Ruben Laurin Die Kathedrale des Lichts

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kathedrale des Lichts“ von Ruben Laurin

Eine Kathedrale, die zum Himmel wächst. Ein Steinmetz, der seiner Bestimmung folgt. Und eine Liebe, die nicht sein darf Anno 1225. Moritz ist ein Waisenjunge. Trotz des Leids, das ihm widerfährt, verzagt er nicht. Denn er hat etwas gefunden, das ihn über alle Schmerzen hinwegtröstet: seine Liebe, Skulpturen zu erschaffen. Jahre später erkennt ein reisender Baumeister Moritz' Talent und nimmt ihn mit nach Magdeburg, wo eine Kathedrale gebaut wird. Doch auf der riesigen Baustelle schlagen dem jungen Künstler Neid und Abneigung entgegen. Vor allem Gotthard, ein bekannter Bildhauer, macht Moritz das Leben schwer. Als Moritz sich ausgerechnet in dessen Verlobte verliebt, verfolgt Gotthard nur noch ein Ziel: Sein Rivale muss verschwinden, und zwar für immer.

Stöbern in Historische Romane

Der englische Botaniker

Für Blumenliebhaber und Botaniker interessant!

Lesezirkel

Das blaue Medaillon

Konnte mich leider nicht begeistern. Schade!

ChattysBuecherblog

Marlenes Geheimnis

Ein absolut gelungenes Lesevergnügen- ein perfektes Buch, mit Geschichte, die mich fesselte, die Emotionen auslöste mit lebendigen Figuren

Buchraettin

Die Stadt des Zaren

Dieser Roman ist eine Liebeserklärung an St. Petersburg, anhand zahlreicher Einzelschicksale inkl. des Zaren, von 1703-1712

danielamariaursula

Das Ohr des Kapitäns

Wenig Handlung, lange Gespräche zum Erinnerungsaustausch. Wie in einem guten Geschichtsunterricht. Der Schluß kurz und unglaubwürdig.

Wichella

Die Salbenmacherin und die Hure

Mord im mittelalterlichen Nürnberg - und Olivera mittendrin!

mabuerele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen