Roxann Hill Liebe reist wohin sie will

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe reist wohin sie will“ von Roxann Hill

Der erste Reiseroman ohne Reise – romantisch, humorvoll und manchmal total chaotisch. Claudia pfeift auf Karriere und Geld. Und eine Familie will sie auch nicht so schnell gründen. Sie will sich selbst verwirklichen und die Welt erkunden. Australien ist ihr nächstes Ziel. Vorher muss sie nur noch für ein paar Tage in ländlicher Pampa den Babysitter für ihre Nichten und Neffen nebst Hund spielen. Kein Problem, denkt sich Claudia. Allerdings entpuppt sich der Job als echte Herausforderung. Eine Katastrophe jagt die nächste. Und dann läuft ihr ständig dieser attraktive Landtierarzt Florian über den Weg. Doch der ist schon vergeben. Während Claudia alle Hände voll zu tun hat, beginnt sie sich zu fragen, was sie vom Leben wirklich erwartet und wohin die Liebe reist.

Süße Geschichte für Zwischendurch :)

— Schlotzer
Schlotzer

Stöbern in Liebesromane

Und dann kam Mr. Willow

Liebesroman mit Tierischer Unterstützung....

Twin_Kati

Manche Tage muss man einfach zuckern

Eine angenehme Geschichte, die sich flüssig lesen ließ. Dennoch fehlte mir das gewisse etwas und die großen Gefühle

ReadAndTravel

Shadow Love

Liebe Licht und Schatten

bk68165

Der große Fang: (Chick-Lit, Liebesroman): 5 (Die 'Baseball Love' Reihe)

Endlich wieder was Neues von den Delphie Jungs

bk68165

Vorübergehend verschossen

Einfach Romantik pur....

Rosetta

Sieben Tage voller Wunder

Ein spannender Roman mit kleinen Schwächen, der mich aber gut unterhalten hat.

silvandy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebe reist wohin sie will ... aber wohin will sie? (eBook)

    Liebe reist wohin sie will
    MissVanii

    MissVanii

    06. October 2016 um 19:07

    Inhalt "Claudia pfeift auf Karriere und Geld. Und eine Familie will sie auch nicht so schnell gründen. Sie will sich selbst verwirklichen und die Welt erkunden.Australien ist ihr nächstes Ziel. Vorher muss sie nur noch für ein paar Tage in ländlicher Pampa den Babysitter für ihre Nichten und Neffen nebst Hund spielen.Kein Problem, denkt sich Claudia. Allerdings entpuppt sich der Job als echte Herausforderung. Eine Katastrophe jagt die nächste. Und dann läuft ihr ständig dieser attraktive Landtierarzt Florian über den Weg. Doch der ist schon vergeben.Während Claudia alle Hände voll zu tun hat, beginnt sie sich zu fragen, was sie vom Leben wirklich erwartet und wohin die Liebe reist." Meinung "Liebe reist wohin sie will" ist ein Buch - leider nur als eBook erhältlich! - wo ich mir anfangs nicht sicher war, ob ich mit der Anschaffung glücklich sein würde oder nicht. Eigentlich lese ich nicht viele Bücher in diesem Bereich, weshalb ich auch keine allzu hohen Erwartungen hatte. Allerdings hat mich allein das Cover zum Kauf überzeugt! Ich muss ehrlich zugeben, dass mich das Buch von der ersten Seite an begeistert hat. Der Schreibstil von Roxann Hill war für mich sehr erfrischend und sehr gut zu lesen. Beim Lesen kam ich direkt rein und brauchte nicht wie bei manch anderen Büchern einige Seiten um mich erst einmal an den Schreibstil zu gewöhnen. Selbst Claudia war mir von Anfang an sympathisch und man konnte sich gut in sie hineinversetzen. Sie versucht das stressige Leben ihrer Schwester aufgrund einer Erkrankung ihres Schwagers so gut wie möglich zu meistern, obwohl sie keinerlei Ahnung von einem geordneten Leben hat. Natürlich passieren ihr dadurch viele Missgeschicke und ihre Nichten und Neffen sind anfangs von ihrem Auftauchen nicht sonderlich begeistert. Die Probleme der Kinder werden zu Claudias Problemen und da wäre noch das Kochen, was sie überhaupt nicht kann - außer Pudding und das in großen Mengen! Der Titel verrät, dass es in diesem Buch auch um Liebe geht und was wäre ein solches Buch ohne den attraktiven Tierarzt Florian?! Bereits bei der Anreise läuft sie dem Tierarzt über den Weg, der ihr nur zu gern bei einem Autoplatten helfen möchte, aber Claudia lehnt diese vehement ab. Nur blöd, dass sie sich in dem Ort ihrer Schwester durch ein weiteres Missgeschick Claudias über den Weg laufen. Noch blöder wird es, wenn man weiß, dass sich beide in einer Beziehung befinden. Aber genau das macht dieses Buch aus. Es hat nicht nur seine lustigen Seiten, sondern auch seine spannenden Seiten, wo man mit den Figuren mitfiebert. Man ist gespannt, wie Claudia mit den Problemen ihrer Nichten und ihres Neffen umgeht und vor allem auch darauf, wie sich die Story sich tatsächlich entwickeln wird. Fazit Ein wirklich abwechslungsreiches Buch, wo man auch mal den Kopf frei machen kann. Auf der einen Seite fiebert man mit und auf der anderen Seite schmunzelt man nicht nur über, sondern auch mit den Figuren. Auch wenn der Titel ein wenig in die Irre führt und es nicht wirklich zu einer Reise kommt - oder etwa doch? - finde ich das Buch sehr schön. Ich habe es innerhalb eines Tages durchgelesen, das sagt wohl Vieles oder nicht? Leseempfehlung? Ja, immerhin bin ich der Meinung, dass es sicherlich auch noch andere Leser gibt, die auch mal Lust auf was Normales, Alltägliches, Humorvolles und vor allem Romatisches haben. Wer also mal Lust auf was Leichtes hat, ist bei dem Buch vollkommen richtig.

    Mehr