Ross Mackenzie

 4.4 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Piraten der Nacht, Piraten der Nacht (4 CDs) und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ross Mackenzie

1981 geboren, wuchs Ross Mackenzie in Renfrew bei Glasgow auf und wusste bereits als kleiner Junge, dass er einmal Schriftsteller werden möchte. Bereits mit 7 Jahren verfasste er sein erstes Buch - über ein Krokodil namens Crunchy Colin. Nach der Schule studierte Ross Grafikdesign bevor er als Layouter beim Daily Record anfing. Mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter lebt er noch immer in Renfrew. In seiner Fantasie und seinen Geschichten reist er jedoch in ganz andere Welten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ross Mackenzie

Cover des Buches Piraten der Nacht (ISBN:9783551520289)

Piraten der Nacht

 (6)
Erschienen am 15.03.2011
Cover des Buches Piraten der Nacht (4 CDs) (ISBN:9783862310739)

Piraten der Nacht (4 CDs)

 (3)
Erschienen am 14.04.2011
Cover des Buches The Elsewhere Emporium (Nowhere Emporium) (ISBN:9781782505198)

The Elsewhere Emporium (Nowhere Emporium)

 (1)
Erschienen am 13.09.2018
Cover des Buches Zac and the Dream Pirates (ISBN:9781906427160)

Zac and the Dream Pirates

 (0)
Erschienen am 24.09.2010

Neue Rezensionen zu Ross Mackenzie

Neu

Rezension zu "Piraten der Nacht" von Ross Mackenzie

Schönes Buch
Die-Glimmerfeenvor 7 Monaten

Worum geht es?
Zac wird von Albträumen geplagt und wie sich bald herausstellen wird, geht es ihm nicht alleine so. Immer mehr Menschen werden nachts von schrecklichen Bildern heimgesucht.
Eines Nachts folgt Zac heimlich seiner Oma und sein ganzes bisheriges Weltbild wird auf den Kopf gestellt. Nicht nur, das seine Oma sich als Hexe herausstellt, wird er in einer Parallelwelt mit Werwölfen, Vampiren, Monstern und den Piraten der Nacht konfrontiert.
Wie hat es mir gefallen?
Sowohl das Tempo, Schreibstil und die vielen kreativen Gedanken haben mir sehr gut gefallen. Es ist spannend und obwohl ich längst nicht mehr zu der Zielgruppe gehöre, hat mich das Buch nicht eine Minute gelangweilt.
Drei zufällig ausgewählte Fragen:
1: Musste ich beim Lesen lachen?
Eher nicht, dafür ist es einfach zu spannend.
2. Gibt es ein Tier in dem Buch, das eine Rolle spielt?
Eine kleine Maus, über die ich hier leider nicht ausführlich berichten kann, um der Geschichte nicht voraus zu greifen. Außerdem gibt es einen Wolf, der einen kleinen Auftritt hat. Die anderen Tiere fallen wohl eher in den Bereich der Monster und Ungeheuer.
3. Was mag ich ganz besonders an dem Buch?
Mir gefielen die Charaktere sehr gut. Eine Omi, die viel mehr kann als im Schaukelstuhl sitzen und stricken, die Kinder, die neugierig und mutig sind, die guten Erwachsenen, aber auch die Bösen, die wirklich durch und durch böse und gefährlich sind. Aber auch die ausgefallenen Transportmittel, der Bart des Rumpous Tinn und die eingesetzte Magie. Und natürlich das Cover!!! Der nachtleuchtende Totenkopf ist aus verschiedenen Symbolen zusammengesetzt und sieht einfach unwiderstehlich aus.
Fazit: Jede Menge Gänsehaut und Spannung, die nicht nur kleine Leserinnen und Leser erfreuen kann. Optisch ein echter Blickfang für das Buchregal. Leider wurde der Folgeband nicht übersetzt, das Buch ist aber in sich abgeschlossen.
Dieses Buch wurde mir NICHT vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Wichtige Infos:
In deutscher Sprache ist nur dieser Teil erschienen.
Band 2: Zac and the Dream Stealers

Shortinfos:
Titel: Piraten der Nacht
Originaltitel: Zac and the Dream Pirates
Reihe? Ja - Band 1
Autor/in: Ross MacKenzie
Seitenzahl: 352 Seiten
ISBN: 978-3551520289
Erscheinungsjahr: 2012
Preis: (momentan nicht mehr erhältlich)
Verlag: Chicken House

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Piraten der Nacht" von Ross Mackenzie

Voller Abenteuer
ozeanlyvor 4 Jahren

Ich habe mir dieses Kinderbuch "Piraten der Nacht" von Ross MacKenzie neu und original verpackt für nur .99 cent gekauft. Mit dem Wissen, dass es sich um ein Kinderbuch handelt, empfand ich den Klappentext ansprechend und das Cover war schön gestaltet. (Vielleicht hat mich besonders das Cover zum Kauf getrieben, denn dies leuchtet im Dunkeln!!!)

Inhalt: Zac lebt bei seiner Oma, seit letzter Zeit verhält sich seine Oma jedoch merkwürdig. Als Zac seiner Oma eines Nachts hinterherschleicht und sieht, wie sie in einen Teich springt, folgt er ihr. Doch Zac kann nicht glauben, was dort unten auf ihn wartet: Ein spannendes Abenteuer mit Piraten, Werwölfen, Vampiren und Rittern.

Meinung: Mir hat gefallen, dass schon der Beginn des Buches spannend gestaltet wurde. Es gab keine endlose Einleitung. Allgemein gab es im Buch keine endloses Beschreibungen: Zac stolpert regelrecht von einem Abenteuer ins nächste - es gibt keine Verschnaufspause für den armen Kerl. 

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Kinder (ab 8/9 Jahen) dieses Buch lieben werden, besonders wenn sie Fantasygeschichten mögen! Für erwachsenere Leser waren die Wendungen bzw. das Ende vorhersehbar, jedoch denke ich, dass Kinder von diesen Wendungen begeistert sein werden.

Kommentieren0
4
Teilen
L

Rezension zu "Piraten der Nacht" von Ross Mackenzie

Rezension zu "Piraten der Nacht" von Ross Mackenzie
linniheartsbooksvor 7 Jahren

Ein ganz ungewöhnliches Märchen/Abenteuerbuch, finde ich. Also es geht um das Land der Träume, genannt "Mitternacht". Die Piraten der Träume haben die Macht an sich gerissen und geben allen Mensch auf der Erde Albträume, so dass niemand mehr schlafen gehen will. Auch Zacs Großmutter wird geplagt. Also folgt der Junge ihr eines Nachts in das Land "Mitternacht". Zac und seine Großmutter müssen viele Abenteuer und Gefahren bestehen sowie viele skurrile Begegnungen durchleben. Denn im Land der Träume wimmelt es von sagenhaften gestalten wie Vampiren, Werwölfen und was sonst noch sich in menschlichen Hirngespinsten umher treibt! Die Kapitel wechseln zwischen Zac und den Piraten hin und her. Es gibt auch einen Verräter unter den Guten, der den Piraten Informationen gibt und dem Buch dann auch einen Krimicharakter verleiht.
Mir hat das Buch sehr viel Spaß beim Lesen bereitet. Ross Mackenzie hat einen wunderbaren ganz eigenen Humor. Ich denke, dass vor allem Kinder viel Freude an diesm originellen Buch haben.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks