Rotraut S. Berner , Rotraut S Berner Das Hausbuch der Weihnachtszeit

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hausbuch der Weihnachtszeit“ von Rotraut S. Berner

Wenn draußen die Blätter von den Bäumen wirbeln und es ungemütlich wird, ist es höchste Zeit für kuschelige Stunden auf dem Sofa mit Kerzen, einer dampfenden Tasse Tee oder Kakao und schönen Geschichten. Rotraut Susanne Berner hat über 150 Geschichten, Lieder und Gedichte zusammengetragen, die die ganze Familie vom Herbst, über die Advents- und Weihnachtszeit bis hin zum Fasching begleiten. Neben bekannten Texten gibt es Neues zu entdecken, nämlich die spannende Weihnachtsgeschichte 'Die große Nussverschwörung', die Rotraut Susanne Berner eigens für diese Neuausgabe geschrieben hat. Die Illustrationen lassen Kleine und Große unzählig viele Dinge entdecken und liefern heimelige Atmosphäre und Schneegestöber direkt ins Wohnzimmer.

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Geschichten-, Lieder- und Gedichtbuch für die kalte Jahreszeit

    Das Hausbuch der Weihnachtszeit
    R_Manthey

    R_Manthey

    03. July 2015 um 15:07

    Leider kann der Titel dieses sehr schön aufgemachten Buches zu erheblichen Missverständnissen führen, denn dies ist kein Buch nur für die Weihnachtstage. Vielmehr beschreibt es in kleinen Erzählungen, Gedichten und Liedern alle möglichen Ereignisse in der kalten und dunklen Zeit von November bis März. Dabei mischt die Autorin einige bekannte Stücke mit zahlreichen viel weniger bekannten. Das ist vielleicht nicht unbedingt das, was man erwartet, und kann deshalb die Enttäuschung zusätzlich verstärken. Lässt man diese vielleicht auch durch die Illustration auf dem vorderen Buchdeckel erzeugte Erwartungshaltung einmal außen vor, dann hält man ein Buch in der Hand, das vom schlechten Herbstwetter und Halloween bis zum Fasching und den ersten Frühlingsboten alle Ereignisse abdeckt, die in dieser Zeit für Kinder von Interesse sind. Man findet dazu alte Volkslieder, Märchen (zum Beispiel das von Frau Holle), bekannte Gedicht (zum Beispiel "Knecht Ruprecht" von Storm) und andere Klassiker zusammen mit Geschichten moderner, meist relativ unbekannter Autoren. Das Ganze wurde niedlich illustriert und formt so eine Fundgrube, in die man immer wieder mal schauen kann, wenn die entsprechenden Ereignisse anstehen. Für die Weihnachtszeit selbst erscheint es mir allerdings nicht besonders gut geeignet, obwohl sie natürlich auch ausführlich thematisiert wird. Aber für diese Zeit fehlt den Texten etwas die wohlige Stimmung, die man sich vielleicht wünscht. Vielmehr beschreiben die einzelnen Stücke eben auch das ganze Vorweihnachts-Drumherum, das man erst vergessen hat, wenn man erst einmal in festlicher Stimmung am geschmückten Baum sitzt. Alles in allem ein schönes Buch, in dem man immer wieder gerne mit Kindern liest.

    Mehr