Ross Raisin

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(3)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Unter der Wasserlinie

Bei diesen Partnern bestellen:

Schöne Gegend

Bei diesen Partnern bestellen:

The Nutty Nut Chase

Bei diesen Partnern bestellen:

Waterline

Bei diesen Partnern bestellen:

God's Own Country

Bei diesen Partnern bestellen:

Out Backward

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abtauchen

    Unter der Wasserlinie

    Buchstabenliebhaberin

    07. May 2017 um 18:49 Rezension zu "Unter der Wasserlinie" von Ross Raisin

    Mick hat erst seine Frau und dann in Folge seinen Job verloren. Im gemeinsamen Haus kann er nicht mehr sein, zu schmerzhaft ist die Allgegenwärtigkeit seiner Frau. Er zieht sich zurück, verwahrlost, trinkt, um den Verlust zu ertragen. Seine beiden Söhne sind erwachsen, niemand braucht ihn.Irgendwann ist sein Geld endgültig alle, und um nicht zu verhungern geht er nach London zum Geldverdienen. Zuerst findet er einen Job als Spüler, doch das kleine Glück währt nicht lange. Er wird gekündigt. Doch sein Erspartes reicht nicht lange, ...

    Mehr
  • Hilft zuverlässig gegen zu gute Laune...

    Unter der Wasserlinie

    Alexandra_Luchs

    07. February 2016 um 16:25 Rezension zu "Unter der Wasserlinie" von Ross Raisin

    Das Buch beginnt nach einem Todesfall und beschreibt in den ersten Kapiteln, wie eine Familie sich nach diesem Verlust zusammenrauft. Wie sie nach der Beerdigung behutsam und umsichtig miteinander umgehen, zum Teil aber auch einfach nur sprachlos sind. Mick Little, Hauptfigur des Romans, der seine Ehefrau Cathy nach unzähligen gemeinsamen Jahren so plötzlich verliert, verliert damit auch den Boden unter den Füßen. Zuerst versucht er noch, sich weiter durch sein Leben zu hangeln, später folgen Verzweiflung und Absturz. Der ...

    Mehr
  • Spannende Dramatik, mich konnte der Roman aber nicht überzeugen

    Unter der Wasserlinie

    Nady

    28. October 2014 um 14:33 Rezension zu "Unter der Wasserlinie" von Ross Raisin

    Klappentext: „Ein literarisches Meisterwerk über einen tragischen Abstieg.“ (The Guardian) „Ross Raisin ist ein begnadeter junger Autor mit einer einzigartigen Stimme und Vorstellungskraft.“ (The Financial Times) Rezension: Mick Little hat jahrelang als Werftarbeiter in Glasgow gearbeitet. Dann wurde er einfach so wegrationalisiert. Als dann auch noch seine Frau Cathy an Krebs erkrankt, ausgelöst wohl durch die ganzen Schadstoffe, die Mick jahrelang in seinem Werftanzug mit nach Hause gebracht hat, scheint alles einzustürzen. ...

    Mehr
  • Intensive Darstellung

    Unter der Wasserlinie

    michael_lehmann-pape

    09. May 2014 um 13:40 Rezension zu "Unter der Wasserlinie" von Ross Raisin

    Intensive Darstellung Da kommt der Leser kaum aus, wenn er Ross Raisin in dieser sehr intensiven, emotionalen, fast aber auch lapidar erzählten „Abwährtsbewegung“ der Hauptfigur des Romans, Mick, folgt. Ein klassischer Verlierer des englischen Neoliberalismus. Vom Werftarbeiter, Teil einer engen Gemeinschaft von Kollegen, stolz auf die mehrstöckigen, alle Häuser des Viertels überragenden Schiffe, an denen er mitgearbeitet hat, ist dieser Mick schon länger zum „Mietwagenfahrer nach Bedarf“ „abgestiegen“. Und nun ist seine Frau ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schöne Gegend" von Ross Raisin

    Schöne Gegend

    mehrsonntag

    26. September 2009 um 10:54 Rezension zu "Schöne Gegend" von Ross Raisin

    Das Mädchen. Da ist sie. Sie taucht immer auf, wenn ich sie nicht beobachte. Halb lächelte sie, halb schluchzte sie, eine Stimmung wie ein Regenbogen. Man möchte ihn packen, schütteln, ihm ganz leicht und sehr energisch in seine geschundene Fresse schlagen, ihm sagen, nein, ihm zurufen NEIN, tu das nicht. Ihn an der Hand nehmen. Manchmal muss man hart sein. Man möchte ihm seine Hände fesseln, auf dem Rücken und ihn hinter sich her schleifen. Dann möchte man ihm sagen, ja, das ist gut, ja, jetzt hast du's. Jetzt hast du's raus, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schöne Gegend" von Ross Raisin

    Schöne Gegend

    Leserrezension_2009

    23. September 2009 um 10:36 Rezension zu "Schöne Gegend" von Ross Raisin

    Eingereicht von mehrsonntag: Das Mädchen. Da ist sie. Sie taucht immer auf, wenn ich sie nicht beobachte. Halb lächelte sie, halb schluchzte sie, eine Stimmung wie ein Regenbogen. Man möchte ihn packen, schütteln, ihm ganz leicht und sehr energisch in seine geschundene Fresse schlagen, ihm sagen, nein, ihm zurufen NEIN, tu das nicht. Ihn an der Hand nehmen. Manchmal muss man hart sein. Man möchte ihm seine Hände fesseln, auf dem Rücken und ihn hinter sich her schleifen. Dann möchte man ihm sagen, ja, das ist gut, ja, jetzt hast ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks