Ross Thomas Fette Ernte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fette Ernte“ von Ross Thomas

ROHSTOFF. SPEKULATION. MORD. Weizen, Platin, Holz – das sind die Waren, mit denen bei dem Multi-Milliarden-Dollar-Glücksspiel namens Rohstoffmarkt spekuliert wird. Wer hier groß abkassiert, macht eine "fette Ernte". Ross Thomas, meisterhafter Berichterstatter dunkler Machenschaften aus den Hinterzimmern der Mächtigen, erzählt, wie mit einer letalen statt legalen Methode eine besonders fette Ernte eingefahren werden soll.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geheimtip!

    Fette Ernte
    PaulTemple

    PaulTemple

    19. July 2016 um 11:43

    Es gibt sie noch, die Juwelen unter der großen Flut an Veröffentlichungen auf dem Buchmarkt. Eine davon ist "Fette Ernte", ein Politthriller allererster Güte, der bereits 1975 verfasst wurde und damals nur in einer stark verstümmelten Version in Deutschland erschien. Umso genüsslicher nun die vollständige Version in neuer Übersetzung, die mit sprachlichen Finessen, erzählerischer Tiefe und wirklich erstklassigen Dialogen aufwartet. Thematisch wird hier ein sehr gut durchdachter Thriller präsentiert, der inhaltlich mit Mord und Spekulationen mit Nahrungsmitteln, sprachlich verbunden mit starken Charakteren, den schon erwähnten superben Dialogen und einer Prise Erotik zu überzeugen weiß. Definitiv nicht mein letztes Buch von Ross Thomas!

    Mehr