Buchreihe: Dieter Dillinger von Rudi Kost

 3.3 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Die Nadel im Heuhaufen

     (3)
    Ersterscheinung: 01.11.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2007
    Als Bauer Huber in Hohenberg bei Schwäbisch Hall tot in seiner Scheune aufgefunden wird, scheint der Fall klar: ein Unglück. Doch Versicherungsvertreter Dieter Dillinger kann das nicht glauben. Kurz vor seinem Tod wollte der Bauer nämlich seine Lebensversicherung umschreiben lassen. Aber warum und auf wen? Bei seinen Nachforschungen merkt Dillinger, dass er in ein Wespennest gestochen hat. Welches Geheimnis umgibt die Bauernfamilie, in der es mit der ehelichen Treue offensichtlich keiner so genau genommen hat? Welche Rolle spielt der Bauunternehmer Deyhle, der nicht nur von Bauer Huber im großen Stil Ackerland aufgekauft hat? Spannend und rasant ist Rudi Kosts Kriminalroman um Ermittler Dillinger – eine Geschichte um Träume und unerfüllte Sehnsüchte, um dunkle Familiengeheimnisse und Dorfintrigen.
  2. Band 2: Siedend heiß

     (0)
    Ersterscheinung: 01.04.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2009
    In Schwäbisch Hall steht das alljährliche Kuchen- und Brunnenfest bevor, das historische Fest der Haller Salzsieder. Am Vorabend der Feierlichkeiten stolpert Dieter Dillinger, der sympathische Versicherungsvertreter und Hobbydetektiv, über die erste Leiche: die der lebenslustigen jungen Andrea. Für die Stadt eine Katastrophe – denn zum Fest werden jede Menge Touristen erwartet. Während die Polizei mit Unterstützung von Dillinger fieberhaft ermittelt, kommt es zu weiteren Morden. Dillinger muss tief in die Geschichte der Sieder eintauchen, um den Fall zu lösen. Dabei bringen ihn nicht nur die Todesfälle, sondern auch noch jede Menge privater Verwicklungen ganz schön ins Schwitzen.
  3. Band 3: Leichenacker

     (1)
    Ersterscheinung: 14.10.2010
    Aktuelle Ausgabe: 14.10.2010
    Auf den Feldern herrscht Krieg! Was mit Sabotageakten auf Erntemaschinen beginnt, weitet sich bald zu einem Kampf um Leben und Tod aus, als auf einem Acker Schüsse fallen. Wer steckt dahinter? Konkurrierende Bauern und Lohnunternehmer, die um ihr Überleben kämpfen? Oder radikale Umweltschützer? Kein einfacher Fall für Versicherungsvertreter und Privatdetektiv Dieter Dillinger, der bei seinen Ermittlungen unerwartete Unterstützung erhält – von seiner Nichte Bea und der attraktiven Anwältin Nele.
Über Rudi Kost
Rudi Kost, 1949 in Stuttgart geboren, ist gelernter Journalist, war Redakteur bei Tageszeitungen (u.a. als Ressortleiter Feuilleton) und arbeitet seit langem als freier Autor und Herausgeber. Er hat in der Vergangenheit Hörfunkfeatures und Hörspiele veröffentlicht, PC-Fachbücher, Reiseführer und vieles mehr, ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks