Rudi Kost

 3.2 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Die Nadel im Heuhaufen, Fisch oder stirb und weiteren Büchern.
Autorenbild von Rudi Kost (©Rudi Kost)

Lebenslauf von Rudi Kost

Rudi Kost, 1949 in Stuttgart geboren, ist gelernter Journalist, war Redakteur bei Tageszeitungen (u.a. als Ressortleiter Feuilleton) und arbeitet seit langem als freier Autor und Herausgeber. Er hat in der Vergangenheit Hörfunkfeatures und Hörspiele veröffentlicht, PC-Fachbücher, Reiseführer und vieles mehr, nun hat er sich der Belletristik zugewandt. Seine Krimiserie um den Versicherungsvertreter Dillinger (»Die Nadel im Heuhaufen«, »Siedend heiß«, »Leichenacker«, »Fisch oder stirb«) spielt in Schwäbisch Hall und Umgebung. »Wenn Oma Öchsle zweimal klingelt« ist eine schräge schwäbische Familienkomödie. Er lebt in einem kleinen Dorf bei Schwäbisch Hall.

Alle Bücher von Rudi Kost

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Nadel im Heuhaufen (ISBN:9783492250405)

Die Nadel im Heuhaufen

 (3)
Erschienen am 01.11.2007
Cover des Buches Fisch oder stirb (ISBN:9783492272278)

Fisch oder stirb

 (2)
Erschienen am 12.03.2012
Cover des Buches Grock spielt die erste Geige (ISBN:9783842513488)

Grock spielt die erste Geige

 (1)
Erschienen am 01.07.2014
Cover des Buches Leichenacker (ISBN:9783492259392)

Leichenacker

 (1)
Erschienen am 14.10.2010
Cover des Buches WORD 5.5 Starthilfen (ISBN:9783877910962)

WORD 5.5 Starthilfen

 (1)
Erschienen am 01.11.1992
Cover des Buches Wenn Oma Öchsle zweimal klingelt (ISBN:9783842512733)

Wenn Oma Öchsle zweimal klingelt

 (1)
Erschienen am 01.07.2013
Cover des Buches Leichenacker (ISBN:9783847609629)

Leichenacker

 (0)
Erschienen am 01.09.2014
Cover des Buches Dillinger hat Schwein (ISBN:9783842514591)

Dillinger hat Schwein

 (0)
Erschienen am 01.03.2016

Neue Rezensionen zu Rudi Kost

Neu

Rezension zu "Wenn Oma Öchsle zweimal klingelt" von Rudi Kost

Vorsicht die Silver Ager kommen
ChattysBuecherblogvor einem Monat

"Es war ein mäßig warmer Tag Ende August (fast wolkenloser Himmel, ein schwacher Wind aus Nordost), als Emma Öchsle eine Entscheidung traf, deren Folgen zu diesem Zeitpunkt noch nicht abzusehen waren." so beginnt der erste Satz des heiteren Familienromans. Man merkt sofort, dass sich der Autorin mit den schwäbischen Gepflogenheiten wirklich auskennt. Nicht nur die inzwischen bekannte Kehrwoche, sondern auch so manche kleine schwäbische Eigenheit wird in dem Roman angesprochen und perfekt in Szene gesetzt. 

Die Geschichte selbst beschreibt das heiter, beschwingte Leben einer Silver Agerin, die sich selbst nicht zum alten Eisen fühlen möchte. Egal ob Joints, Computerspiele, Dessous, Emma Öchsle lässt nichts aus. Dass sie damit nicht überall gut ankommt, dürfte klar sein und sorgt immer wieder für frischen Wind in der Story. Alles in Allem ist es ein netter Roman, der aber leider nicht allzulange im Gedächtnis bleiben wird. Dafür ist die Story einfach nicht spannend oder ausgefeilscht genug. Es ist einfach eine nette Geschichte.

Dieses ist nur ein kurzer Auszug aus meiner Bewertung. Meine komplette und ausführliche Rezension findet ihr hier: 

https://chattysbuecherblog.blogspot.com/2019/12/Oma-Kost.html


Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Rudi Kost wurde am 01. Januar 1949 in Stuttgart (Deutschland) geboren.

Rudi Kost im Netz:

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks