Ross Thomas Voodoo, Ltd.

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Voodoo, Ltd.“ von Ross Thomas

Der dicke Chinese Artie Wu, sein Geschäftspartner Quincy Durant, der Hochstapler »Otherguy« Overby, der alternde Terrorismusexperte Booth Stalling und die mit allen Wassern gewaschene Ex-Agentin Georgia Blue sind die Protagonisten »der genialsten Politthrillertrilogie des 20. Jahrhunderts« (WDR). »Die Wudu, Ltd. ist eine straff geführte Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die für andere das tut, was sie selbst für sich nicht tun können«, sagt Artie Wu, Chef der exklusiven Agentur Wudu, Ltd. Mit anderen Worten, sie lösen Fälle für einen Haufen Kohle. Fälle, wie den Mord an dem Hollywood-Produzenten Billy Rice. Am Neujahrsmorgen 1991 wird die Film-Diva Ione Gamble volltrunken und mit abgefeuerter Tatwaffe in der Hand neben der Leiche ihres millionenschweren Ex-Verlobten aufgefunden. Vor dem Hintergrund des ersten Irakkriegs beginnt das Spezialistenteam Wudu, Ltd. mit seinen Ermittlungen.

Sympathische, überzeichnete Charaktere, die alle denselben Anteil an der Geschichte haben...irgendwie too much.

— WolfgangHaupt

Stöbern in Krimi & Thriller

Deine Seele so schwarz

War nicht so ganz mein Ding

brauneye29

Flugangst 7A

Verstörend, beklemmend und mit einem Wahnsinnsplot!

Johanna_Torte

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Sehr schlechter Anfang, wurde dann aber etwas besser. Trotzdem nicht warm geworden

ReadAndTravel

Sturzflug (Ryder Creed 3)

Absoluter Kracher mit einem tollen Book-Boyfriend!

AmyJBrown

Solange du atmest

Ein seichter Thriller, der durch den leichten, absolut angenehmen Schreibstil und eine Familiengeschichte besticht, die man lesen will.

nessisbookchoice

Stille Wasser

spannender Thriller, Wahnvorstellung oder Realität?

janaka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der dritte Teil

    Voodoo, Ltd.

    WolfgangHaupt

    26. December 2014 um 17:05

    Der dritte Teil ist immer etwas zwiespältig zu betrachten, wenn es der erste ist, den man in die Finger bekommt. Der Autor setzt etwas voraus, das den Anfang verwirrend und mühselig gestaltet. Damit muss man sich wohl abfinden, wenn man vor dem Kauf nicht sorgfältig recherchiert. Bei Wudu Ltd, handelt es sich eher um einen Whodunit (nicht mein Genre), der mir zeitweilen Schwierigkeiten bereitet hat, den Personen zu folgen. Der Geschichte nicht, denn die ist schnell erzählt. Wer wars, der Gärtner, der Koch, oder beide, so endet es auch dann. Mit einem epilogesken Ende, das den Geschmack eines filmischen Nachspanns trägt, wer denn was nach der Lösung des Falls getan hat. Charmant lebt das Buch durch die Figuren, die alle ein wenig verschroben durch den Tag leben, immer auf der Suche nach Geld. Übrigens das Primärinteresse aller handelnden Parteien. Wenn dann noch Zeit bleibt, verliert man sich Flirts und Alkohol. Sehr amerikanisch, sehr Malibu, ein bisschen Charlie Harper, allerdings gut zehn Jahre vor der Serie. Von Zeit zu Zeit verliert es sich jedoch in der Charakterzeichnung und die Spannung wird zur Nebensache. Dass der dicke Chinese und der Engländer, die Chefs, das gekonnt über die Bühne bringen, ist klar und nimmt den Ganzen den Drive. Man mutmaßt, wers denn sein könnte und genau da schwächelt es auch. Es tauchen Figuren auf, die vorher maximal im Augenwinkel erschienen sind und ein "Wer sind Sie denn?" auf die Lippen zaubern. Im Nachhinein eine langatmige Geschichte, die ein Mittelmaß an Spannung erzeugt und auch hält. Seicht, weil ohne politischen oder historischen Hintergrund, aber verworren durch die Menge an Ebenen und Handelnden. Eher was für zwischendurch oder Leser, denen Artie Wu und Quincy Durant bereits am Herzen liegen.

    Mehr
  • Rezension zu "Voodoo, Ltd." von Ross Thomas

    Voodoo, Ltd.

    BertieWooster

    24. April 2011 um 19:17

    Enno Glimm steckt in Schwierigkeiten. Seine Firma vermittelt Experten unterschiedlichster Fachgebiete für exotische Fälle. Kürzlich hat seine Firma ein Geschwisterpaar, dass sich mit Hypnose einen Namen gemacht hat an eine amerikanische Schauspielerin vermittelt. Diese soll ihren Ex-Verlobten und Produzenten erschossen haben, wurde sie doch am Tatort mit der Tatwaffe in der Hand erwischt. Das Problem ist nur, sie kann sich an nichts erinnern, war sie doch stockbesoffen. Die Hypnoseteure sollten diesen Blackout beheben, sind jedoch nach kurzer Zeit unter mysteriösen Umständen verschwunden. Da Enno Glimm vertraglich verpflichtet ist, für etwaige Schäden seines Kunden, die durch seine Experten entstehen aufzukommen, hat er nun Angst, dass Erpressung dahintersteckt. Deshalb beauftragt er die Wudu Ltd. von Arti Wu und Quincy Durant mit der Suche nach dem Pärchen. Auch diese stecken in Schwierigkeiten, sind sie doch mal wieder Pleite. So stellen sie wieder ihr bewährtes Team mit Otherguy Overby, Booth Stallings und der aus dem philippinischen Knast entlassenen Georgia Blue. Damit kommen Arti und Quincy zum Ausgangspunkt der Triologie nach Kalifornien zurück und ermitteln in die Scheinwelt Hollywoods. Wie in den bisherigen Bänden wird auch hier mit allen Tricks gearbeitet. Man kann sich nie sicher sein, wer auf wessen Seite steht. Auch dieses Buch steigert sich mit allen Verwicklungen zu einem spannenden Showdown. Im Gegensatz zu den Vorgängern haben die Hauptprotagonisten aber nichts mehr überraschendes an sich. Die Charaktere wirken fast schon etwas ausgereizt. Trotzdem handelt es sich um einen spannenden Kriminalfall.

    Mehr
  • Rezension zu "Voodoo, Ltd." von Ross Thomas

    Voodoo, Ltd.

    JanHartmann

    12. January 2010 um 16:20

    Wenn die Jungs von Ocean's Eleven Detektive wären, dann würden sie für WuDu, Ltd. arbeiten. Mr. Wu,die eine Hälfte von WuDu, ltd. beschreibt die Firma so: "Die Wudu, Ltd, ist eine straff geführte Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die für andere das tut, was sie selbst für sich nicht tun können." Aha. Und was heißt das jetzt? Ione Gamble wird mit abgefeuerter Tatwaffe neben dem ermordeten Produzenten Billy Rice aufgefunden. Niemand glaubt an ihre Unschuld oder zumindest daran, dass sie irgendwie aus der Sache rauskommt. Also wird als letzte Möglichkeit die halbseidene Firma WuDu, Ltd. aus England beauftragt, sich der Sache anzunehmen für ein fürstliches Honorar. Die Geschichte folgt den üblichen Mustern. Die beiden Herren engagieren die besten weltweit verfügbaren Profis, lesen sie z.B. frisch aus dem Gefängnis entlassen auf den Philippinen auf. Noch weiß niemand genau, worum es geht, aber es stehen mehrere 100.000 Dollar erfolgsprämie auf dem Spiel. Nach und nach rekonstruieren die Herren (und Dame) die Tat, entlarven die wahren Mörder und verhelfen der Gerechtigkeit zum Sieg. Aber, wie bei Ocean's Eleven auch, ist das nur einedürre Beschreibung einer humorvollen, spannenden actiongeladenen Handlung. Intrigen, Falsche Wege, Action, brutale Überfälle, Liebe. Was einen guten Film und ein gutes Buch ausmacht ist hier enthalten. Bei mir ging im Kopf ein richtiger Film ab und ich hoffe, dass es irgendwann mal eine Adaption als Film gibt. Das gehört auf die große LEinwand.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks