Rudi Assauer

 4.1 Sterne bei 14 Bewertungen

Alle Bücher von Rudi Assauer

Wie ausgewechselt

Wie ausgewechselt

 (13)
Erschienen am 01.02.2012
Wie ausgewechselt, 6 Audio-CDs

Wie ausgewechselt, 6 Audio-CDs

 (1)
Erschienen am 06.03.2012

Neue Rezensionen zu Rudi Assauer

Neu
MelliSt13s avatar

Rezension zu "Wie ausgewechselt, 6 Audio-CDs" von Rudi Assauer

Fußball war/ist sein Leben
MelliSt13vor 4 Jahren

Rudi Assauer...war nicht immer Manager, nein er begann seine Karriere ziemlich früh und startete als Spieler in ein unvergessliches Fußball Leben.

In diesem Hörbuch bekommen wir alles zu hören, was Rudi Assauer, einst mit der Bundesliga, dem Fußball und seinem hang zu schönen Frauen verband.

Hauptsächlich begleiten wir seine Karriere als inaktiven Fußballfanatiker.

Er war einst der jüngste Manager, Aushilfstrainer und er hat mit Schalke 04 seine besten Jahre erlebt.

 

Dieses HB steckt voller Zahlen, Daten und Summen...

Es war teilweise schon uninteressant dem ganzen zu folgen, weil das Auf und Ab in Assauers Leben einfach kein Ende nahm, man begleitet ihn durch seine ganze Fußballkarriere und alles was nur annähernd von ihm angefasst wurde, wurde hier niedergeschrieben und vertont.

Gelesen wird das ganze von Patrick Strasser und ein Vor und Nachwort(Interview) gibt es mit Assauer selbst, dann hören wir auch noch einen kleinen Beitrag von Huub Stevens, dem besten Freund und Begleiter Assauers.

Alles in allem eher ein nüchternes Hörbuch, aber durch seinen kleinen Einblick ins Privatleben, bekommt es einen rührenden Touch.

 

 

Kommentare: 2
9
Teilen
maxibienes avatar

Rezension zu "Wie ausgewechselt" von Rudi Assauer

Rezension zu "Wie ausgewechselt" von Rudi Assauer
maxibienevor 6 Jahren

Rudi Assauer – genialer Fußballer, gestresster Manager, geliebter Macho, populäre Werbeikone, kranker Mann.
Patrick Strasser hat die Lebensgeschichte von Rudi Aussauer in seinem Buch „Wie ausgewechselt“ so gut es denn ging, dargestellt. Anfangs ohne Probleme, doch später mit einem gewissen Zweifel an der Wahrhaftigkeit, als er spürte, dass es Assauer immer schlechter ging und ihm die Erinnerungslücken von Assauer sehr eigenartig vorkamen.
Assauers Alzheimer-Krankheit kam nicht aus heiterem Himmel, obwohl er sich immer fragt, warum gerade er. Die Krankheit liegt in der Familie. Seine Mutter war davon betroffen, sein Bruder und jetzt er.
Allein in Deutschland müssen sich mehr als 1,2 Millionen Menschen damit herum plagen, deren Leben sich von einem auf dem nächsten Moment ändert, es völlig auf den Kopf gestellt wird, so auch Rudi Assauers Leben.
Patrick Strasser schildert in kurzen Zügen den Verlauf der Krankheit, wie sich die ersten Symptome einstellten, wie Assauer der Krankheit begegnet ist, wie seine Angehörigen und sein näheres Umfeld damit umgehen.
Der Absturz kam mit der Kündigung als Manager bei Schalke 04. Jobmüde hatte Assauer es bezeichnet und die Kündigung akzeptiert.
Eindeutig regiert der Fußball Assauers Leben, das der Autor dem Leser durch kurze Abschweifungen in seine Kindheit und Jugendzeit, darstellt. Sehr anschaulich wird über die Fußballkarriere von Assauer berichtet, von seinen Erfolgen, aber auch von seinen Misserfolgen. Im Großen und Ganzen handelt und dreht sich das Buch über das Thema Fußball, das durch eine gut gewählte Anzahl von Fotos aufgepeppt wird.
Ein echter Fußballfan wird seine Freude daran haben, wer aber glaubt zu hoffen, dass näher auf die Krankheit eingegangen wird bzw. wie Assauer dagegen ankämpft, wird enttäuscht sein. Lediglich zu Beginn des Buches wurde auf die Krankheit eingegangen und um den Kreis zu schließen, endet es mit wenigen Sätzen am Ende von Strassers Ausführungen.
Trotzdem ist es ein interessantes und lesenswertes Buch, denn auch Rudi Assauer ist und bleibt ein interessanter Mensch, auch wenn er sich, wenn wundert es, aus dem öffentlichen Leben zurück gezogen hat.

Fazit: Eine bewegende Biografie über eine bedeutende Persönlichkeit des Fußballs, die sehr nachdenklich und betroffen macht. Obwohl ich kein Fußballfan bin, war ich von diesem Buch sehr ergriffen.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks