Rudolf Jagusch

(210)

Lovelybooks Bewertung

  • 175 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 1 Leser
  • 85 Rezensionen
(144)
(49)
(15)
(2)
(0)

Buchreihe "Jan Welscher & Hotte Fischbach" von Rudolf Jagusch in folgender Reihenfolge

Eifelteufel
NR 1

Eifelteufel

(14)

Erscheinungsdatum: 29.08.2013

In der Eifel sinkt ein U-Boot, der Kapitän ertrinkt dabei. Doch was zur Hölle macht ein U-Boot in einem Trinkwasserspeicher, in dem sogar das Schwimmen verboten ist? Kommissar Fischbach würde alles andere lieber tun, als sich dieser Frage zu stellen. Zum Beispiel die Kochkunst seiner Frau genießen. Aber es bleibt nicht bei einem Toten, und bald jagt er mit seinem Kollegen Welscher einen Serientäter durch die Eifel, der durch überaus skurrile Mordmethoden auffällt.

Eifelheiler
NR 2

Eifelheiler

(13)

Erscheinungsdatum: 18.06.2012

Seit alters her gibt es in der Eifel Menschen, die die Gabe des 'Gesundbetens' besitzen. Auch in Kronenburg lebt eine Heilerin, die über diese Kräfte verfügt und hohes Ansehen bei ihren Mitbürgern genießt – bis sie eines Tages ermordet aufgefunden wird. Kriminalhauptkommissar Hotte Fischbach und sein Kollege Jan Welscher übernehmen die Ermittlungen und dringen dabei immer tiefer vor in eine geheimnisvolle Welt aus Intrigen, weißer und schwarzer Magie und mörderischer Abgründe....

Eifelbaron
NR 3

Eifelbaron

(13)

Erscheinungsdatum: 19.09.2011

Im Wald von Mechernich macht der Förster bei seinem Rundgang einen grausigen Fund: An einem Steindenkmal lehnt eine kopflose männliche Leiche. Der Eifeler Hauptkommissar Horst Fischbach von der neu eingereichten Mordkommission Euskirchen und sein Kölner Kollege Welscher übernehmen die Ermittlungen. Dabei weht ihnen nicht nur die raue Luft de Eifel entgegen, sondern sie müssen auch in die tiefsten Abgründe menschlicher Verkommenheite blicken. Ein spannender Krimi mit einem symphatischen...

Eifelmonster
NR 4

Eifelmonster

(7)

Erscheinungsdatum: 19.05.2016

Alle lieben den in der Eifel ansässigen niederländischen Autohändler Peer Clerk. Warum nur wird er dann hinterhältig mit einem Scharfschützengewehr erschossen? Und wieso zielt der Täter wenig später auf die Teilnehmer einer Oldtimer-Ausfahrt? Fragen, auf die Hauptkommissar Fischbach und Jan Welscher rasch Antworten finden müssen. sonst wird Peer Clerk nicht das letzte Opfer gewesen sein.