Roxann Hill Tote Seelen reden nicht

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(7)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tote Seelen reden nicht“ von Roxann Hill

Ein Pfarrer wird in einer Gasse tot aufgefunden – mit durchgeschnittener Kehle. Die Tat gleicht einer Hinrichtung. Ex-Polizistin Anne Steinbach und Kirchenermittler Paul Wagner stehen vor einem Rätsel. Der Ermordete galt als selbstloser und allseits beliebter Seelsorger. Welches Motiv verbirgt sich hinter dieser blutigen Tat? Die Jagd nach dem Schuldigen führt das ungleiche Ermittlerduo zu einer obskuren Sekte. Doch jeder Schritt in diese Richtung birgt neue Fragen - und neue Gefahren …

Stöbern in Krimi & Thriller

Hex

Erst auf den letzten 100 Seiten steigen Spannung und Gruselfaktor. Das Ende überzeugte mich leider nicht.

ConnyKathsBooks

Tödliche Sehnsucht

Wieder ein gelungener Thriller von Sandra Brown. Die Thrillerhandlung war mir zu vorhersehbar, das Privatleben der Protas umso spannender!

melanie1984

Hologrammatica

Abgefahrene Geschichte

brauneye29

Wolfswut

Beim lesen musste ich das ein oder andere Mal schlucken. Teilweise ganz schön heftig. Für alle Thrillerfans ein Muss.

maren78

Totenweg

Grandioser Auftaktkrimi, düster, unterhaltsam und bis zur letzten Seite spannend

isabellepf

Schlüssel 17

Spannend, temporeich, top!!!

lesefix213

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung mit kleinen Schwächen

    Tote Seelen reden nicht

    starling

    01. November 2017 um 14:42

    Als ein Pfarrer ermordet aufgefunden wird, wird dieser Fall natürlich wieder an Anne Steinbach übergeben. Zusammen mit ihren Ex Kollegen der Kripo versucht sie mehr über die Hintergründe dieser Tat zu erfahren, findet aber keinen Angriffspunkt. Der Tote scheint ein Heiliger gewesen zu sein, geachtet und geschätzt in seiner Gemeinde.Doch Anne wäre nicht Anne, wenn sie nicht die Dinge dahinter sehen und aufgreifen würde. Muss sie Anfangs noch alleine recherchieren, so steht ihr dann doch wieder Paul hilfreich zur Seite. Und die braucht sie auch.Denn auf einmal sind nicht nur sie und Paul involviert, sondern auch weitere gute Freunde stehtn im Fokus des Täters. Kann sie alle daraus retten?Tote Seelen reden nicht ist der 3. Teil der Reihe um die ungleichen Ermittler Steinbach & Wagner. Aber da dieses Buch in sich geschlossen ist, kann es ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Dennoch empfehle ich hier chronologisches Lesen, da die Ermittler einige Entwicklungen machen und Vorkenntnisse hilfreich sind. Allerdings hat die Autorin für Querleser am Ende einige Hinweise angefügt.Auch wenn das Buch wieder sehr schnell und temporeich geschrieben ist, so ist es nach 2 atemlosen Büchern leider ein etwas Schwächeres für mich.Wieder einmal rennt Anne kopflos in einen offensichtlichen Hinterhalt, bekommt einen übergezogen und liegt am Ende hilflos da. Das habe ich jetzt im 3. Buch so gelesen und finde es langsam ermüdend. Lernt sie denn nie dazu? Sie ist doch eine Ex Polizistin....Auch werden in diesem Buch Satanismus und Sekten angerissen, ein Thema das sehr schwierig und vielschichtig ist. Zu vielschichtig, um es als Nebenaktion in ein Buch einfließen zu lassen. Und auch die Hintergründe der Tat haben bei mir einiges offen gelassen. Ein schwieriges Thema.Dennoch hat mir dieses Buch gut gefallen, allerdings nicht ganz so, wie die bisherigen und ich bin neugierig, wie es weitergeht, die nächsten Teile warten schon auf meinem Reader.Deshalb erhält dieser Band nur 4 Sterne von mir, aber trotzdem eine klare Leseempfehlung.

    Mehr
  • 3. Fall mit dem Ermittlerduo Anne und Paul, spannend und fesselnd

    Tote Seelen reden nicht

    janaka

    01. August 2015 um 07:08

    Anne Steinbach wird zu einem Tatort gerufen, Pfarrer Kupfer ist mit einer Drahtschlinge hinterrücks ermordet worden. Diesen Fall muss sie anscheinend ohne ihren Partner Paul Wagner lösen. Er hat sich in ein Kloster zurückgezogen und überdenkt sein Leben. Pfarrer Kupfer war Sektenbeauftragter und hat Menschen geholfen, die aus ihrem alten Leben raus wollten. Ist er deswegen umgebracht worden? Und auch sonst war er in seiner Gemeinde sehr beliebt, keiner kann sich vorstellen, warum er getötet wurde? Die Journalistin Daria Agulescu begleitete Pfarrer Kupfer in der letzten Zeit, da sie über seine Arbeit als Sektenbeauftragter berichten wollte, nun begleitet sie Anne. Und auch Paul taucht wieder auf… "Tote Seelen reden nicht" von Roxann Hill ist der 3. Fall des Ermittlerduos Anne Steinbach und Paul Wagner. Gleich mit den ersten Worten hat die Autorin mich wieder in den Bann gezogen, der Schreibstil ist flüssig, spannend und fesselnd. Mit der Verfolgungsjagd hinter dem Pfarrer wird die Spannung gleich zu Beginn in die Höhe getrieben und sie wird auch die ganze Zeit gehalten. Und zum Ende hin zieht sie nochmals ordentlich an und das Buch endet mit einem richtigen Showdown. Die Charaktere sind wieder authentisch und lebendig dargestellt, Anne entwickelt sich und sie darf endlich ihre Tochter Julia unter Aufsicht sehen. Und auch Paul hat endlich eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen. Die beiden sind mir echt ans Herz gewachsen und Band 4 wartet schon auf meinem Kindle. Fazit: Ein gelungener dritter Teil, der spannend und fesselnd ist. Er bekommt eine klare Leseempfehlung.

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten Aufgaben auch nachholen.  Wir stellen euch jeden Monat zwei Aufgaben, die einem Tier des chinesischen Tierkreiszeichens passen. Die Aufgaben werden immer frühzeitig veröffentlicht, damit ihr genug Zeit habt, um euch eure Bücher herauszusuchen. Zusätzlich könnt ihr jeden Monat Elementaufgaben erfüllen, die Zusatzpunkte einbringen. Hier solltest ihr allerdings auf ein Gleichgewicht zwischen den Elementen sorgen. d.h. das jedes Element nur 6 mal verwendet werden darf. Die Elementaufgaben sind immer gleich. Natürlich müsst ihr auch darauf achten Yin&Yang im Gleichgewicht zu halten. D.h. das jedes Yin oder Yang nur 16 mal verwendet werden darf. Auch die Yin&Yang Aufgaben bleiben gleich. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, den wir verlinken können und in dem ihr eure Punkte aktuell haltet. Das hilft uns die Übersicht nicht zu verlieren.  Haltet euch hierbei bitte an das Beispiel, was wir unten erstellt haben. Die Aufgaben: Jeden Monat gibt es zwei Hauptaufgaben für euch, die von kattii im Monat vorher veröffentlicht werden. Eine zu einer schlechten und eine zu einer guten Eigenschaft des Tieres. Es geht sich also also darum für jeden Monat zwei Bücher zu lesen.  Die Elementzusätze können mit den Hautpaufgaben vereinbart werden. Die Elementzusätze sind keine Pflicht. als Beispiel: Ich lese ein Buch zu einer Hauptaufgabe, das über 450 Seiten hat und kann mir Wasserpunkte auf mein Konto schreiben. Feuer, heiß, leidenschaftlich und zerstörerisch. Um die Feuerpunkte zu bekommen, müsst ein Buch aus dem Genre Liebesroman, Thriller oder Dystopie lesen Wasser, 71% der Erde sind mit Wasser bedeckt. Das ist ganz schön viel. Deswegen müsst ihr für die Wasserpunkte ein Buch lesen, dass über 450 Seiten hat.  Luft, bedeutet Leichtigkeit. Man ist losgelöst von allem, deswegen lest ein Buch aus dem Genre: Fantasy, historischer Roman oder etwas humorvolles . Erde, ist ein sehr festes Element. Für die Erdenpunkte müsst ihr ein Hardcover lesen. Metall, steht für Fortschritt und deswegen müsst ihr für die Metalpunkte ein Buch lesen, dass nicht vor 2015 erschienen ist. Die Yin&Yang-Aufgaben sind simpel. Auch hier gilt, dass diese mit den Hauptaufgaben vereinbart werden können.  Yin => Ein helles Cover Yang => Ein dunkles Cover Ihr könnt euch hier entscheiden, ob ihr nur die Hauptaufgaben erfüllt oder die Zusätze auch abarbeiten möchtet.  Pro Buch könnt ihr eine Hauptaufgabe, einen Elementzusatz und einmal Yin oder Yang anrechnen. als Beispiel: Wenn ich ein Buch für eine Hauptaufgabe lesen, das über 450 Seiten hat und ein helles Cover besitzt, dann habe ich alle möglichen Aufgaben erfüllt. Sollte ich die Hauptaufgabe im Monat des Aufgabenstellung erfüllen, habe ich die höchstmögliche Punktzahl erreicht.  Die Punkte: Pro erfüllte Tieraufgabe gibt es 1 Punkt Pro erfülltes Element gibt es 1 Punkt Pro erfülltem Yin/Yang gibt es 1 Punkt Wenn ihr im Jahr des aktuellen Tieres geboren wurden seit:  Punktzahl mal 2 Wenn ihr die Aufgabe im Monat lest, in dem sie gestellt wurde: 1 Zusatzpunkt pro Aufgabe. Als Beispiel: Richtige Aufgabe + Element + Yin/Yang = 3 Punkte Ihr könnt also im Monat, wenn ihr beide Aufgaben und Zusatzaufgaben erfüllt habt 6 Punkte sammeln. Bei richtigem Geburtsjahr verdoppeln sich die Punkte auf 12. Und wenn ihr die Aufgabe im richtigen Monat lest gibt noch jeweils 1 Punkt pro Aufgabe dazu. Ihr könnt also bei richtigem Geburtsmonat 14 Punkte sammeln. Und in den anderen Monaten 8 Punkte. Am Ende der Challenge bekommt ihr noch einmal ein paar Bonuspunkte, wenn ihr fürs Gleichgewicht gesorgt habt. Punkte werden im folgenden Verhältnis verteilt. Yin&Yang: Jedes Yin&Yang mindest 8mal: 4 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 10mal: 8 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 12mal: 12 Punkte Elemente: Jedes Element mindestens 3mal: 8 Punkte Jedes Element mindestens 4mal: 12 Punkte Bonus für die Katzenaufgabe: 12 Punkte Am Ende des Jahres könnt ihr somit maximal 138 Punkte erreichen. Wenn wir euch jetzt mit unseren Regeln und Aufgaben nicht total durcheinandergebracht haben, freuen wir uns, wenn ihr uns ein Jahr lang auf dem Weg des chinesischen Kalenders begleitet. Selbstverständlich stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.  Teilnehmer: 123sarah321 [inaktiv?] AberRush AnnaWaffel Anruba ban-aislingeach Bellastella BlueSunset Buchgeborene [inaktiv?] Buchgespenst clary999 DasBuchmonster DieBerta fabulanta [inaktiv?] Federzauber Galina86 hannelore259 Hikari Honeygirl96 [inaktiv?] janaka Jecke JuliB kattii Kitayscha Krimine LadySamira091062 Lavieenverre louella2209 lunaclamor [inaktiv?] mabuerele MiHa_Lore MiniMixi  mrsapplejuiice monana88 [inaktiv?] Niob Paulamybooksandme raphael-edward Regina99 samea Sandra251 scarlett59 Sick stebec sursulapitischi [inaktiv?] Tatsu Tiana_Loreen TigorA weinlachgummi Willia Wolfhound zazzles

    Mehr
    • 2100
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks