Rotraut Susanne Berner

 4.7 Sterne bei 107 Bewertungen
Autor von Frühlings-Wimmelbuch, Herbst-Wimmelbuch und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Winter-Wörterwimmelbuch

Neu erschienen am 01.06.2019 als Pappbuch bei Gerstenberg Verlag.

Alle Bücher von Rotraut Susanne Berner

Sortieren:
Buchformat:
Frühlings-Wimmelbuch

Frühlings-Wimmelbuch

 (8)
Erschienen am 01.04.2004
Herbst-Wimmelbuch

Herbst-Wimmelbuch

 (7)
Erschienen am 25.06.2012
Winter-Wimmelbuch

Winter-Wimmelbuch

 (7)
Erschienen am 01.10.2003
Gute Nacht, Karlchen!

Gute Nacht, Karlchen!

 (7)
Erschienen am 17.09.2001
Wo ist Karlchen?

Wo ist Karlchen?

 (5)
Erschienen am 18.03.2002
Nacht-Wimmelbuch - Midi

Nacht-Wimmelbuch - Midi

 (5)
Erschienen am 23.01.2012
Buchtagebuch

Buchtagebuch

 (5)
Erschienen am 29.07.2009
Ina

Ina

 (4)
Erschienen am 01.02.2008

Neue Rezensionen zu Rotraut Susanne Berner

Neu

Rezension zu "Nacht-Wimmel-Hör-CD" von Rotraut Susanne Berner

Ein Nachtsparziergang durch Wimmlingen !
Literaturwerkstatt-kreativvor 2 Monaten

Literaturwerkstatt- kreativ / Blog“ stellt vor:

„Nacht-Wimmel-Hör-CD“ von Rotraut Susanne Berner

Ein Nachtsparziergang durch Wimmlingen !

Susanne und Tom machen in einer lauen Sommernacht einen Nachtspaziergang durch Wimmlingen. Sie kommen an einem Mietshaus vorbei, dort kann Andrea nicht einschlafen, weil Thomas im Stockwerk über ihr noch duscht. Susanne und Tom laufen an der Tankstelle vorbei und sehen das Polizeiauto wie es von dort losfährt und weiter am Bahnhof vorbeirauscht. Die beiden schlendern zum Kulturzentrum, wo in der Bibliothek eine Lesenacht stattfindet. Am Marktplatz bleiben die beiden auf einer Parkbank sitzen und beobachten einen Einbrecher, wie dieser gerade von der Polizei geschnappt wird. Im Kaufhaus bestaunt Susanne verschiedene Hüte im Schaufenster. Und zum Schluss schauen die beiden sich noch das Feuerwerk des Parkfestes an.


Fazit:

Das eigentliche „Nacht-Wimmelbuch“ gibt es ja auch schon einige Jahre und wurde nun als „Nacht-Wörter-Wimmelbuch“ neu aufgelegt. Die Bilder sind die gleichen, nur befindet sich jetzt unter jeder Doppelseite ein weißer Rand. Dort sind verschiedene Dinge des jeweiligen Wimmelbildes noch einmal zusehen und mit Wort und Artikel benannt, sodass erst einmal gesucht werden muss, wo sich das einzelne Bild im Wimmelbild befindet. Durch die Benennung der einzelnen Dinge findet natürlich gleichzeitig Sprachförderung statt.

Die „Nacht-Wimmel-Hör-CD“ ist für beide Bücher somit eine tolle Ergänzung. Während man Rotraut Susanne Berners Figuren der Wimmelbilder beim Nachtsparziergang betrachtet, rücken manche Geschichten durch die Hör-CD noch einmal in einen anderen Fokus. Denn man nimmt so manches Bild – durch die Geräusche und die Geschichte, die dazu erzählt werden – möglicherweise ganz anders wahr. Es wird quasi mit den Ohren gewimmelt. Wir hören die Dusche unter der Thomas steht. Vernehmen Eulen, Hunde und Katzen. Das Konzert in der Wimmlinger Kirche, das Feuerwerk beim Parkfest und hören noch vieles mehr. Eine schöne Ergänzung auf der CD sind auch die Lieder, wie etwa der Sommer-Song oder der Katzen-Song.

Ein hervorragender Wimmelspaß für alle Sinne!!!


https://literaturwerkstattkreativblog.wordpress.com/2019/04/21/ein-nachtsparziergang-durch-wimmlingen/



Besten Dank an den Gerstenberg Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentieren0
106
Teilen

Rezension zu "Nacht-Wörterwimmelbuch" von Rotraut Susanne Berner

Ein Nachtsparziergang durch Wimmlingen!!!
Literaturwerkstatt-kreativvor 2 Monaten

Literaturwerkstatt- kreativ / Blog“ stellt vor:

Nacht-Wörter - Wimmelbuch“  von Rotraut Susanne Berner

Ein Nachtsparziergang durch Wimmlingen!!!

Susanne und Tom machen in einer lauen Sommernacht einen Nachtspaziergang durch Wimmlingen. Sie kommen an einem Mietshaus vorbei, dort kann Andrea nicht einschlafen, weil Thomas im Stockwerk über ihr noch duscht. Susanne und Tom laufen an der Tankstelle vorbei und sehen das Polizeiauto wie es von dort losfährt und weiter am Bahnhof vorbeirauscht. Die beiden schlendern zum Kulturzentrum, wo in der Bibliothek eine Lesenacht stattfindet. Am Marktplatz bleiben die beiden auf einer Parkbank sitzen und beobachten einen Einbrecher, wie dieser gerade von der Polizei geschnappt wird. Im Kaufhaus bestaunt Susanne verschiedene Hüte im Schaufenster. Und zum Schluss schauen die beiden sich noch das Feuerwerk des Parkfestes an.


Fazit:

Rotraut Susanne Berners Wimmelbücher sind mittlerweile Klassiker und aus keiner Kita, Bücherei oder keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken. Und so gibt es auch bei diesem Buch viel zu entdecken; viele Orte und einige der Bewohner von Wimmlingen sind uns bereits aus den anderen Büchern bekannt, somit besteht für die Kinder ein hoher Wiedererkennungswert.

Toll ist, das die Autorin das Thema Nacht aufgreift. Auch wenn natürlich auf den Straßen nicht mehr ganz so viel los ist, so gibt es doch einiges zu sehen und ausfindig zu machen. Die Nachtbilder haben ihren eigenen Charme, bezaubern durch ihren bläulichen Ton und erzeugen eine schöne Atmosphäre.

Das eigentliche „Nacht-Wimmelbuch“ gibt es ja auch schon einige Jahre und wurde nun als „Nacht-Wörter-Wimmelbuch“ neu aufgelegt. Die Bilder sind die gleichen, nur befindet sich jetzt unter jeder Doppelseite ein weißer Rand. Dort sind verschiedene Dinge des jeweiligen Wimmelbildes noch einmal zusehen und mit Wort und Artikel benannt, sodass erst einmal gesucht werden muss, wo sich das einzelne Bild im Wimmelbild befindet. Durch die Benennung der einzelnen Dinge findet natürlich gleichzeitig Sprachförderung statt.


Ein hervorragender Wimmelspaß !!!


https://literaturwerkstattkreativblog.wordpress.com/2019/04/21/ein-nachtsparziergang-durch-wimmlingen/


Besten Dank an den Gerstenberg Verlag für das Rezensionsexemplar.



Kommentieren0
111
Teilen
W

Rezension zu "Herbst-Wörterwimmelbuch" von Rotraut Susanne Berner

Eine schöne Idee
WinfriedStanzickvor 3 Monaten


 

Viele Jahrgänge von Kindern sind seit etwa 2004 mit den schlussendlich fünf Bänden der Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner aufgewachsen, haben mit ihnen erkennen und benennen gelernt, konnten mit Hilfe der mit ihnen die großen Bücher immer wieder betrachtenden Eltern die in den Wimmelbüchern verborgenen Geschichten identifizieren und mit ihrer eigenen Phantasie weitererzählen.

Unser Sohn hat über viele Jahre, seit er etwa eineinhalb war, diese Bücher geliebt und kannte die Namen aller auftretenden Personen. Denen, die von Rotraut Berner ohne Namen gelassen worden waren, gab er welche und die Geschichten, die er um sie herum erfand, waren jedes Mal lustig und lebendig.

 

Als ich das neue Herbst-Wörter-Wimmelbuch in die Hände bekam, habe ich mich gern an diese schöne Zeit erinnert. Berner hat aus dem alten Herbstwimmelbuch ein hochkantiges Buch gemacht, das auf jeder Doppelseite verkleinert die alten Bilder zeigt, aber im unteren Fünftel ein kleines Wörterbuch gezeichnet mit den Objekten, die auf der jeweiligen  Seite zu sehen sind. Die Kinder können deshalb neben dem Betrachten der Bilder und dem Erfinden von Geschichten auch die Objekte und Dinge, die unten abgebildet und benannt sind, suchen, finden und ihren Namen aussprechen lernen.

 

Eine schöne Idee. Bei dieser ganz neuen Art, die Welt von Wimmlingen zu entdecken, lernen die Kinder spielerisch, wie die Dinge heißen und wie ihre Namen geschrieben werden.

 

 

 

 

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks