Ross D. Burke Wenn die Musik verstummt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn die Musik verstummt“ von Ross D. Burke

Er wurde 1953 in der Nähe von Sidney geboren. Erste Anzeichen einer Schizophrenieerkrankung im Alter von etwa 19 Jahren. Es folgen Jahre in psychiatrischen Anstalten, Gefängnissen, dann wieder als freier Bürger. Nach ungezählten erfolglosen Therapien verübt er im Alter von 32 Jahren Selbstmord.

Stöbern in Biografie

'Suche Mann für meine Eltern'

Sehr amüsantes und kurzweiliges Buch, das trotz allem ein nachdenklich stimmendes Thema anschneidet. Absolut lesenswert!

Seehase1977

Penguin Bloom

Eine berührende Geschichte die wirklich passiert ist.

HannahsBooks

Der Lukas Rieger Code

Der Lukas Rieger Code

ArnoSchmitt

Schwarze Magnolie

Ein rührender und emotionaler Erfahrungsbericht!

Glitterbooklisa

Hass gelernt, Liebe erfahren

Ein hochaktuelles Buch und durch die persönliche Lebensgeschichte von Yassir Eric praktisch und tief berührend.

waldfee1959

"Mein Freund Chester"

Großartige, sehr berührende Geschichte über die Intuition der Tiere und die Kraft einer Familie!

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn die Musik verstummt" von Ross D. Burke

    Wenn die Musik verstummt

    Diara

    06. May 2008 um 19:39

    Es ist ein schmaler Weg zwischen Genie und Wahnsinn.
    Manchmal hat Ross wirklich tiefsinnige Dinge gesagt, manchmal merkte man einfach dass er schizophren war. Ein trauriges und faszinierendes Leben eines Schizophrenen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks