Rudolf Köster

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Simplosophisches 1, Duden - Redensarten und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Rudolf Köster

Rudolf Köster, Jahrgang 1945, hat nach 20 Jahren Schuldienst als Deutsch- und Sportlehrer sowie fast ebenso langer Tätigkeit in der Schulaufsicht inzwischen als Pensionär endlich wieder genügend Zeit und Muße, seinem schriftstellerischen Hobby nachzugehen. Neben kleinen Essays und Erzählungen widmet er sich vor allem den "einfach gereimten Erkenntnissen" seiner Simplosophie des Alltags in der Nachfolge von Erich Kästner, Eugen Roth und Heinz Erhardt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rudolf Köster

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Duden - Redensarten (ISBN:9783411705023)

Duden - Redensarten

 (1)
Erschienen am 12.07.2007
Cover des Buches Simplosophisches 1 (ISBN:9783743134195)

Simplosophisches 1

 (1)
Erschienen am 30.06.2017
Cover des Buches Die Schrift bei Geisteskrankheiten (ISBN:9783737211260)

Die Schrift bei Geisteskrankheiten

 (0)
Erschienen am 20.02.2015
Cover des Buches Körpersprache und Redewendungen (ISBN:9783816920687)

Körpersprache und Redewendungen

 (0)
Erschienen am 01.01.2002
Cover des Buches Was kränkt, macht krank (ISBN:9783825504250)

Was kränkt, macht krank

 (0)
Erschienen am 01.11.2003
Cover des Buches Simplosophisches 5 (ISBN:9783743125193)

Simplosophisches 5

 (0)
Erschienen am 21.02.2017
Cover des Buches Simplosophisches 6 (ISBN:9783743134362)

Simplosophisches 6

 (0)
Erschienen am 21.02.2017

Neue Rezensionen zu Rudolf Köster

Neu

Rezension zu "Simplosophisches 1" von Rudolf Köster

witzig, kurz und bündig
Petra54vor 2 Jahren

In diesem Band findet der Leser einfach gereimte Gedanken über das Älterwerden und die Liebe. Doch einfache Gedanken gereimt aufzuschreiben ist mit Sicherheit erheblich schwieriger als ein schwülstig ausschweifendes Liebesgedicht. Mich begeistern vor allem der Wortwitz und die überraschenden Pointen und ich habe beim Lesen viel gelacht.

Am nächsten Morgen las ich meinem Mann zufällig ausgewählte Reime vor und wir amüsierten uns gemeinsam über die gelungen formulierten Lebensweisheiten.

Zudem lässt sich die große Schrift wunderbar erkennen, doch leider wegen der verschnörkelten Art schlecht lesen.

Fazit: Ich werde mit diesen Gedichten auch meine Mutter unterhalten und auf jeden Fall noch mindestens einen der fünf Folge-Titel kaufen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Rudolf Köster?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks