Die Trennung der Seltenerdelemente und anderer Gemische

Cover des Buches Die Trennung der Seltenerdelemente und anderer Gemische (ISBN:9783899690095)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Trennung der Seltenerdelemente und anderer Gemische"

Der Autor beschreibt die bewegenden Stationen eines deutschen Forscherlebens – neben Beiträgen zur Person W. Fischer wird auch auf dessen wissenschaftliche Arbeiten eingegangen.
Der wissenschaftliche Werdegang von W. Fischer begann während der Inflationszeit 1921 mit dem Studium der Chemie an der Technischen Hochschule in Hannover, es folgten Promotion und Habilitation am gleichen Ort und die erste Professur während der NS-Zeit an der Universität Freiburg. Die persönlichen Verhältnisse waren zu dieser Zeit geprägt durch finanzielle Sorgen und politische Schikanen, bis es dann 1944 endlich zu einer Berufung nach Hannover kam. Dort übernahm W. Fischer ein stark kriegsbeschädigtes Institut, in dem er seine wissenschaftlichen Arbeiten unter extrem schwierigen Bedingungen fortführte.
Skizziert wird die Enstehung eines großtechnischen Verfahrens, dessen Ursprung in einer aus der Not heraus geborenen Anregung lag, die sich als Idee in Reagenzglasversuchen weiter entwickelte, bis die erste Apparatur gebaut war, mit der die technische Machbarkeit im großen Stil demonstriert werden konnte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899690095
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:95 Seiten
Verlag:Principal Verlag
Erscheinungsdatum:29.03.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks