Rowan Coleman

(579)

Lovelybooks Bewertung

  • 878 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 15 Leser
  • 222 Rezensionen
(289)
(197)
(78)
(12)
(3)
Rowan Coleman

Lebenslauf von Rowan Coleman

Rowan Coleman hat schon ganz verschiedene Romane veröffentlicht. Vom lustigen Frauenroman über Romane mit ernsteren Themen wie "Einfach unvergesslich" zum Thema Alzheimer und Demenz in jungem Alter ist sehr vieles dabei. In diesen Roman hat sie besonders viele persönliche Empfindungen und Erlebnisse gesteckt. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Herfordshire. Ihre Zeit verbringt sie am liebsten mit ihren fünf Kindern, schlafend oder natürlich beim Schreiben ihrer Bücher. Mit der Hausarbeit hat sie es hingegen nicht so sehr. Rowan Coleman liebt Musicals und singt gern Songs daraus - das sogar in der Öffentlichkeit und zur Verzweiflung ihrer Tochter.

Bekannteste Bücher

Im siebten Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Beim Leben meiner Mutter

Bei diesen Partnern bestellen:

Frühstück für einsame Herzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwanzig Zeilen Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolken wegschieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Einfach unvergesslich

Bei diesen Partnern bestellen:

High Heels im Hühnerstall

Bei diesen Partnern bestellen:

Küsse keinen unter dreißig

Bei diesen Partnern bestellen:

We Are All Made of Stars

Bei diesen Partnern bestellen:

The Happy Home for Broken Hearts

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Letter

Bei diesen Partnern bestellen:

We are All Made of Stars

Bei diesen Partnern bestellen:

Dearest Rose

Bei diesen Partnern bestellen:

The Runaway Wife

Bei diesen Partnern bestellen:

The Day We Met

Bei diesen Partnern bestellen:

The Memory Book

Bei diesen Partnern bestellen:

High heels & ringel socken

Bei diesen Partnern bestellen:

Dearest Rose

Bei diesen Partnern bestellen:

Frühstück für einsame Herzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Lessons in Laughing Out Loud

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Rowan Coleman
  • Schöner, lebendiger Roman über eine Frau, die den Mut findet, ihr altes Leben zurückzulassen

    Im siebten Sommer
    schnaeppchenjaegerin

    schnaeppchenjaegerin

    16. August 2017 um 18:56 Rezension zu "Im siebten Sommer" von Rowan Coleman

    Die 31-jährige Rose Pritchard hat sich lange genug von ihrem besitzergreifenden und cholerischen Ehemann unterdrücken lassen. Als er eines abends eine Grenze überschreitet, nimmt Rose die dafür schon lange gepackte Tasche und flieht mit ihrer Tochter Maddie in das Dorf Millthwaite, das sie nur von einer Postkarte kennt, die ihr das ganze Eheleben ein Zeichen von Hoffnung war und ihr die Möglichkeit gegeben hat, von einem anderen Leben zu träumen. Die Karte hat sie von dem Kunsthändler Frasier McCleod bekommen, der sie vor sieben ...

    Mehr
  • Sommergeheimnis

    Im siebten Sommer
    SABO

    SABO

    13. August 2017 um 16:52 Rezension zu "Im siebten Sommer" von Rowan Coleman

    Rowan Coleman - Im siebten Sommer - Piper"Eines Tages beschließt Rose, dass das Leben zu kurz ist, um in einer unglücklichen Ehe zu leben. Sie schnappt sich ihre Tochter und fährt in das idyllische Millthwaite. Dort sucht sie Frasier, einen attraktiven Kunsthändler, in den sie sich vor sieben Jahren unsterblich verliebte. Sie sah ihn nie wieder – und alles, was sie von ihm besitzt, ist eine Postkarte aus diesem Ort."   Es ist schon spät, als Rose mit ihrer kleinen Tochter vor dem Bed&Breakfast steht und um Einlaß bittet. Die ...

    Mehr
  • Genau das Richtige für einen Urlaubstag

    Im siebten Sommer
    kadiya

    kadiya

    13. August 2017 um 11:37 Rezension zu "Im siebten Sommer" von Rowan Coleman

    Danke an netgalley.de und den Piper-Verlag für das kostenlose Leseexemplar! Rose lebt als Mutter und Arztgattin in einem goldenen Käfig und kämpft mit den Dämonen ihrer Kindheit- vom alkoholabhängigen Vater verlassen begeht die labile Mutter ein paar Jahre später Selbstmord und hinterlässt die unsichere und sich nach Harmonie sehnende Rose, die sich direkt blind in die erste sich anbietende Beziehung zu dem sie umwerbenden Hausarzt des Ortes stürzt.Bis dahin ist die Beziehung angenehm emotionslos, als Rose jedoch schwanger wird ...

    Mehr
  • ...so ein Versprechen ist leicht gegeben

    High heels & ringel socken
    Armillee

    Armillee

    07. August 2017 um 17:52 Rezension zu "High heels & ringel socken" von Rowan Coleman

    Gleich zu Beginn hat mich gestört, dass zwei kleine Patenkinder (6 und knapp 3) vom Jugendamt bei ihrer Tante (Sophie) abgegeben wurden, die weder einen geeigneten Wohnraum hatte, noch Ahnung von Kindern (selbst das Essen war zum schreien blöd), noch Zeit für die Mädchen. Auch dass die Tante vom Jugendamt bei Sophie im Büro auftaucht und diese vor vollendete Tatsachen stellt. Sophie wußte nicht einmal, dass ihre ehemals beste Freundin überhaupt vor 6 Monaten gestorben ist, dass die Kinder danach bei der Oma gelebt haben, die ...

    Mehr
  • Was ist Agoraphobie...?

    Frühstück für einsame Herzen
    Armillee

    Armillee

    07. August 2017 um 17:17 Rezension zu "Frühstück für einsame Herzen" von Rowan Coleman

    Ellen hat vor einem Jahr ihren Mann verloren. Dieser hat über die finanziellen Verhältnisse gelebt und ist unter Alkoholeinfluss im Auto zu Tode gekommen. Jetzt bezahlt die Versicherung nicht.Ellen ist mit ihrem Sohn alleine in einem viel zu großen und hypothek- belastenden Haus wie gelähmt. Wie soll sie das Finanzchaos meistern...?Es gibt in diesem Buch noch einige erschwerende Faktoren, wie z.B. der gegenseitige Neid und Eifersucht mit der Schwester, das Gefühl der Machtlosigkeit und fremden Menschen (WG) im eigenen Heim, ...

    Mehr
  • sehr bewegend

    Einfach unvergesslich
    silkedb

    silkedb

    01. August 2017 um 22:16 Rezension zu "Einfach unvergesslich" von Rowan Coleman

    Ich habe "Einfach unvergesslich" von Autorin Rowan Coleman als Hörbuch gehört. Da die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt wird, gibt es auch für jeden Erzähler einen anderen Hörbuchsprecher. Hauptfigur ist Claire, die an Alzheimer erkrankt ist und von Nina Petri gesprochen wird. Ihre erwachsene Tochter Caitlin wird von Vanida Karun gesprochen, Claires jüngerer Ehemann und Vater der zweiten Tochter ist Greg und wird von Achim Buch gesprochen und schließlich gibt es noch Claires Mutter Ruth der Charlotte Schwab ...

    Mehr
  • Dieses Buch hat mehr als 5 Sterne verdient...

    Zwanzig Zeilen Liebe
    AlexandraHonig

    AlexandraHonig

    12. July 2017 um 11:49 Rezension zu "Zwanzig Zeilen Liebe" von Rowan Coleman

    Zwanzig Zeilen Liebe ♡Rowan ColemanSorg dafür, dass dein Vater sich wieder verliebt. Iss jeden Tag Gemüse. Trau keinem Mann mit übermäßigem Bartwuchs. Tanz auf meiner Beerdigung zu Dean Martin. Nacht für Nacht bringt Stella diese und andere Zeilen zu Papier. Die Hospizschwester schreibt Abschiedsbriefe im Auftrag ihrer schwer kranken Patienten und überreicht deren Nachrichten, nachdem sie verstorben sind. Bis sie einen Brief verfasst, bei dem sie keine Zeit verlieren darf. Denn manchmal lohnt es sich zu kämpfen: Für die Liebe. ...

    Mehr
  • Unglaublich berührend und gefühlvoll

    Zwanzig Zeilen Liebe
    Tintenklex

    Tintenklex

    05. July 2017 um 11:59 Rezension zu "Zwanzig Zeilen Liebe" von Rowan Coleman

    "Zwanzig Zeilen Liebe" ist eins dieser Bücher, das einen für Tage in seinem Bann hält - nachdem man die letzte Seite gelesen hat. Die Geschichten der einzelnen Personen sind so geschickt miteinander verwoben, dass sich schon bald ein wunderbares Gesamtbild daraus ergibt. Besonders gut hat mir dabei die Katze gefallen, die alle Elemente irgendwie miteinander verbindet und einem gleichzeitig ein Schmunzeln auf die Lippen zaubert. Die Emotionen, Ängste und Sehnsüchte der Protagonisten sind so einfühlsam beschrieben, dass man gar ...

    Mehr
  • Was wenn du nicht mehr wüsstest...

    Einfach unvergesslich
    Sanveen

    Sanveen

    04. June 2017 um 18:15 Rezension zu "Einfach unvergesslich" von Rowan Coleman

    In "Einfach unvergesslich" geht es um Claire - Claire hat Alzheimer und die Krankheit schreitet trotz ihres relativ jungen Alters schneller voran als gedacht. Claire vergisst immer mehr wichtige Dinge. Gegenstände verlieren ihre Funktion - Menschen werden ihr fremd. Irgendwann wird sie ganz verschwunden sein. Deshalb schreibt sie auf anraten ihrer Therapeutin alle wichtigen Erinnerung in ein Erinnerungsbuch und fordert ihre Familie auf ebenfalls Erinnerung an sie in das Buch zu schreiben, da dieses Buch letztendlich alles sein ...

    Mehr
  • Ernstes Thema

    Einfach unvergesslich
    Yolande

    Yolande

    27. May 2017 um 21:05 Rezension zu "Einfach unvergesslich" von Rowan Coleman

    Inhalt (Klappentext): Neuerdings weiß Claire nicht mehr, welcher Schuh zu welchem Fuß gehört. Oder wie das orangefarbene Gemüse heißt, das auf dem Herd köchelt. Und manchmal geht sie im Pyjama spazieren. Sie weiß, dass das nicht normal ist. Und so schreibt sie, noch bevor die letzte Erinnerung verblasst, all die großen und kleinen Momente der vergangenen Jahre wieder. Wohlwissend, dass diese Gedankenschnipsel schon bald das Einzige sein werden, was ihrer Familie von ihr bleibt. Dabei gibt es noch so viel zu erledigen: Sie muss ...

    Mehr
  • weitere