Annahme verweigert!

Annahme verweigert!
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Annahme verweigert!"

Das Herzensgebet lernen

Das Jesusgebet wurde gelernt.
Das Herzensgebet gebetet.
In einer Gruppe das Namens Jesu Gebet erfahren.
Auch wurde an kontemplativen Exercitien teilgenommen.

Und nun der Schock:
Die Stille im Kämmerlein war nicht zu ertragen.
Denn wer wäre jemals auf die Idee gekommen,
dass das Herzensgebet mehr ist als nur ein Gebet,
mehr als eine gewohnte Übung,
mehr als das sein würde,
das man doch schon so lange und regelmäßig macht.

Wie bitte?
Brautschmuck der Braut Christi.
Was bitte?
Audienz beim König der Könige.

- niemals gehört, niemals erfahren -
Aber man hatte doch nur daran glauben wollen.

Und nun so etwas!
Wieso ist nun das Intensivherzensgebet so ganz anders?
Wieso hat mich dies so aus der Fassung gebraccht?
Bis tief in die Seele getroffen?

Ich konnte einige Zeit sogar nicht mehr schlafen!
Bisher hat es mir doch so gut getan.
Hat geholfen, Stress abzubauen.
Hat Gelassenheit, Achtsamkeit und Ruhe gebracht.

Mehr wollte ich doch garnicht
und auf keinen Fall wollte ich dem Herrn begegnen.

Während das Herzensgebet
als ein notwendiges Kindergebet angesehen werden kann,
ist das Intensivherzensgebet, das Gebet ohne Unterlass,
als das Erwachsenengebet anzusehen.

Da ich ein Kind war,
da redete ich wie ein Kind und war klug wie ein Kind
und hatte kindische Anschläge;
da ich aber ein Mann ward, tat ich ab, was kindisch war.
1. Korinther 13.11
Hebräer - Kapitel 6

Darum wollen wir die Lehre vom Anfang christlichen Lebens jetzt lassen und zur Vollkommenheit fahren, nicht abermals Grund legen von Buße der toten Werke, vom Glauben an Gott, von der Taufe, von der Lehre, vom Händeauflegen, von der Toten Auferstehung und vom ewigen Gericht.
Und das wollen wir tun, so es Gott anders zulässt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741250859
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:428 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:04.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks