Rudolf Horn

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Rudolf Horn

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Rudolf Horn

Neu
Smilla507s avatar

Rezension zu "Tschilp, der freche Spatz, entdeckt die Geschichten der Bibel" von Rudolf Horn

Mit Tschilp auf Streifzug durch die Bibel
Smilla507vor 3 Monaten

Tschilp ist ein kleiner Spatz, der in der afrikanischen Steppe lebt. Ihn beschäftigen viele Fragen, angefangen damit, warum die »Staublinge« (so nennen die Tiere uns Menschen) nicht mehr im Paradies leben.

Eine Frage führt zur anderen und jede wird von einem Tier beantwortet. Da erzählen z.B. die Termiten vom Turmbau zu Babel, ein Esel von Jesu Kreuzigung und die Amsel von Jesu Auferstehung. CD 1 beinhaltet Geschichten aus dem Alten Testament und CD 2 aus dem Neuen Testament.

Tschilp stellt wirklich viele Fragen und reflektiert, was die zuhörenden Kinder ebenfalls zum Nachdenken anregt. Die Altersangabe ab 5 Jahre finde ich recht passend, wobei jedes Kind anders ist und ich evtl. sogar eher ab 6 Jahren empfehlen würde. Denn auch der »dunkle Herrscher« wird thematisiert - natürlich auf kindgerechte Weise, aber sensible Kinder reagieren darauf mit Ängsten (wie ich aus eigener Erfahrung bei meinen Töchtern erlebt habe, allerdings nicht im Zusammenhang mit dieser CD!). Hier fand ich die Erklärungen jedoch sehr einfühlsam und nicht allzu verängstigend. Auch das Thema Sünde wird im Kontext der Kreuzigung aufgegriffen.

Nebenbei erfährt man etwas über die Tiere Afrikas, sogar Bibelzitate fließen in den Erzähltext ein. Die Geräuschkulisse ist sehr stimmungsvoll und immer der Umgebung und den Umständen angepasst.

Das Hörspiel hat uns gut gefallen. Lieber auf langen Autofahrten hören, als abends vorm Einschlafen (der Löwe brüllt sehr beeindruckend).

Kommentieren0
36
Teilen
Seelensplitters avatar

Rezension zu "Tschilp, der freche Spatz, entdeckt die Geschichten der Bibel" von Rudolf Horn

Gott im kleinen begegnen
Seelensplittervor 4 Monaten

Meine Meinung zum Kinderhörbuch:

Tschilp, der freche Spatz, entdeckt die Geschichten der Bibel



Aufmerksamkeit:
Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog.


Inhalt in meinen Worten:

Tschilp, ein Spatz möchte unbedingt erfahren, was es mit den Staublingen auf sich hat, denn er lernt einen kennen, der nicht mit ihm kommunizieren möchte. Als seine Eltern ihm von einer ganz lang vergangenen Geschichte erzählen, steht fest, er möchte mehr erfahren, dabei lernt er die verschiedensten Tiere kennen, sei es ein Krokodil das die Geschichte von Mose erzählen kann, ein Esel der die Geschichte von Palmsonntag erzählen kann und sei es einfach eine Taube.

Wen wird Tschilp wohl alles treffen?



Wie ich das gehörte empfand:

An sich ist dieses Hörbuch kein Buch sondern ein Hörspiel. Es kommen viele Stimmen und viele verschiedene Tiere darin hervor und zusammen ist es eine richtig tolle Geschichte.

Die Bibel mal aus der Sicht eines Spatzes zu erfahren, bzw aus den Augen der Tiere finde ich gelungen, weil es noch einmal einen ganz anderen Horizont steckt, und für Kinder, die werden einfach Tschilp und seine Reise lieben, weil sie besonders ist.



Spannung:

Ich empfinde diese Geschichte sehr spannend dargestellt, obwohl die Geschichte ja nicht nagelneu ist, weil die Bibel, die kennt ja irgendwie schon fast jeder, aber die Idee das ein Spatz auf die Suche nach dem Rätsel von Jesus geht und dabei erkennt, was es mit den Staublingen zu tun hat, und dabei tatsächlich erkennt, das es auch mit ihm etwas zu tun hat, ist toll.

Was jedoch manchmal unnötig die Spannung steigerte, war das zwischen den einzelnen Stücken auf der CD manchmal ein bisschen langer Leerlauf war, einerseits finde ich das gerade für kleinere Kinder gut, weil man einen Abschnitt hören kann, und dann direkt Pause machen kann, so das sie schlafen dürfen, aber wer wie ich, es gewöhnt ist, das die Geschichte nahtlos weiter geht, wird merken, das es Zwischenräume gibt, die nicht gefüllt sind.



Charaktere:

Jedes Tier im Buch hat einen Menschlichen Charakter. Sei es das dezent im Mittelpunkt schieben, das unsichere auftreten, das überhebliche, und doch lernen alle mit einander vernünftig umzugehen.

Obwohl Tschilp als frechen Spatzen beschreibt, ist er das nicht. Er ist einfach neugierig, bringt sich manchmal in Gefahr und gleichzeitig schafft er es, wirklich Antworten zu finden, und von Tschilp kann sich jeder eine Scheibe abschneiden. Deswegen finde ich es faszinierend wie der Autor so viele tolle Charaktere in eine Geschichte packte und dabei sich nicht verhaspelte und verstrickte, sondern es klar und deutlich voran geschritten ist, einfach toll.



Empfehlung:

Einerseits kann ich mir dieses Hörspiel in jedem Kinderzimmer vorstellen aber auch im Kindergottesdienst, oder in der Schule wenn die Kinder gerade ein Bild in Religion ausmalen oder so.

Gleichzeitig kann aber auch JEDER egal ob nun 5 oder 99 sich selbst im Hörbuch entdecken und sogar erfahren wie es mit Jesus so war, und warum es den Anfang so wie das Ende, wobei das Ende ja noch ein klein bisschen offen ist, wegen der Zwischenzeit, braucht.



Bewertung:

Ich möchte dem Hörbuch gerne fünf Sterne geben, auch wenn mich die Leerräume etwas irritierten, fand ich das Gesamtpaket dieser CD toll.

Kommentieren0
40
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks