Wiese wie Zuhause. In der Ferne erkennen sie schon die ersten Häuser.
Auf ihrem Weg kommen sie an einem Sportplatz vorbei dort sitzt ein kleiner Junge mit blutigem Knie. Die Drei überlegen was wohl mit dem Jungen passiert sein könnte. Und dann........... ( verrate ich hier nicht etwas Überraschung muss ja noch sein.
Eines sei verraten  jeder der Drei findet sein Kind, für das er bestimmt war. Auch Button. Welche Gefühle er durchlebt, bis er sein Kind gefunden hat und wie es ihm dort ergeht, all das erfährt der Leser und Betrachter dieser wunderbaren, sehr, sehr liebevollen, einfühlsamen Geschichte.
Die Bilder sind unglaublich stimmungsvoll, warm und lebendig. Hier wird sich jedes Kind wiederfinden und mit Sicherheit werden auch die ein oder anderen Wünsche nach einem Kuscheltier oder Raketenbett wach werden. Was es mit dem Raketenbett auf sich hat?
Abwarten!
Die Geschichte hält noch viel mehr Überraschungen parat.
Zum Abschluss gibt es auch noch Text und Noten zu dem Freundschaftslied der Kuscheltiere.
Ja, und wer dann immer noch mehr möchte- und das ist wahrscheinlich!- der kann überlegen, die auch im Handel erhältliche CD von Ross Antony  mit 12 weiteren Songs zum Tanzen, Träumen und Mitmachen zu erwerben.
Meine Empfehlung :
Gleich beides zusammen kaufen, es lohnt sich!
 Wer mehr über Button und seine Freunde erfahren möchte der kann auch den beiden Links folgen.
Auf der Seite MEIN Freund Button gibt es dazu noch ein kleines Video und zahlreiche Downloads.


Wir wünschen viel Spaß beim Lesen, Entdecken und lauschen!!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 18 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks