Der menschliche Makel

von Roth Ph. 
4,1 Sterne bei19 Bewertungen
Der menschliche Makel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

luckyups avatar

Coleman Silk wird als Rassit abgestempelt, dabei hütet er selber ein dunkles Geheimnis.

Alle 19 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B003AGG3SY
Sprache:
Ausgabe:Sonstige Formate
Umfang:0 Seiten
Verlag:Hanser München 2002
Erscheinungsdatum:01.01.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Corsicanas avatar
    Corsicanavor 3 Jahren
    Immer wieder alter Professor und Junge Geliebte

    Philip Roth schreibt wirklich gut - das muss ich zugeben. Literarisch betrachtet also sicher ein Juwel. Aber ich bewerte hier nur subjektiv.

    Und mich konnte dieses Buch nicht packen. Es war mal wieder eine College Geschichte, mal wieder ein alter College Professor und eine junge Geliebte. Wobei es zum Glück nicht ganz so klassisch endet: Eigentlich sind die jungen Frauen doch eher die Stärkeren...

    Aber ansonsten packen mich persönlich die Themen von Roth nicht - sie mögen für die USA wichtig sein (hier: Thema Schwarze und Weiße). Für mich als Europäerin haben College und Schwarz-Weiß wohl weniger Relevanz. Genauso wenig Relevanz wie das Thema Alter Mann und Junge Frau.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    luckyups avatar
    luckyupvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Coleman Silk wird als Rassit abgestempelt, dabei hütet er selber ein dunkles Geheimnis.
    Kommentieren0
    Christian_Jahls avatar
    Christian_Jahlvor 2 Jahren
    wunderbar79s avatar
    wunderbar79vor 2 Jahren
    L
    Literaturlandvor 2 Jahren
    Haubenmeises avatar
    Haubenmeisevor 2 Jahren
    Enunziations avatar
    Enunziationvor 3 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Katjuschkas avatar
    Katjuschkavor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks