Rotraud Saeki

 4,1 Sterne bei 29 Bewertungen

Alle Bücher von Rotraud Saeki

Cover des Buches Japanische Märchen aus dem Süden Japans (ISBN: 9783868260021)

Japanische Märchen aus dem Süden Japans

 (8)
Erschienen am 29.02.2008
Cover des Buches Erotische Märchen aus Japan (ISBN: 9783868260113)

Erotische Märchen aus Japan

 (5)
Erschienen am 10.09.2009
Cover des Buches Märchen aus Japan (ISBN: 9783898751605)

Märchen aus Japan

 (4)
Erschienen am 30.09.2005
Cover des Buches Märchen aus Japan (ISBN: 9783868260632)

Märchen aus Japan

 (0)
Erschienen am 15.09.2015
Cover des Buches Märchen und Sagen von Tokashiki (ISBN: 9783891291825)

Märchen und Sagen von Tokashiki

 (0)
Erschienen am 23.03.2006
Cover des Buches Stimme der Geister (ISBN: 9783868260267)

Stimme der Geister

 (0)
Erschienen am 01.04.2011
Cover des Buches Die schönsten japanischen Märchen (ISBN: 9783868260205)

Die schönsten japanischen Märchen

 (12)
Erschienen am 01.05.2010

Neue Rezensionen zu Rotraud Saeki

Neu
Cover des Buches Erotische Märchen aus Japan (ISBN: 9783868260113)MissRose1989s avatar

Rezension zu "Erotische Märchen aus Japan" von Rotraud Saeki

Japanische Märchen...
MissRose1989vor 6 Jahren

Also erstmal finde ich das Cover wirklich schön und passend, es geht um Märchen aus Japan und es werden zwei Damen gezeigt, bei der einer, der anderen die Haare kämt. Dazu ist ein Fächer und einige japanische Schriftzeichen zu sehen.   Insgesamt finde ich die ganze Machart der Ausgabe wirklich schön, nicht nur das Cover, auch die Gestaltung im Inneren. Neben einer wirklich schönen Schriftart sind auch die Titel nochmal japanisch unterschrieben (wenn auch nur in der Umschrift und nicht in japanischen Schriftzeichen). 
Also im Inhalt findet sich eine Sammlung von 58 Märchen, die sich durch alle Schichten von Japan ziehen. Es geht also sowohl um den Kaiser wie auch um den einfachen Bauern. Diese Bandbreite ist wirklich klasse, weil man so in alle gesellschaftlichen Schichten von Japan reinschnuppern kann, allerdings sollte man auch dabei bedenken, dass die gesammelten Geschichten schon älter sind, aber sie sind deswegen nicht uninteressant. Trotzdem sollte man immer bedenken, dass man sich mit dem Buch in einem anderen Kulturkreis bewegt und man deswegen eben keine wirklich harte Erotik erwarten kann.  In angehängten Anmerkungen wird dann auch noch einiges erklärt, was das Märchen besser erklärt, was das Verständnis erleichtert, wenn man sich eben in der japanischen Kultur nicht so auskennt.
Trotzdem lesen sich die Märchen wirklich gut und man kann sie auch wirklich gut lesen, eben auch mit Unterbrechungen, weil die Geschichten inhaltlich in keinen Zusammenhang stehen.   Fazit:   Ein schöne Ausgabe mit schönen kleinen Geschichten, die aber mehr in die Kategorie Märchen als in die Kategorie Erotik fallen, auch wenn man dabei beachten muss, dass man sich in einem anderen Kulturkreis bewegt und das die gesammelten Märchen eben schon etwas älter sind.  Trotzdem ist es eine schöne Sammlung von Märchen aus dem südlichen Japan.

Kommentieren0
27
Teilen
Cover des Buches Die schönsten japanischen Märchen (ISBN: 9783868260205)Aljona-poemss avatar

Rezension zu "Die schönsten japanischen Märchen" von Rotraud Saeki

Rezension zu "Die schönsten japanischen Märchen" von Rotraud Saeki
Aljona-poemsvor 9 Jahren

Mal was anderes als immer nur Gebrüder Grimm.

Die Märchensammlung von Rotraud Saeki umfasst 9 Märchen aus Japan und 26 Märchen aus Okinawa. Sowohl für Märchen- als auch für Japanliebhaber ist dieses Buch ein absolutes Muss. Einführung, Nachwort sowie Anmerkungen nach nahezu jedem Märchen bieten dem (erwachsenen) Leser jede Menge informative Hintergrundinformationen zur Entstehung der Märchen u. ä. Besonders interessant finde ich auch die Tatsache, dass es Geschichten gibt, die beispielsweise Elemente von Schneewitchen oder Hänsel und Gretel (Yugatai von der Schneeprinzessin) enthalten oder auch bei uns bekannten Rätseln (Die dankbaren Moskitos). Eine meiner liebsten Erzählungen ist die über Tanabate, das Sternenfest. Gerne hätte ich auch mehr über den klugen, einfallreichen und witzigen Jungen Moi gelesen - die beiden im Buch enthaltenen Märchen machen Appetit auf mehr.

Definitiv ist es nicht ausschließlich und vordergründig ein Buch für Kinder. Märchenfreunde, die gerne etwas Neues kennen lernen möchten, kommen ebenso auf ihre Kosten, wie einfach nur Japaninteressierte. Die gesammelten Märchen sind, wie es das Buchcover verspricht, definitiv zum Erzählen und Vorlesen geeignet.

Kommentieren0
6
Teilen
Cover des Buches Die schönsten japanischen Märchen (ISBN: 9783868260205)Dupsis avatar

Rezension zu "Die schönsten japanischen Märchen" von Rotraud Saeki

Rezension zu "Die schönsten japanischen Märchen" von Rotraud Saeki
Dupsivor 10 Jahren

Ein märchenhafte Reise nach Japan.
In diesem verhältnismäßig dünnen Buch findet sich eine Vielzahl von Märchen aus besagtem Land. Es geht um Neugierde, um die Liebe von Kindern zu ihren Eltern, um Tiere, die als Menschen leben und Menschen, die als Tiere leben. Und natürlich auch um Liebe und Eifersucht. Die einzelnen Märchen sind kurz und leicht zu lesen, allerdings schon in einer für solche Geschichten angemessenen Sprache. Zu finden sind Märchen aus Japan allgemein und Märchen vom Archipel Okinawa im Speziellen, weil viele Märchen dort ihren Ursprung haben, eigentlich die meisten derer, die in Japan erzählt werden.

Ich bin ein sehr märchenbegeisterter Mensch und versuche, soviele Märchen wie möglich aus aller Welt für mein Regal zu Hause zusammenzusammeln. Da kam ich natürlich an diesem Buch nicht vorbei. Japan ist ein Land, das ich sehr interessant finde und Märchen und Sagen verraten viel über die Traditionen und Bräuche eines Landes. So wurden zum Bispiel die Geschichten zu einzelnen Bräuche erzählt, unter anderem warum die Trauerzeit in Japan 49 Tage dauert. Die Märchen an sich fand ich wunderschön. Ähnlichkeiten zu andreren Kulturen und ihren Märchen waren vorhanden, so gibt es auch in Japan eine Variante von Schneewittchen und noch einge weitere bekannte Motive lassen sich in den Märchen wiederfinden und doch sind sie auch anders, einen Tick mystischer vielleicht, wenn ich dafür ein Wort finden müsste.

Alles in allem hat es mir viel Freude gemacht, dieses Buch zu lesen. Für Märchenliebhaber, die auch mal in andere Kulturen eintauchen wollen, genau das Richtige.

Kommentare: 1
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 51 Bibliotheken

auf 10 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks