Ruby Summer

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(4)
(6)
(2)
(2)
(0)
Ruby Summer

Lebenslauf von Ruby Summer

Ruby Summer ist 1980 in Ostwestfalen geboren und hat dann in Münster und Bielefeld Erziehungswissenschaften studiert. Seit 2010 ist Hündin Frau Dr. Emma Co-Autorin und treue Freundin – wenn auch mittlerweile recht betagt und nicht mehr gut zu Fuß. Von Bielefeld ging es 2013 nach Duisburg – und dort kam das große Glück in Form von Ehemann Jan und Töchterchen Juli hinzu. Seit 2015 lebt und schreibt Ruby wieder in Ostwestfalen. "Prinzessin auf der Insel" ist ihr erster Roman. Anfang 2018 erscheint ihr zweiter Roman "Om Shanti Wuff. Eine humorvolle Kriminalgeschichte im Yogamilieu - nicht nur für Hundeliebhaberinnen".

Bekannteste Bücher

Prinzessin auf der Insel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Ruby Summer
  • Eine interessante Geschichte

    Prinzessin auf der Insel

    tanlin_11

    16. November 2017 um 16:45 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Im Roman „Prinzessin auf der Insel“ entführt Ruby Summer den Leser in Sibels Welt, die derzeit zusammen mit ihrem Bruder und dessen Sohn wohnt. Zur Handlung des Romans möchte ich vorab nur ein paar Anmerkungen machen: Sibel wohnt mit ihrem Bruder und dessen Sohn zusammen, hat einen anstrengenden Job, der sie nervt und Eltern, die sich Sorgen um ihre Kinder machen. Dann tritt auch noch Ilkay, der Freund ihres Bruders in ihr Leben, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Doch Ilkay hat eine Freundin und heiratet bald. Aus diesem ...

    Mehr
  • Männertauglicher Frauenroman

    Prinzessin auf der Insel

    Soeren83

    11. October 2017 um 08:05 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Der Titel hat mich an die "Prinzessin auf der Erbse" erinnert, das Cover an einen Strandurlaub und der Name der Autorin nicht ganz zufällig an den viel zu schnell verflogenen Sommer: Und so ganz falsch ist das alles nicht, obwohl Ruby Summers in der Liebesstory um Sibel Seidelfink aus Bielefeld ihre ganz eigene (Bild-)Sprache findet. Einen Warnhinweis für Männer muss das Buch nicht tragen: Es hat mir sehr gefallen und ich kann es Geschlechtsgenossen nur empfehlen. Frauen weren es sowieso mögen. War das jetzt zu macho?

  • Nichts für mich!

    Prinzessin auf der Insel

    YH110BY

    24. September 2017 um 08:51 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Thomas und Sibel haben sich nach 4jähriger Beziehung getrennt. Sibels Bruder Deniz wurde auch von seiner Frau verlassen und lebt nun allein mit seinem 10jährigen Sohn Milan in seinem Haus. Kurzerhand zieht Sibel bei Deniz und Milan ein. Dann trifft Sibel Deniz Freund Ilkay nach vielen Jahren wieder und verliebt sich in ihn. Doch Ilkay ist in festen Händen und heiratet schon bald. Der Roman hat sich locker und leicht lesen lassen, konnte mich aber leider nicht überzeugen. Er blieb für mich zu oberflächlich. Ich konnte für die ...

    Mehr
  • Ein gelungener Debütroman mit Ausbaupotenzial!

    Prinzessin auf der Insel

    annso24

    19. September 2017 um 19:42 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Cover: Die Gestaltung des Covers lässt sofort die Vermutung eines Sommerromans aufkommen. Strand, Sonne, Liebe - Genau das ist im Großen und Ganzen, was einen erwartet. Man hofft auch leichte, unterhaltsame Lektüre, wobei man sich anfangs vielleicht etwas andere Vorstellungen beim Titel macht, doch die Brücke zum Inhalt ist gegeben, auch wenn es für mich nicht den Hauptkern des Buches trifft.   Inhalt: Es fällt mir sehr schwer, meine Gedanken zu "Prinzessin auf der Insel" in Worte zu fassen. In erster Linie kann ich sagen, dass ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Prinzessin auf der Insel

    Ruby Summer

    zu Buchtitel "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Liebe Lovelybooks-Leserinnen und -Leser, kürzlich ist mein Roman „Prinzessin auf der Insel” im Selbstverlag erschienen. Ich freue mich, euch für diese sommerliche Liebesgeschichte zu einer Leserunde einzuladen! Aus dem Klappentext: Sibel Seidelfink ist genervt: Nach der unfreiwilligen Trennung von ihrem Lebensgefährten findet sie sich plötzlich in einer Wohngemeinschaft mit ihrem Bruder und dessen Sohn wieder. Leider sind die beiden nicht minder anstrengend als ihr Job an der Uni. Als sie sich dann Hals über Kopf in den ...

    Mehr
    • 145
  • Flucht auf die Insel

    Prinzessin auf der Insel

    Anni59

    20. August 2017 um 17:26 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Nachdem Sibel sich nach 4 Jahren von Thomas getrennt hat, wohnt sie nun bei ihrem Bruder. Dessen Ehe ist leider auch vorbei, seine Frau ist Hals über Kopf ausgezogen und hat ihn und seinen Sohn Milan allein und vollkommen überfordert zurückgelassen. So gesehen kommt ihm Sibels Hilfe gerade Recht. Sibel hat aber gerade ein ganz anderes Problem: was, wenn man sich in einen Mann verliebt, der eine Verlobte zuhause sitzen hat? Denn sie bekommt Ilkay einfach nicht mehr aus dem Kopf, zwischen den beiden ist es alles andere als ...

    Mehr
  • Familienbande

    Prinzessin auf der Insel

    Lesemama

    19. August 2017 um 09:51 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Zum Inhalt: Sibel hat sich von ihrem Freund getrennt, ihr Bruder von seiner Frau. Um sich besser um ihren Neffen Milan kümmern zu können, zieht sie ins Gästezimmer im Haus ihres Bruders. Sie lebt in den Tag hinein, ihre beruflichen Ambitionen halten sich in Grenzen.Als sie sich auch noch in den falschen Mann verliebt flieht sie geradezu zu ihren Eltern auf die Prinzeninsel bei Istanbul, aber da wird es richtig turbulent...Meine Meinung: Die Geschichte fing locker an, man lernte die Familie kennen. Der Schreibstil ist gut zu ...

    Mehr
  • Chaotische Liebe

    Prinzessin auf der Insel

    dru07

    18. August 2017 um 22:47 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Nach der Trennung von ihrem Freund wohnt Sibel Seidelfink bei ihrem Bruder und dessen Sohn. Als sie sich dann noch in einen Studienfreund ihres Bruders verliebt und es sich herausstellt, dass dieser verlobt ist und bald heiraten wird, bricht eine Welt für sie zusammen. Um Abstand zu bekommen möchte Sie nur noch weg und ihre Eltern auf der Prinzeninsel besuchen. Doch dort überschlagen sich auch die Ereignisse.   Das Buch hat mir gut gefallen. Eine leichte Lektüre für zwischendurch, bei der man sich nicht anstrengen muss um ...

    Mehr
  • Selbstfindungstrip mit Migrationshintergrund

    Prinzessin auf der Insel

    Mrs. Dalloway

    15. August 2017 um 22:10 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Sibel Seidelfink hat sich gerade erst von ihrem Freund getrennt, da tauchen schon die nächsten Turbulenzen auf: der heiße Freund ihres Bruders Deniz gefällt ihr ziemlich gut, Blöd nur, dass der Mann ihr nicht gefallen dürfte...Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es so eine leichte Geschichte ist, die sich rasend schnell lesen lässt. Man findet gut in die Geschichte rein und mit Sibel kann sich vermutlich jede Frau, die schon mal Liebeskummer hatte, identifizieren. Mir zumindest fiel das ganz leicht. Außerdem mochte ich ...

    Mehr
  • Eine schöne Sommergeschichte

    Prinzessin auf der Insel

    Amber144

    13. August 2017 um 18:03 Rezension zu "Prinzessin auf der Insel" von Ruby Summer

    Das Cover gefällt mir sehr gut und passt perfekt zum Titel. Das Format des Buches ist perfekt zum lesen, wobei ich die Schrift sehr groß finde. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und das Buch lässt sich durch die große Schrift sehr schnell lesen. Von der Geschichte her war es eine Liebesgeschichte, die man schon häufiger gelesen hat, aber die einfach nicht langweilig wird.Ein gutes Buch für eine Strandtag bei dem man nichts anstrengendes lesen möchte.Am Ende ging es mir dann doch ein bisschen schnell und ein paar Seiten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks