Rudolf Ennikl

Autor von Nani.

Lebenslauf von Rudolf Ennikl

Bei "Nani" handelt es sich um die Mutter des Autors Rudolf Ennikl, deren Erzählungen er chronologisch ordnete. Sie wurde 1920 in einem Mühlviertler Dorf in Oberösterreich geboren und wuchs als das sechste von 14 Kindern unter ärmlichsten Verhältnissen auf einem Bauernhof auf. Im Alter von 14 Jahren musste sie den elterlichen Hof verlassen, um für sich selbst zu sorgen. So kam sie zu verschiedenen Dienstgebern, bei denen sie teils als Taglöhnerin, teils nur für Quartier und Verpflegung ganzjährig arbeitete. Mit 20 wurde sie schwanger, der Vater an der Front in Russland. Auf sich allein gestellt wurde sie letztendlich gegen ihren Willen von Mutter und Schwiegermutter mehr oder weniger gezwungen, den Kindsvater Alois zu heiraten. Nach dem Krieg wohnen in Untermiete, wieder fehlte es an allem. Alois war kein mustergültiger Ehemann und Vater, trotzdem folgten noch weitere 5 Kinder. Die Ehe war ein Drama für sich, erst nach dem Ableben Alois' begann für Nani ein friedliches und ruhiges Leben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rudolf Ennikl

Cover des Buches Nani (ISBN: 9783200005464)

Nani

 (0)
Erschienen am 20.01.2006

Neue Rezensionen zu Rudolf Ennikl

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks