Tote Seelen reden nicht

von Roxann Hill 
4,1 Sterne bei19 Bewertungen
Tote Seelen reden nicht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

janakas avatar

3. Fall mit dem Ermittlerduo Anne und Paul, spannend und fesselnd

Anni-Kathis avatar

Habe alle drei Fälle sehr gerne gelesen. Waren spannend.. Wollte danach mehr von Roxann Hill lesen (Lilith-Saga).

Alle 19 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tote Seelen reden nicht"

Ein Pfarrer wird in einer Gasse tot aufgefunden – mit durchgeschnittener Kehle. Die Tat gleicht einer Hinrichtung. Ex-Polizistin Anne Steinbach und Kirchenermittler Paul Wagner stehen vor einem Rätsel. Der Ermordete galt als selbstloser und allseits beliebter Seelsorger. Welches Motiv verbirgt sich hinter dieser blutigen Tat? Die Jagd nach dem Schuldigen führt das ungleiche Ermittlerduo zu einer obskuren Sekte. Doch jeder Schritt in diese Richtung birgt neue Fragen - und neue Gefahren …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783959671491
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:HarperCollins
Erscheinungsdatum:05.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    starlings avatar
    starlingvor einem Jahr
    Spannung mit kleinen Schwächen

    Als ein Pfarrer ermordet aufgefunden wird, wird dieser Fall natürlich wieder an Anne Steinbach übergeben. Zusammen mit ihren Ex Kollegen der Kripo versucht sie mehr über die Hintergründe dieser Tat zu erfahren, findet aber keinen Angriffspunkt. Der Tote scheint ein Heiliger gewesen zu sein, geachtet und geschätzt in seiner Gemeinde.

    Doch Anne wäre nicht Anne, wenn sie nicht die Dinge dahinter sehen und aufgreifen würde. Muss sie Anfangs noch alleine recherchieren, so steht ihr dann doch wieder Paul hilfreich zur Seite. Und die braucht sie auch.

    Denn auf einmal sind nicht nur sie und Paul involviert, sondern auch weitere gute Freunde stehtn im Fokus des Täters. Kann sie alle daraus retten?


    Tote Seelen reden nicht ist der 3. Teil der Reihe um die ungleichen Ermittler Steinbach & Wagner. Aber da dieses Buch in sich geschlossen ist, kann es ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Dennoch empfehle ich hier chronologisches Lesen, da die Ermittler einige Entwicklungen machen und Vorkenntnisse hilfreich sind. Allerdings hat die Autorin für Querleser am Ende einige Hinweise angefügt.

    Auch wenn das Buch wieder sehr schnell und temporeich geschrieben ist, so ist es nach 2 atemlosen Büchern leider ein etwas Schwächeres für mich.

    Wieder einmal rennt Anne kopflos in einen offensichtlichen Hinterhalt, bekommt einen übergezogen und liegt am Ende hilflos da. Das habe ich jetzt im 3. Buch so gelesen und finde es langsam ermüdend. Lernt sie denn nie dazu? Sie ist doch eine Ex Polizistin....
    Auch werden in diesem Buch Satanismus und Sekten angerissen, ein Thema das sehr schwierig und vielschichtig ist. Zu vielschichtig, um es als Nebenaktion in ein Buch einfließen zu lassen. Und auch die Hintergründe der Tat haben bei mir einiges offen gelassen. Ein schwieriges Thema.

    Dennoch hat mir dieses Buch gut gefallen, allerdings nicht ganz so, wie die bisherigen und ich bin neugierig, wie es weitergeht, die nächsten Teile warten schon auf meinem Reader.
    Deshalb erhält dieser Band nur 4 Sterne von mir, aber trotzdem eine klare Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    janakas avatar
    janakavor 3 Jahren
    Kurzmeinung: 3. Fall mit dem Ermittlerduo Anne und Paul, spannend und fesselnd
    3. Fall mit dem Ermittlerduo Anne und Paul, spannend und fesselnd

    Anne Steinbach wird zu einem Tatort gerufen, Pfarrer Kupfer ist mit einer Drahtschlinge hinterrücks ermordet worden. Diesen Fall muss sie anscheinend ohne ihren Partner Paul Wagner lösen. Er hat sich in ein Kloster zurückgezogen und überdenkt sein Leben.
    Pfarrer Kupfer war Sektenbeauftragter und hat Menschen geholfen, die aus ihrem alten Leben raus wollten. Ist er deswegen umgebracht worden? Und auch sonst war er in seiner Gemeinde sehr beliebt, keiner kann sich vorstellen, warum er getötet wurde?
    Die Journalistin Daria Agulescu begleitete Pfarrer Kupfer in der letzten Zeit, da sie über seine Arbeit als Sektenbeauftragter berichten wollte, nun begleitet sie Anne. Und auch Paul taucht wieder auf…

    "Tote Seelen reden nicht" von Roxann Hill ist der 3. Fall des Ermittlerduos Anne Steinbach und Paul Wagner. Gleich mit den ersten Worten hat die Autorin mich wieder in den Bann gezogen, der Schreibstil ist flüssig, spannend und fesselnd.
    Mit der Verfolgungsjagd hinter dem Pfarrer wird die Spannung gleich zu Beginn in die Höhe getrieben und sie wird auch die ganze Zeit gehalten. Und zum Ende hin zieht sie nochmals ordentlich an und das Buch endet mit einem richtigen Showdown.

    Die Charaktere sind wieder authentisch und lebendig dargestellt, Anne entwickelt sich und sie darf endlich ihre Tochter Julia unter Aufsicht sehen. Und auch Paul hat endlich eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen. Die beiden sind mir echt ans Herz gewachsen und Band 4 wartet schon auf meinem Kindle.

    Fazit:
    Ein gelungener dritter Teil, der spannend und fesselnd ist. Er bekommt eine klare Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    27
    Teilen
    Anni-Kathis avatar
    Anni-Kathivor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Habe alle drei Fälle sehr gerne gelesen. Waren spannend.. Wollte danach mehr von Roxann Hill lesen (Lilith-Saga).
    Kommentieren0
    _Tollpatsch_s avatar
    _Tollpatsch_vor 5 Monaten
    Cenwens avatar
    Cenwenvor 8 Monaten
    sarahlies avatar
    sarahlievor einem Jahr
    Steffilis avatar
    Steffilivor 2 Jahren
    secondhandhearts avatar
    secondhandheartvor 2 Jahren
    W
    Waloganvor 2 Jahren
    T
    tanjapvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks