Roswitha Gruber Lena

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lena“ von Roswitha Gruber

Kurz nach dem Ersten Weltkrieg wird Magdalena im Gadertal in Südtirol geboren. Ihre Kindheit und Jugend ist von den politischen Unruhen in und von den Kämpfen um Südtirol überschattet. Hinzu kommt, dass sie als älteste von vier Töchtern den Bauernhof ihres Vaters übernehmen muss. Dadurch bleibt ihr großer Traum, eine Hebamme zu werden, auf der Strecke. Auch die junge Ehe von Magdalena und Friedrich wird in die Auseinandersetzungen um ihr Heimatland hineingezogen. Doch Lena nimmt mit Mut und Gottvertrauen ihre Zukunft in die Hand.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen