Rudolf Hochwarter

Lebenslauf von Rudolf Hochwarter

Geboren 1956 in Schallendorf, Burgenland. Studium der Verfahrenstechnik an der Technischen Universität Graz. Lehrberuf an der HTL Pinkafeld. Lyrik, Prosa, Hörspiele im ORF, Literaturzeitschriften, Anthologien. Anthologien u. a.: Gesicht des Widerspruchs, Hsg. David Axmann, Edition Atelier, Wien 1992. Schriftbilder, Hsg. Literaturhaus Mattersburg, Bibliothek der Provinz, Weitra 1996. Der dritte Konjunktiv. Geschichten aus dem Burgenland, Hsg. Günter Unger, Haymon Verlag, Innsbruck 1999. Pannonien, Reihe „Europa erlesen“, Wieser Verlag, Klagenfurt 2008. Buchveröffentlichungen: das fleischwerdende wort, Verlag Nentwich-Lattner, Eisenstadt 1980. Geschichten aus P., Verlag Nentwich-Lattner, Eisenstadt 1993. fenster zu inneren landschaften, edition lex liszt 12, Oberwart 2015. Projekte u. a.: Tondiashow mit Reinhard Petz „In meinem Schatten schlief die Zeit“ und „Heimat – das Fenster zur inneren Landschaft“. flüssig – dialog mit der lafnitz, Texte zum Musikprojekt von Hubert Salmhofer, 2003

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rudolf Hochwarter

Cover des Buches fenster zu inneren landschaften (ISBN: 9783990160824)

fenster zu inneren landschaften

 (0)
Erschienen am 22.05.2015

Neue Rezensionen zu Rudolf Hochwarter

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks