Ross Mackenzie Piraten der Nacht (4 CDs)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Piraten der Nacht (4 CDs)“ von Ross Mackenzie

Zac wacht erschrocken auf. Er ist nicht der Einzige, der unter Albträumen leidet. Wie eine Epidemie breiten sie sich aus. Als Zac feststellt, dass seine Oma mehr darüber weiß, folgt er ihr in die Welt des Schlafes. Dort manipulieren Piraten der Nacht die Träume der Menschen. Nur die Ritter des Schlafes können sie aufhalten. Zac schließt sich ihnen an und erkennt, dass er zu Großem berufen ist.
Eine fantastische Reise in eine Welt jenseits aller Vorstellungskraft – traumhaft gelesen von Stefan Kaminski.

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich unsichtbar

Eine fantastische Geschichte.

cecilyherondale9

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Piraten der Nacht" von Ross Mackenzie

    Piraten der Nacht (4 CDs)

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. February 2012 um 19:37

    Zac wird neuerdings wie nahezu alle Menschen von fürchterlichen Albträumen geplagt. Er ahnt nicht, dass seine Oma Eve Wonder mehr über dieses merkwürdige Phänomen weiß, bis er ihr eines Nachts folgt, als sie sich aus dem Haus schleicht - und prompt eine wundersame Reise durch einen gefrorenen See und ein mysteriöses Portal hindurch nach Mitternacht, dem Land der Träume, antritt. Er staunt nicht schlecht, als er feststellt, dass seine Oma den Rittern von Nod angehört. Diese verteidigen Mitternacht gegen die skrupellosen Traumpiraten, die den Menschen in der wachenden Welt die Albträume schicken, um ihre Macht zu vergrößern. Doch im Moment sieht es schlecht für die Ritter aus: Nicht nur ihr Anführer Rumpous Tinn ist den Piraten in die Hände gefallen, es scheint auch noch einen Verräter in den eigenen Reihen zu geben. Als Zac sich heimlich mit auf das Schiff schmuggelt, das aufbricht, um Rumpous Tinn zu retten, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise… “Piraten der Nacht” hätte ein Cover verdient, dass potentielle Leser nicht aus zehn Metern Entfernung abschreckt, denn die Geschichte bringt alles mit, was eine anständige Abenteuergeschichte braucht: Spannung, viel Witz und interessante Charaktere. Stefan Kaminski stellt als mein absoluter Lieblings-Hörbuchsprecher sowieso den Großteil seiner Konkurrenz in den Schatten und schafft es, jeder Figur ihre eigene Stimme zu verleihen, ohne dabei wie viele andere den Dialektbogen zu überspannen. Immer wieder einmal erinnern Charaktere und Schauplätze dunkel an Joanne K. Rowling, es wirkt aber eher so, als habe sich Ross Mackenzie von Harry Potter inspirieren lassen, zu keiner Zeit wird plump abgekupfert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks