Roswitha Koert Die Hexen von Kamen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Hexen von Kamen“ von Roswitha Koert

Gab es Hexen, gibt es sie heute noch? Dieses Buch wirft eine alte Frage auf, und doch ist alles anders, alles neu. Da ist Anton Praetorius, der im 16. Jahrhundert einen vehementen Kampf gegen die Hexenverfolgungen führt. Doch ist er nicht selbst ein Opfer von Hexerei und Magie? Welche Erkenntnisse nimmt er mit ins Grab? Hat er sich geirrt? Und die Hexen unserer heutigen Zeit? Wir lernen Regina kennen, der die eigenen magischen Kräfte nicht geheuer sind. Ist sie verantwortlich für Unheil, Krankheit und Tod ihrer Mitmenschen? Oder sind die seltsamen Geschehnisse um sie herum nur Schicksal?

Stöbern in Historische Romane

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Hexen von Kamen" von Roswitha Koert

    Die Hexen von Kamen
    metalmueller1807

    metalmueller1807

    16. May 2011 um 18:47

    Da ich seit 31 Jahren in Kamen wohne, mir die Abbildungen im Buch (alle aus der Nachbarschaft!) alle sehr vertraut sind und ich mich auch für Mittelalter und Hexenwahn interessiere, komme ich an diesem Buch gar nicht vorbei! :-) Aber auch, wenn ich kein "Lokalpatriot" diesbezüglich wäre, hätte ich mir dieses Buch wohl gekauft! Zwei Handlungen (eine im Mittelalter und eine heute) scheinen unabhängig voneinander parallel zu laufen, finden aber am Schluss ein unvorhersehbares Ende. Das Buch ist interessant und spannend geschrieben und list sich wie aus einem Guss! Großartig!

    Mehr