Rudolf Herfurtner Gloria von Jaxtberg und Rosa

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gloria von Jaxtberg und Rosa“ von Rudolf Herfurtner

Die gefährliche Suche nach dem Schweineprinzen und eine große Schweineliebe, der miese Vetter Gerhard und seine Mitläuferschweine, die Bedrohung durch Metzger, hinterlistige Wölfe und die raffinierteste Schweinefanganlage der Welt - das ist genau der Stoff, den sich zwei hinreißende "Schweinefrolleins" (Katharina Thalbach und Irene Clarin) immer wieder gerne nach dem Fressen erzählen.§Und wir hören dem Klatsch und Tratsch im Schweinestall gespannt zu: wie die wunderschöne Gloria von ihrem fiesen Vetter aus dem Koben gejagt wird, wie sich Gloria und der rassige Rodrigo kennen lernen ...

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes, fast schon romantisches Bilderbuch über das Anderssein

    Gloria von Jaxtberg und Rosa
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    10. February 2015 um 08:30

    Im Jahr 200 zu  ersten Mal erschienen und dann 2008 als Hörbuch mit Katharina Thalbach eingespielt, hat der Gerstenberg Verlag dieses schöne Bilderbuch von Rudolf Herfurtner wiederentdeckt und in sein diesjähriges Frühjahrsprogramm aufgenommen. Es erzählt die Geschichte des Hausschweins Gloria.  Von Anfang an ist sie unter den anderen Schweinen im Stall und auf dem Hof des Bauern etwas Besonderes. Sie hatte goldbraune Locken und das machte sie zum schönsten Schwein der Berge. Sie selbst gefällt sich durchaus so, aber die anderen Schweine in der Gruppe reagieren mit Neid, Spott und Hohn. So wie das oft ist, und wie das auch unter Kinder geschieht, wenn jemand aus der Gruppe einfach anders ist. Doch Gloria hält an ihrer Hoffnung fest, dass eines Tages jemand kommen wird um sie fortzubringen von ihrer garstigen Verwandtschaft.  Als eines Tages ein Mann kommt mit seinem Hund, und sie mitnimmt, das ahnt sie nicht, was ihr da blüht. Doch Rettung naht und die große Liebe …. Ein schönes, fast schon romantisches Bilderbuch über das Anderssein  und das Angenommenwerden, wie man ist.

    Mehr