Roswitha Gost Die Geschichte des Harems

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geschichte des Harems“ von Roswitha Gost

Die Entwicklungssoziologin Roswitha Gost schildert anschaulich, wie es in einem orientalischen Harem aussah. Sie untersucht, welche Aufgaben die Frauen hatten, wie ihr Tagesablauf aussah, und welche Rechte und Pflichten sie hatten.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wissenswertes zum Thema Harem - Sachbuch

    Die Geschichte des Harems

    Armillee

    23. October 2013 um 11:17

    Ich sollte mir langsam mal abgewöhnen, Bücher nur deshalb zu kaufen, weil das Cover so wunderschön ist. Ich erwartete eine märchenhafte Geschichte aus 1000 und einer Nacht, landete aber in einem Sachbuch. Die ersten Kapitel handelten vom Christentum, dem Islam, einem Blick auf den Orient und die Natur der sündigen Menschen. Dann wurde ausführlich das 18. Jahrhundert beleuchtet mit den Höfen in Europa und dem damaligen 'Türkenfieber'. (da hatte ich schon keine Lust mehr) 19. Jahrhundert -> Imperialismus und Männerphantasien Und dann gibt es immens viele Beiträge zum kulturgeschichtlichen Hintergrund - Die Haremisierung der muslimischen Frauen. Weiter geht es mit den Oberbegriffen...: - Prinzenmord - Gattinnen - Topkapi Sarayi - Eunuchen - Sklavinnen im Haushalt - Sultanmütter - Konkubinen - Sultanas - Essen, Trinken, Rauchen - Alltagsleben, Feste, Ausflüge - Zeit des Umbruchs Alles ist sehr ausführlich beschrieben, läßt keine Fragen zum Thema offen. Was bei Sachbüchern oft der Fall ist :dröge zu lesen. Knapp 300 Seiten mit vielen Bildtafeln und Skizzen. Wer es mag...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks