Ruby Brown , Tina Macnaughton Papa Fuchs und seine Kinder

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Papa Fuchs und seine Kinder“ von Ruby Brown

Heute hat Papa Fuchs alle Pfoten voll zu tun: Jedes seiner acht Kinder will etwas anderes mit ihm spielen. Gibt es denn gar nichts, woran alle gemeinsam Freude haben? Ab 3 Jahren

Eine traumhaft schöne Kinder-Fuchs-Geschichte

— nickypaula
nickypaula

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine traumhaft schöne Kinder-Fuchs-Geschichte

    Papa Fuchs und seine Kinder
    nickypaula

    nickypaula

    26. May 2017 um 11:27

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Papa Fuchs und seine Kinder ist ein süßes Kinderbuch, das ca. 24 durch und durch farbige Seiten umfasst. Die Altersempfehlung bewegt sich zwischen 3 bis 6 Jahren.   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Papa Fuchs möchte Mama Fuchs einen freien Tag gönnen und kümmert sich um seine acht Kinder, die alle andere Hobbys haben. Dennoch nimmt er sich die Zeit, jedem Wunsch gerecht zu werden.   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Sooo schön!!! Bei diesem wunderhübschen Kinderbuch geht mir wirklich das Herz auf. Die Bilder sind so schön gestaltet worden von Tina Macnaugthon, dass man sie einfach mehrfach ansehen muss. Für die Handlichkeit des Buches, die Gestaltung und Umsetzung gibt es von mir volle Punkte <3   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ruby Brown weiß einfach, wie man eine schöne Kindergeschichte erzählt, die auch für die Kleinsten schon verständlich ist. Die Texte selbst sind kurz und auf den Punkt gebracht. Dennoch wunderschön durch die farbigen Seiten in Szene gesetzt. Die Geschichte selbst hat mein Herz erwärmt. Papa Fuchs gibt sich wirklich beste Mühe allen Wünschen gerecht zu werden. Er kümmert sich einfach mit einer Hingabe um den Nachwuchs, die einem das Herz erwärmt. Eine durch und durch schöne Story über Füchse, die wirklich jedes Kind erfreuen wird. Außerdem eignet es sich durch die große Schrift hervorragend auch für Erstleser, die sich durch die Länge gut auf die Geschichte einlassen und für sich entdecken könnten.   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Eine traumhaft schöne Kinder-Fuchs-Geschichte   Nicky von Librellis ehemals Nickypaulas Bücherwelt

    Mehr
  • Mama Fuchs hat einen Tag frei und Papa Fuchs gerät ins Schwitzen

    Papa Fuchs und seine Kinder
    Smilla507

    Smilla507

    19. February 2017 um 21:23

    Papa Fuchs verbringt einen Tag lang mit seinen 8 (!) Fuchskindern alleine. Da wird er ganz schön gefordert! Drachen steigen lassen, verkleiden spielen, Fußball spielen, Turm bauen, Kuchen backen, Wettrennen, Burgen bauen... kein Wunder, dass er abends total erschöpft ist. Zum Glück ist Schmusen nicht so anstrengend! Ohne Frage: Die Illustrationen sind total süß und liebevoll! Die Füchse sehen so flauschig aus, man möchte sie am Liebsten streicheln. Auch wenn die Illustrationen nicht zu überladen sind, gibt es auf jeder Seite ein wenig zu entdecken, worüber man sprechen kann: Als was hat sich der eine Fuchs verkleidet? Wer versteckt sich da unterm Karton? Besonders schön ist die vorletzte Seite, auf der jedes Fuchskind etwas spielt. Das lädt zum eingehenden Betrachten ein. Auch der Text und die Sätze sind sehr einfach gehalten. Für dreijährige und evtl. etwas jüngere Kinder optimal (2,5 Jahre). Für meine 3,5jährige war es textmäßig schon etwas zu wenig und nicht mehr so interessant (könnte aber daran liegen, dass sie durch die große Schwester mehr Text gewohnt ist).

    Mehr