Neuer Beitrag

Ruby Summer

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo und shanti, shanti liebe LovelyBooks-Mitglieder!


Ich lade euch herzlich zur Leserunde aus meinem aktuellen Roman "Om Shanti Wuff" ein. Es handelt sich um eine Krimikomödie und den ersten Teil meiner neuen Reihe "Vier Pfoten ermitteln".

Aus dem Klappentext:

Genug meditiert. Ich öffnete die Augen. Da entfuhr mir ein Schrei: Eine der Damen kippte plötzlich mit dem Kopf voran von ihrem Kissen!

Eigentlich steht Michaela Yoga und Meditation mit einer gewissen Skepsis gegenüber – umso schlimmer, dass ihre Kollegin sie in letzter Minute versetzt und allein zur Verjüngungskur bei Mangala Yoga fahren lässt. Zum Glück darf wenigstens Hündin Emma dabei sein. Als die beiden beginnen, den Alltag und die Bewohner des Yogazentrums näher zu beschnuppern, wird durch eine Reihe seltsamer Vorgänge ihr Misstrauen geweckt. Wer stört die Harmonie bei Mangala Yoga? Gemeinsam mit ihrer neuen Bekannten Rita und deren Terrier Georgi stürzen sich Michaela und Emma in die Ermittlungen. Denn nicht überall, wo Shanti draufsteht, ist auch Frieden drin ….


Drei Dinge möchte ich noch festhalten, bevor ich zum eigentlichen Bewerbungsverfahren komme:

  1. In "Om Shanti Wuff" findest kein Mord statt. 
  2. Ich unterteile die Leserunde nicht klassisch nach Kapiteln, sondern wünsche mir Leseeindrücke zu den Themen Charaktere und Setting. Hintergrund ist, dass ich gerade an der Fortsetzung der Reihe arbeite und gern eure Eindrücke und Kritik einarbeiten möchte.
  3. Als Selfpublisherin entstehen mir hohe Kosten für Autorenexemplare. Bei der Bestellung für eine Lesung ist mir ein Fehler passiert: Ich habe eine veraltete Manuskriptdatei mit ein paar winzigen Tippfehlern zum Druck eingereicht. Die Print-Exemplare, die ich für die Leserunde verschicke, sind aus dieser Charge. Wen das stört, der möge sich bitte nicht bewerben! Außerdem ist klar, dass Tippfehler dementsprechend nicht mit in die Bewertung eingehen sollten.

Für die Bewerbung erzählt mir doch bitte ein bisschen von euren Erfahrungen mit Yoga, Meditation oder gern auch mit Hunden oder anderen Haustieren. Eine kurze Bestätigung, dass ihr die obigen drei Punkte gelesen habt und damit einverstanden seid, sollte ebenfalls erfolgen. Danke! 


Selbstverständlich werde ich als Autorin auch an der Leserunde teilnehmen.

Ich freue mich auf euch!

Herzliche Grüße,

Ruby Summer

Autor: Ruby Summer
Buch: Om Shanti Wuff: Kriminalkomödie (Vier Pfoten ermitteln 1)

Aloegirl

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe 2 langhaar Chihuahuas zu Hause und möchte sie nicht missen. Sie helfen mir meine Krebserkrankung zu meistern. Yoga würde ich gerne machen, aber ich habe starke Schmerzen und daher geht es leider nicht. Medidieren , Yoga Nidra oder Traumreisen sowie autogenes Training finde ich super und mache es auch.
Würde mich sehr freuen wenn ich ein Buch gewinnen würde freue mich aber auch über ein EBook dann bitte EBUP Format. Danke!

Aaliyah16

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Hi
Mir machen druckfehler nicht aus das kann jedem mal passieren. Ich liebe hunde und habe auch selber einen. Um genauer zu sein ein Australien sheperd. Hunde sind wirklich die besten freunde die man haben kann. Mit yoga und Meditation habe ich noch keine erfahrungen. Ich würde mich sehr freuen wenn ich gewinnen würde.

Beiträge danach
152 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

katze267

vor 5 Monaten

Die Charaktere: Wie gefallen dir Michaela, Rita, Jürgen und die beiden Hunde Emma und Georgi?
Beitrag einblenden

Mir gefallen die Charaktere sehr, vor allem , da sie so unterschiedlich sind, sogar die Hunde.
Georgi, der muntere, vorwitzige, Emma eher ruhig und bedächtig, aber sehr tapfer ihr Leiden ertragend. Ein tolles Gespann.
Jürgen gefällt mir gut. Er macht sichSorgen um seine Mutter und wird dann auch aktiv. Er recherchiert nicht nur im Internet oder erkundigt sich, sonden macht sich persönlich ein Bild.
Er ist einfühlsam, auch MIchaela gegenüber.
Rita ist eine patente Frau, voller Energie und Tatendrang, und hilfsbereit, manchmal etwas zu voreilig.
Michaela ist die Figur, die die tiefgreifendste Entwicklung im Buch durchmacht.
Sie fängt endlich an, das unverarbeitete Trauma ihrer gescheiterten Ehe aufzuarbeiten.
Langsam wird se bereit für eine neue Beziehung, vielleicht ja mit JürgenAuch sie ist hilfsbereit und hängt sehr an ihrer Mutter und natürlich an Emma.

katze267

vor 5 Monaten

Das Setting: Wie bewertest du die Hintergrund-Infos? Yoga, Meditation, die Leute im Zentrum?
Beitrag einblenden

Die Beschreibung des Ashrams und der Atmosphäre dort war sehr gut, man konnte sich alles wirklich gut vorstellen.
Das dauernde "Shanti, Shanti" würde ich wahnsinnig machen, aber es war passend.
Die Leute und Anwendungen waren gut beschrieben, auch sie sehr unterschiedlich.
Mehr oder weniger spirituell.
Die Idee, sich Wohnungen in einem Ashram dauerhaft zu kaufen, fand ich recht neu, da hatte ich noch nie etwas derartiges gehört.
Für mich wäre das nichts, obwohl ich Yoga mag.

katze267

vor 5 Monaten

Wie gelungen findest du die Krimi-Handlung? Spannung, Logik etc.
Beitrag einblenden

Die Handlung wies genug Spannung auf, aber auch Humor und Romantik kamen nicht zu kurz.
Eine gelungene Kombination.
Zu der Ashram Athmosphäre hätte ein blutiger Mord oder viel Brutalität nicht gepasst. TRotzdem machte es Spass, mitzurätseln. Und dass Georgi und Emma dann noch so eine wichtige Rolle spielten, bei der Ergreifung des Täters gefiel mir besonders.

Ruby Summer

vor 5 Monaten

Wünsche an eine Fortsetzung - weitere Gedanken - Rezi-Hinweise
@Booky-72

Ich danke dir für deine schöne Rezi und die Teilnahme an meiner Leserunde. Alles Liebe für dich! Ruby

Ruby Summer

vor 5 Monaten

Das Setting: Wie bewertest du die Hintergrund-Infos? Yoga, Meditation, die Leute im Zentrum?
@katze267

Hallo Katze, danke für deine Gedanken. Für mich wäre das auch nichts, ich müsste dann - wie Rita und Georgi - immer mal wieder Pausen machen und irgendwo Kaffee oder ein Bierchen trinken gehen. Ich habe in der Beschreibunb eines solchen Hauses mal gelesen, dass man sich quasi für den Ruhestand dort Zimmer kaufen kann - aber ob das dann so ist, wie im Roman, weiß ich nicht, das habe ich mir ausgedacht. LG

katze267

vor 3 Monaten

Wünsche an eine Fortsetzung - weitere Gedanken - Rezi-Hinweise

Endlich kann ich auch meine Rezension posten. Mein Laptop war defekt und am Tablet eine Rezi schreiben ist quasi unmöglich.
Doch jetzt kam mein Sohn zu Besuch, hat in stundenlanger Arbeit den Laptop repariert und endlich kann ich sie posten.
Danke für den vergnüglichen Roman.
Hier meine Links
https://www.lovelybooks.de/autor/Ruby-Summer/Om-Shanti-Wuff-Kriminalkom%C3%B6die-Vier-Pfoten-ermitteln-1-1537622363-w/rezension/1639866247/
und bei Amazon
https://www.amazon.de/review/R3SNRYXL60JYFU/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Ruby Summer

vor 3 Monaten

Wünsche an eine Fortsetzung - weitere Gedanken - Rezi-Hinweise
@katze267

Hallöchen liebe katze,
besser spät als nie :) Vielen Dank für deine positive Rezi und das Lob! Herzliche Grüße, Ruby

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.