Rudi Palla

 3.9 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Rudi Palla

Sortieren:
Buchformat:
Rudi PallaDie Kunst Kinder zu kneten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Kunst Kinder zu kneten
Rudi PallaVerschwundene Arbeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verschwundene Arbeit
Verschwundene Arbeit
 (2)
Erschienen am 11.02.2010
Rudi PallaValdivia
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Valdivia
Valdivia
 (1)
Erschienen am 10.03.2016
Rudi PallaDer Kapitän und der Künstler
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Kapitän und der Künstler
Der Kapitän und der Künstler
 (0)
Erschienen am 02.10.2013
Rudi PallaAugentrost & Teufelskralle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Augentrost & Teufelskralle
Rudi PallaVerschwundene Arbeit. Ein Thesaurus der untergegangenen Berufe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verschwundene Arbeit. Ein Thesaurus der untergegangenen Berufe
Rudi PallaKurze Lebensläufe der Narren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kurze Lebensläufe der Narren
Kurze Lebensläufe der Narren
 (0)
Erschienen am 20.08.2008
Rudi PallaDie Welt der verschwundenen Berufe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Welt der verschwundenen Berufe
Die Welt der verschwundenen Berufe
 (0)
Erschienen am 07.05.2018

Neue Rezensionen zu Rudi Palla

Neu

Rezension zu "Die Kunst Kinder zu kneten" von Rudi Palla

Rezension zu "Die Kunst Kinder zu kneten" von Rudi Palla
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Geschichtlicher und geografischer Abriss des Erziehungsverständnisses

Die Problematik des Buches besteht darin, dass überwiegend Extrema herangezogen werden. Die Utopisten, Nazis, Anthropisten usw. versuchten, außerhalb des bis dahin üblichen Rahmens neue Wege zu beschreiten. Durchgesetzt hat sich keine der Ansichten (zum Teil leider, zum Teil Gott sei Dank!). Afrikanische Ureinwohner, Inuit, Samurais haben ihre Kinderbetreuung ihren Bedürfnissen angepasst. Ihre Methoden passen jedoch nur sehr, sehr eingeschränkt in unsere Kultur.

Pallas Buch hilft Geschichtsinteressierten sicherlich beim Sondieren: Sein ausgiebiges, zum Teil seitenweises Zitieren hemmt dabei leider den Lesefluss. Aber man weiß am Ende zumindest, was man nicht zu vertiefen braucht.

Wir lernen aus der Geschichte (tun wir das wirklich?), aber was lernen wir aus diesem Buch? Dass die Spartiaten und Nazis Krieger heranzuzüchten gedachten? Dass Erziehung zur Zeit der Aufklärung nach heutigen Maßstäben nicht unbedingt human war? Dass Russen ihre Kinder prügeln? Dass Eskimos und Trobriand-Einwohner in ihrer Ursprünglichkeit die besseren Menschen sind? Oder dass sie doch „Wilde“ sind?

Am Ende des Buchs blieb für mich das Gefühl, nichts gewonnen zu haben. Das macht das Buch nicht unbedingt schlecht. Es macht es für mich aber entbehrlich.

Kommentieren0
12
Teilen
Jens65s avatar

Rezension zu "Das Lexikon der untergegangenen Berufe" von Rudi Palla

Rezension zu "Das Lexikon der untergegangenen Berufe" von Rudi Palla
Jens65vor 10 Jahren

Rudi Palla hat mit diesem Buch eine wundervolle Enzyklopädie untergegangener Berufe zusammengestellt. Ausführlich beschrieben und gelegentlich liebevoll bebildert sind so kuriose Berufe wie Abtrittanbieter, Beindrechsler, Kalamalmacher, Theriakkrämer und Wismutmaler. Lesenswert ist dieses Buch, weil es auf einen neuen Blick auf die Lebenswelt unserer Vorfahren erlaubt.

Kommentieren0
24
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Sikals avatar

LovelyBooks Challenge 2018 „Sachbücher & Ratgeber“


  • Du interessierst dich für historische Zeitreisen?
  • Du entdeckst immer wieder spannende, naturwissenschaftliche Publikationen?
  •  Du stöberst gerne wahre Schätze zu politischen oder skurrilen Themen auf?
  •  Oder bevorzugst du Bücher über Tiere, genussvolles Erleben, Kreativität?

Dann lass uns doch an deinen Entdeckungen teilhaben!
Wir freuen uns auf deine Vorstellungen und Tipps, tauschen uns gerne mit dir aus.
Stelle dich der Herausforderung und mach einfach mit!

Und so bist du dabei:

  1. Du meldest dich hier im Thread an und erstellst einen Sammelbeitrag. Dieser kann von dir jederzeit verändert bzw. aktualisiert werden.
  2. Die Challenge dauert von 1.1.2018 bis 31.12.2018. Du kannst jederzeit einsteigen.
  3. Schreibe zu jedem Buch eine Rezension und ordne diese dem jeweiligen Bereich zu. Verlinke bitte deine Rezension in deinem Sammelbeitrag, nur so kann am Ende des Jahres ermittelt werden, ob du die Challenge geschafft hast.

Ziel der Challenge: 12 Bücher in 12 Monaten aus mindestens 3 unterschiedlichen Bereichen zu lesen und zu rezensieren.


Es ist egal, ob du Sachbücher oder Ratgeber liest. Diese können in diversen Formaten (Hörbuch, E-book, Print) vorgestellt werden. Wichtig ist, dass das jeweilige Buch vom Verlag bzw. Lovelybooks als Sachbuch/Ratgeber/Biographie geführt wird.


Primär sollte natürlich der Gedanke zählen, sich auszutauschen oder neue Bücher kennenzulernen. Doch was wäre eine Challenge ohne Gewinn!


Und das kannst du gewinnen:

Natürlich ein Buchpaket von LovelyBooks – dieses wird unter allen Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern verlost, die das Ziel der Challenge geschafft haben.


In eigener Sache: Ich wünsche mir eine Challenge, in der wir respektvoll miteinander umgehen, in der wir die Meinung der anderen akzeptieren (wenn wir sie auch nicht immer teilen werden) und in der wir auch bei hitzigen Diskussionen immer wieder zu einem Konsens finden – „Meinungsfreiheit“ soll hier selbstverständlich sein.


Ich freue mich, wenn du dabei bist.


Ambermoon

annlu

ban-aislingeach

beerenbuecher

Bellis-Perennis

Buchraettin

c_awards_ya_sin

Ceciliasophie

DieBerta

Durga 108

ech

fasersprosse

Federfee

Filzblume

gst

Igelmanu66

Knigaljub

leucoryx

mabuerele

Merijan

Nata1234

Nele75

OliverBaier

peedee

seschat

Sikal

StefanieFreigericht

Talathiel

Wedma

wandablue


 

 

Beiträge: 1590endet in 2 Monaten
Teilen
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks