Rudolf Kühnl Der Zweiling

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Zweiling“ von Rudolf Kühnl

Wissen Sie, was Baumtore sind? Es gibt sie immer wieder in unseren Wäldern, häufig in der Nähe von Flüssen oder Bächen, aber die meisten Leute gehen daran vorüber, ohne sie zu beachten. Sie sehen auch nicht besonders spektakulär aus, denn es handelt sich nur um zwei ganz normale Bäume, die in der Höhe miteinander verwachsen sind. Für einen Zweiling, der zur Hälfte aus einer anderen Welt stammt, sind es jedoch gleichzeitig die Übergänge in eine vertraute Sphäre, die er mit Erlaubnis der darin wohnenden Baumgeister jederzeit passieren kann. In dieser funktioniert unsere moderne Technik nicht, stattdessen gibt es aber eine hoch entwickelte Zauberei, die für die dort lebenden Wesen jederzeit für Geld zu haben ist. Christoph, der nicht wusste, dass er ein Zweiling ist, und eigentlich mit seinem Leben schon abgeschlossen hatte, wird fast schlagartig in diese für ihn völlig fremde Welt hineingestoßen. Und darin muss er nun – nachdem sein Lehrmeister ermordet wurde – erst einmal ganz allein bestehen.

Stöbern in Fantasy

Die Königin der Schatten - Verbannt

Mit diesem Band hat die Reihe ein atemberaubendes und perfektes Ende gefunden.

LillianMcCarthy

Rabenaas

Humorvoll, fantasiegeladen und faszinierend. Alles in diesem Buch vereint. :)

Saphira1415

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Der Beginn eines Epos

Lilly_London

Mia - Die neue Welt

Tolle Geschichte, die mich mehr als positiv überraschen konnte

SillyT

Räuberherz

Humorvoll, Düster, Geheimnisvoll: Tolle Märchenadaption zu "Die Schöne und das Biest"

Shaylana

Götterlicht

Göttliche Atmosphäre, liebevoll gestaltete Charaktere und ein wundervoller Schreibstil.

Shaylana

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen