Bullet Catcher - Adrien

von Roxanne St. Claire 
4,3 Sterne bei56 Bewertungen
Bullet Catcher - Adrien
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Somayas avatar

Das Grundgerüst wirkte leider sehr konstruiert. Für mich die bisher schwächste Geschichte der Reihe.

nadikoe_buechermauss avatar

*___*

Alle 56 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bullet Catcher - Adrien"

Ihr Leben liegt in seinen Händen … Adrien Fletcher ist auf der Suche nach einer Frau, die als Kind illegal zur Adoption freigegeben wurde. In der Maya-Expertin Miranda Lang meint er, die Vermisste gefunden zu haben. Doch noch bevor Adrien weiter nachforschen kann, kommt es zu einem Überfall auf Miranda. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und Verlangen versucht Adrien die junge Frau vor ihren Feinden zu schützen und gleichzeitig seinen Auftrag zu erledigen. Da wird Miranda erneut zur Zielscheibe eines Anschlags … „Heiß, witzig, schnell und furchtlos! Ich will auch so einen Bodyguard!“ Cherry Adair

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783802586248
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:350 Seiten
Verlag:LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG
Erscheinungsdatum:08.03.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne26
  • 4 Sterne19
  • 3 Sterne11
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Svenja-rs avatar
    Svenja-rvor 5 Jahren
    Bullet Catcher: Adrien

    IHR LEBEN LIEGT IN SEINEN HÄNDEN
    Die Chefin der Bullet Catchers, Lucy Sharpe, fällt aus allen Wolken, als sie von Adrien aufgesucht wird, denn Adrien bittet sie um vier Wochen Zeit in denen er ausgerechnet dem ehemaligen, nun in Ungnade gefallenen Bullet Catcher Jack Culver bei einem seiner Aufträge helfen will. Zähneknirschend stimmt Lucy schließlich zu, weil Jacks Klientin Eileen todkrank im Gefängnis sitzt und ihr nur noch eine Knochenmarkstransplantation von ihren Töchtern helfen könnte und ob sie auch wirklich schuldig oder umschuldig im Gefängnis ist
    Adrien Fletcher ist auf der Suche nach einer Frau, die als Kind illegal zur Adoption freigegeben wurde. In der Maya-Expertin Miranda Lang meint er, die Vermisste gefunden zu haben. Doch noch bevor Adrien weiter nachforschen kann, kommt es zu einem Überfall auf Miranda. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und Verlangen versucht Adrien die junge Frau vor ihren Feinden zu schützen und gleichzeitig seinen Auftrag zu erledigen.
    Da wird Miranda erneut zur Zielscheibe eines Anschlags …

    Adrien's Geschichte ist genauso spannend und unvermutet wie die anderen Fälle von Bullet Catcher. Sexy und aufregend sind die Begenungen zwischen Adrien und Miranda.
    Insgesamt ist die Geschichte um Adrien und Miranda recht rasant. Die beiden treffen auf mehr oder minder verrückte Personen, bei denen schwer einzuschätzen ist, wie vertrauenswürdig diese wirklich sind. So wird aus einer einfachen Mission für Adrien ein Kampf um das Leben der schönen wie klugen Miranda Lang. Und dahingehend unterscheidet sich dieser Band von seinen Vorgängern, denn es geht weniger um den Job an sich, als um den Kampf ums Überleben. Doch wie befreit man sich von der Aufmerksamkeit eines Psychopathen?

    Dieses Buch hat mir sehr gefallen, weil es spannend, aufregend und es ist ein wettlauf gegen die Zeit.

    Ich kann es jedem weiterempfehlen

    1) Bullet Catcher: Alex
    2) Bullet Catcher: Max
    3) Bullet Catcher: Johnny
    4) Bullet Catcher: Adrien
    5) Bullet Catcher: Wade
    6) Bullet Catcher: Jack
    7) Bullet Catcher: Dan
    8) Bullet Catcher: Constantine

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    buchverliebts avatar
    buchverliebtvor 5 Jahren
    Bullet Catcher Adrien

    Die Bullet Catcher sind erstklassige Bodyguards, die zum Schutz der schönen, reichen und einflussreichen Menschen abgestellt werden. Doch in diesem Fall schickt Lucy Sharpe, Gründerin der Organisation, einen ihrer Männer auf eine etwas andere Mission und Adrien ist wie immer bestrebt sein Ziel zu erreichen. Als er jedoch auf Miranda Lang trifft und plötzlich nicht mehr die Identitätsfindung dieser Frau im Vordergrund steht, wird aus einem einfachen Beschützer-Job eine heikle Angelegenheit. Dich Adrien ist niemand, der sich an eine Frau Bindet.

    Insgesamt ist die Geschichte um Adrien und Miranda recht rasant. Die beiden treffen auf mehr oder minder verrückte Personen, bei denen schwer einzuschätzen ist, wie vertrauenswürdig diese wirklich sind. So wird aus einer einfachen Mission für Adrien ein Kampf um das Leben der schönen wie klugen Miranda Lang. Und dahingehend unterscheidet sich dieser Band von seinen Vorgängern, denn es geht weniger um den Job an sich, als um den Kampf ums Überleben. Doch wie befreit man sich von der Aufmerksamkeit eines Psychopathen?

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    sollhabens avatar
    sollhabenvor 6 Jahren
    Wer kann einem Bullet Catcher schon widerstehen?

    Adrien, ein noch nicht ganz Bullet Catcher, erhält den Auftrag eine Frau zu dinden, die vor ca. 30 Jahren illegal adopiert wurde. Nur eine kleine Tätowierung am Körper kann zur Identifizierung herangezogen werden. Als Adrien auf Miranda Lang stößt, glaubt er die richtige Frau gefunden zu haben.
    Als auf Miranda unvermittelt während ihrer Lesereise zu ihrem Buch, Anschläge verübt werden, begleitet Adrien die hübsche Frau, um sie zu beschützen bzw. auch herauszufinden, wer hinter diesen mysteriösen Anschlägen steckt. Gleichzeitig muss er Miranda die ganze Wahrheit über ihre Abstammung erklären. Ihre Eltern haben ihr nie verraten, dass sie adoptiert wurde. Ihre biologische Mutter sitzt wegen Mordes lebenslänglich im Gefängnis. Sie leidet an Leukämie und nur eine Rückmarkspende eines Verwandten könnte sie retten. Ein Wettlauf gegen die Zeit und gegen Verbrecher beginnt.

    Meine Meinung:
    Ich mag Roxanne St. Claires Romane einfach. Sie sind recht spannend, äußerst romantisch und sehr gefühlvoll. Ihre männlichen Helden sympathisch, überheblich und doch muss frau sie einfach mögen. Die weiblichen Hauptfiguren sind keine laut schreiende Tussis, die sich nicht zu helfen wissen, jedoch können sie auch Hilfe annehmen, wenn sie gebraucht wird.
    Deshalb bin ich auch nie enttäuscht von dieser Serie und bin schon auf Wade und vorallem Jack/Lucy gespannt.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    romanasylvias avatar
    romanasylviavor 6 Jahren
    Rezension zu "Bullet Catcher" von Roxanne St. Claire

    Auch dieser Teil der Serie ist ein tolles Buch. Ich liebe die Bullet Catcher Reihe und sie ist sehr empfehlenswert.

    Kommentieren0
    36
    Teilen
    Jackys-Blogs avatar
    Jackys-Blogvor 6 Jahren
    Rezension zu "Bullet Catcher" von Roxanne St. Claire

    Zum Buch

    Dr. Miranda Lang freut sich riesig das sie nun auf Lesereise gehen kann um ihr Buch vorzustellen. Bei ihrer ersten Veranstalltung kommt es zu einem Zwischenfall bei den ein Zuhörer aufspringt und Miranda verbal angreift. Nach ihm beteiligen sich immer mehr Leute an der verbalen Attacke und stellen Miranda als Lügnerin hin. Laut Mirandas Buch geht die Welt nicht im Dezember 2012 unter wie der Mayakalender es vorraus sagt. Das sehen die Anhänger einer verrückten Gruppierung anders, sie sind davon überzeugt das die Welt untergeht.
    Durch das beherzte eingreifen von Adrien Fletcher kommt Miranda heil aus der Sache raus.
    Aber eigentlich fangen ihre Probleme damit erst an.
    Adrien war nicht durch einen Zufall bei der Vorlesung sondern hat den Auftrag, Miranda zu überprüfen und fest zustellen ob sie eines der illegal adoptierten Babys war.

    Meine Meinung

    Genau die richtige Mischung an Romantik und Thrill.
    Mirada und Adrien sind so sympatische Protagonisten, die auch ganz normale Probleme haben. Durch das offene Ende ist man gleich gespannt wie es weiter geht.
    Der Schreibstil von Roxanne St. Claire ist flott und gut verständlich.
    Ich habe mit diesem Buch mitten in der Serie angefangen zulesen hatte aber keine Probleme die Zusammenhänge zu verstehen.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Silence24s avatar
    Silence24vor 7 Jahren
    Rezension zu "Bullet Catcher" von Roxanne St. Claire

    Der 4te Teil der Bullet Catcher Reihe und ich bin wieder begeistert. Spannend geschrieben, mit einem Hauch Erotik und auch viel Gefühl. 5 Sterne von mir!!
    Dr. Miranda Lang ist Juniorprofessorin und hat ein Buch über den Aberglauben der Maya, dass die Welt im Dezember 2012 untergeht, geschrieben. Doch dieses Buch stößt nicht bei allen auf gegen Liebe. Bei einer Vorlesung in einem Buchladen, kommt es zu einem Eklat. Ein Mann hetzt die Leute auf und will auf sie los gehen, als plötzlich ein Schrank von einem Mann hinter ihr steht und sie schützend zur Seite nimmt. Bei diesem Mann handelt es sich um Adrien Fletcher. Er ist Bodyguard bei der Firma Bullet Catcher. Er soll eine Frau finden, die als Baby illegal adoptiert wurde und er glaubt es handelt sich dabei um Miranda. Doch er hat nicht damit gerechnet, sich in Miranda zu verlieben. Er ist hin und her gerissen zwischen Verlangen und seiner Pflicht sie vor den Feinden zu beschützen. Und auch Miranda ist sehr angetan von diesem Mann.

    Kommentieren0
    48
    Teilen
    DarkReaders avatar
    DarkReadervor 7 Jahren
    Rezension zu "Bullet Catcher" von Roxanne St. Claire

    Wieder ein gelungener Band aus der Reihe der Bullet Catcher.
    Gekonnt verknüpft Roxanne St.Claire auch diesmal wieder Spannung, Gefühl und Erotik zu einem Buch, das ich kaum aus der Hand legen mochte.
    Sehr gelungen auch die kleinen Ausflüge in den Glauben der Maya, zu ihren Heiligtümern, Bauwerken und Göttern/Geistern. Ein faszinierendes Thema, zumal im Zusammenhang mit dem 23.12.2012, an dem ja angeblich- nach dem festen Glauben einiger Endzeitfanatiker- die Welt untergehen soll.
    Auch das flicht St.Claire geschickt in die Handlung ein. Das Buch endet mit einer gehörigen Portion Neugier auf den nächsten Band, denn ganz abgeschlossen ist dieser hier nicht. Gilt es doch, 2 Frauen zu finden, die im Leben der Protagonistin dieses Buches noch eine große Rolle spielen sollen.
    Mehr will ich hier nicht verraten, lest es selbst, es lohnt sich!

    Kommentieren0
    46
    Teilen
    Somayas avatar
    Somayavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Das Grundgerüst wirkte leider sehr konstruiert. Für mich die bisher schwächste Geschichte der Reihe.
    Kommentieren0
    nadikoe_buechermauss avatar
    nadikoe_buechermausvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: *___*
    Kommentieren0
    Ninijis avatar
    Ninijivor 4 Jahren
    Kurzmeinung: 2 Hintergrundstorys in Einem. Hinterlässt einen halbgaren Eindruck. Die Liebesgeschichte war gut, aber nicht so fesselnd, wie andere. 4/5
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks