Rudolf Jagusch

(212)

Lovelybooks Bewertung

  • 177 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 0 Leser
  • 85 Rezensionen
(145)
(49)
(16)
(2)
(0)

Lebenslauf von Rudolf Jagusch

Rudolf Jagusch wurde am 27. Juni 1967 in Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Jugendlicher verschlang er Bücher und Krimis und entdeckte auch bald sein Talent beim Schreiben. Er studierte Verwaltungswirtschaft in Köln und betätigte sich nebenbei als Motorradfan und Abenteurer. Jagusch veröffentlichte eine erfolgreiche Kriminalromanreihe, die im Vorgebirge spielt und widmete sich danach der Eifel mit dem Kommissar "Hotte" Fischbach.

Bekannteste Bücher

Leichensabbat

Bei diesen Partnern bestellen:

Eifelmonster

Bei diesen Partnern bestellen:

Mordsommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sau ist tot

Bei diesen Partnern bestellen:

Eifelteufel

Bei diesen Partnern bestellen:

Amen

Bei diesen Partnern bestellen:

Eifelheiler

Bei diesen Partnern bestellen:

Eifelbaron

Bei diesen Partnern bestellen:

Krimihäppchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Silbervogel

Bei diesen Partnern bestellen:

Todesquelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe! Hochzeit! Tod!

Bei diesen Partnern bestellen:

Nebelspur

Bei diesen Partnern bestellen:

Leichen-Sabbat

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Rudolf Jagusch
  • Gelungender Auftakt für ein neues Eifler Ermittlerteam

    Eifelbaron

    Yvonne_Schmidt

    21. September 2017 um 20:29 Rezension zu "Eifelbaron" von Rudolf Jagusch

    Jan Welscher ist nicht begeistert als er in seine alte, spießige Heimat in die Eifel versetzt wird. Das lässt er zunächst auch mal seine neuen, typisch Eifler Kollegen spüren.Bei den Ermittlungen zu dem Mord an dem Baron wachsen sie allerdings dann doch recht gut zusammen, und dann überschlagen sich die Ereignisse, beruflich und auch privat für Jan Welscher. Welches kleine Geheimnis hat Jan wohl?Ich als absoluter Siggi Baumeister Fan wollte mich zunächst nicht an dieses Buch wagen. Schon noch kurzer Zeit konnte ich es allerdings ...

    Mehr
  • Fragefreitag mit Rudolf Jagusch zu "Leichensabbat"

    Leichensabbat

    diewortklauberin

    zu Buchtitel "Leichensabbat" von Rudolf Jagusch

    Fragefreitag mit Rudolf Jagusch Der Tod seiner Eltern ist für Hauptkommissar Stephan Tries Anlass, sein bisheriges Leben und seine Zukunft neu zu überdenken. Doch das Sabbatjahr, das er sich dafür nimmt, bringt nicht die erhoffte Auszeit ...Wollt ihr hinter die Kulissen der Entstehung dieses Buches blicken? Dann stellt Rudolf Jagusch im Rahmen dieses Fragefreitags einfach eure Fragen und gewinnt eines von 10 Ebook-Exemplaren von "Leichensabbat"! Mehr über das Buch: Als sein Kollege im Dienst schwer verletzt wird, ist Stephan ...

    Mehr
    • 72
  • Eifelmonster - Rudolf Jagusch

    Eifelmonster

    Mondkatze78

    27. July 2016 um 21:18 Rezension zu "Eifelmonster" von Rudolf Jagusch

    In dem Buch „Eifelmonster“   hat ein Scharfschütze es wohl auf die Organisatoren der beliebten Oldtimerrallye „Eifel-Klassik“ abgesehen. Die Eifeler Kriminalkommissare Hotte Fischbach und Jan Welscher ermitteln wieder mit ihrem Team und treffen im Laufe des Buches auf ihren Kölner Kollegen a.D.  Kriminalkommissar Stephan Tries. Ich hätte zwar gerne mehr darüber  erfahren, wie Stephan Tries und seine Frau Charlotte inzwischen leben, da ich die Vorgänger-Romane bereits sehr interessiert gelesen habe, in welchen diese die ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. June 2016 um 19:37
  • Sniper

    Eifelmonster

    ChrischiD

    22. May 2016 um 20:04 Rezension zu "Eifelmonster" von Rudolf Jagusch

    Ein Sniper in der Eifel? Hotte Fischbach und Jan Welscher bekommen es mit einem Gegner zu tun, der lautlos agiert und es vermag sich vollkommen unsichtbar zu machen. Gerade deswegen ist neben Instinkt auch unbedingtes Können und folgerichtiges Erschließen der Zusammenhänge unbedingt notwendig, denn es kann jederzeit einen neuen Anschlag geben. Während die Ermittlungen auf Hochtouren laufen, beginnt die „Eifel-Klassik“, eine Oldtimerrallye, bei der es um mehr geht als Sieg oder Niederlage. Da das Motiv des Täters sich gänzlich im ...

    Mehr
  • Eifelmonster – Rudolf Jagusch

    Eifelmonster

    Sunshine29

    22. May 2016 um 20:01 Rezension zu "Eifelmonster" von Rudolf Jagusch

    Schnell wird in den ersten Ermittlungen im Fall des erschossenen Autohändlers Peer Clerk, der überall beliebt ist und keine Feinde haben soll, klar, dass es sich bei dem Täter um einen Scharfschützen handeln muss. Doch was hat die Tat mit der Oldtimerralley "Eifel-Klassik" zu tun, auf der es auf einer Tagesetappe zum nächsten Mordanschlag kommt? Können die Kommissare die Zusammenhänge erkennen und weitere Opfer verhindern? Mein erster Teil aus der Eifelserie um Hotte Fischbach von Rudolf Jagusch, in welchem er mich erneut mit ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch...

    Eifelmonster

    unclethom

    19. May 2016 um 10:19 Rezension zu "Eifelmonster" von Rudolf Jagusch

    Den Autor habe ich kennen- und schätzen gelernt mit seinen beiden Thrillern (Amen & Mordsommer) die im Heyne Verlag erschienen sind. Mit Eifelmonster hatte ich jetzt den ersten Roman seiner Eifelreihe gelesen und bin gleich so sehr angetan, dass ich mir ganz sicher auch die anderen Bücher der Reihe besorgen werde.Sein Schreibstil nimmt den Leser jedes Mal gleich zu Beginn gefangen und es ist kaum zu schaffen das Buch zwischendurch Beiseite zu legen. Es gelingt Rudolf Jagusch jedes Mal seine Leser in den Bann zu ziehen, dies ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213

    kubine

    08. January 2016 um 17:04
  • Vorhersehbar....

    Mordsommer

    Igela

    Rezension zu "Mordsommer" von Rudolf Jagusch

    Nina Lehmann ist stellvertretende Staatsanwältin und kurz vor einem Karrieresprung, als sie ein Drohbrief erreicht.Darin steht geschrieben, dass der Absender ihr Geheimnis von 1992 kennt und, dass sie zu einem bestimmten Datum in das Hotel Leiten in die Eifel reisen soll. Ansonsten wird das Geheimnis ausgeplaudert und sie kann ihren neuen Posten als Oberstaatsanwältin vergessen.Kaum im Hotel angekommen, merkt sie, dass mit ihr die alte Clique eingeladen wurde. Und alle haben das selbe Geheimnis! Die Geschichte wechselt zwischen ...

    Mehr
    • 2
  • Die Jadg beginnt!

    Mordsommer

    Malibu

    04. November 2015 um 10:56 Rezension zu "Mordsommer" von Rudolf Jagusch

    Frühere Freunde in einem verlassenen Dorf im Wald, weitab von Zivilisation, kein Handyempfang und eine stürmische Nacht - dann passieren unheimliche Dinge. So etwas lässt stark nach einem Horrorfilm bzw. Thriller vermuten, den man nicht gerne selbst erleben möchte, oder? Aber genau das passiert den früheren besten Freunden aus Jaguschs Thriller "Mordsommer". Die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann hat eigentlich alles, was sie sich erträumt hatte. Sie wird bald zur Oberstaatsanwältin befördert, hat ein geordnetes Leben und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks