Dear Summer - Und wir vergessen den Rest der Welt (Dear Summer-Reihe 6)

von Ruby Baker 
4,3 Sterne bei6 Bewertungen
Dear Summer - Und wir vergessen den Rest der Welt (Dear Summer-Reihe 6)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Linsenliebes avatar

Ein würdiger Abschluss der 6-teiligen Reihe!

SteffiPM79s avatar

Dear Summer 1-6 kann ich nur empfehlen. Total süß geschrieben, hat mir gut gefallen. Hätte im Gesamten ein schönes Buch abgegeben.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dear Summer - Und wir vergessen den Rest der Welt (Dear Summer-Reihe 6)"

Sommerflirt oder große Liebe? Plötzlich steht er vor ihr: Vic, ihr bester Kumpel aus Kindheitstagen. Heißer als sie es jemals für möglich gehalten hätte. Pollys Gefühle spielen völlig verrückt. Seit Kurzem ist sie mit Adrian zusammen: nett, gutaussehend, charmant. Aber bei Vic ist alles anders: aufregend neu und doch vertraut. Zwischen ihnen prickelt es, wie Polly es vorher noch nie erlebt hat. Blöd nur, dass sich ausgerechnet ihre beste Freundin Eva in Vic verknallt. Im gemeinsamen Sommerurlaub in Frankreich können Polly und Vic einander jedoch endgültig nicht mehr widerstehen …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783641199555
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:65 Seiten
Verlag:cbt
Erscheinungsdatum:09.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    UnendlicheGeschichtes avatar
    UnendlicheGeschichtevor einem Jahr
    Rezension: "Dear Summer - Und wir vergessen den Rest der Welt"

    Inhalt
    Nachdem die Situation zwischen den Freunden endgültig eskaliert ist, verlassen Polly und Vic die Gruppe und setzen ihren Urlaub in Frankreich alleine fort. Auch wenn sie weiterhin von Gewissensbissen geplagt sind, genießen sie nun die verbleibende Zeit zu zweit.
    Wäre da nicht die Gewissheit, dass Vic nach dem Urlaub zurück nach Peking muss, um sein Studium fortzusetzen. Und auch Pollys Zukunft ist nach wie vor ungewiss…

    Meine Meinung
    „Dear Summer – Und wir vergessen den Rest der Welt“ ist der sechste und somit letzte Band der „Dear Summer“- Reihe von Ruby Baker.

    Auch dieses Cover ist wieder ansprechend und zur Liebesgeschichte passend gestaltet.

    Ähnlich, wie in Band 5, geht es eigentlich nur noch um die Beziehung zwischen Polly und Vic. Dies leider auf Kosten der Dynamik und Spannung. Phasenweise wirkt die Handlung zäh und zieht sich.

    Die Landschaft Frankreichs jedoch wird wieder detailreich und schön beschrieben, sodass man sich die Kulisse gut vorstellen kann.

    Für Polly und Vic endet die Geschichte schön, zufriedenstellend und dennoch realistisch. Hundertprozentige Sympathien für die Protagonisten bleiben weiter aus.

    Während Adrian zum Schluss einfach völlig außen vor gelassen wird, entwickelt sich die Beziehung zwischen Polly und ihrer Freundin Eva hin zu einem enttäuschenden und unbefriedigenden Ende.

    Die Sprache bleibt angenehm und  leicht lesbar, sowie gut verständlich.

    Abschließend für die gesamte Reihe bleibt zu sagen, dass die einzelnen Bände eventuell zu weniger und dafür längeren Einheiten hätten zusammengefasst werden können. Dadurch, dass ein Band nie mehr als 40-50 Seiten hat, wird der Lesefluss häufig unterbrochen.

    Ein weiteres Grundproblem ist die mangelnde Sympathie für Polly und Vic. Dies liegt zum einen daran, dass man über Vic und seine Vergangenheit kaum etwas erfährt und zum anderen, dass die beiden sich ihren Freunden gegenüber so unaufrichtig verhalten.

    Außerdem wird sowohl bei der Ausgestaltung der Charaktere, als auch bei der Handlung viel Potential verschenkt und eine vertraute Grundstimmung fehlt.

    Positiv sind die auffallend schönen Cover und die gut platzierten und spannungserhaltenden Schlüsse.

    Fazit
    Insgesamt konnte mich auch der sechste Band nicht mehr vollkommen überzeugen. Die komplette Reihe ist unterhaltsam und ein leichtes Lesevergnügen für warme Tage. Dennoch weist die Geschichte leider einige Schwächen auf!

    Ich danke dem cbt-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Linsenliebes avatar
    Linsenliebevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein würdiger Abschluss der 6-teiligen Reihe!
    Kommentieren0
    SteffiPM79s avatar
    SteffiPM79vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Dear Summer 1-6 kann ich nur empfehlen. Total süß geschrieben, hat mir gut gefallen. Hätte im Gesamten ein schönes Buch abgegeben.
    Kommentieren0
    MissyFoos avatar
    MissyFoovor einem Jahr
    Kurzmeinung: Toller Abschluss der Reihe. Allerdings ging es mir am Schluss etwas zu schnell. Trotzdem volle 5 Sterne. :)
    Kommentieren0
    forevertonights avatar
    forevertonightvor einem Jahr
    Tounys avatar
    Tounyvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks