Rudi Christ Vom kleinen Racker zum wilden Hund

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom kleinen Racker zum wilden Hund“ von Rudi Christ

„Vom kleinen Racker - zum wilden Hund“ Rudi Christ, wer ist dieser Mann? Er ist Jahrgang 1930 und schreibt über seine Erlebnisse, die mit der Kindheit und Jugendzeit in Bayern anfangen. Das Familienleben und Berufsleben im Rheinland sind niedergeschrieben mit all’ seinen Höhen und Tiefen. Seine Kreativität als Holzbildhauer machte ihn bekannt im Rheinland und in Bayern. Auch Interessant zu erfahren ist, was ihn besonders begeisterte, das sind seine sportlichen Erfolge in der Leichtathletik und im Radrennsport. Parallel zu seiner beruflichen Zeit, er war damals 44 Jahre, zog es ihn in die Westalpen um seine Ziele, später auch im Himalaya zu verwirklichen. Er ist ein Mann der Berge.

Stöbern in Biografie

Slawa und seine Frauen

Im Osten nichts Neues. In Israel auch nicht. Nett zu lesen, mehr aber auch nicht.

ulrikerabe

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen