Rudolf Otto Schäfer

 4,6 Sterne bei 23 Bewertungen
Autorenbild von Rudolf Otto Schäfer (©Privat)

Lebenslauf von Rudolf Otto Schäfer

Rudolf Otto Schäfer wurde 1968 in Lennestadt geboren und ist seit 2013 freier Autor. Für die Fantasybuchreihe um den Geisterjäger Fletcher hat er bis heute 3 Romane verfasst. Vor kurzem erschien der dritte Band, der Fantasy Serie "Bluthochzeit -Fletchers Kampf-". Seine Mystery Jugendbuchreihe "Shadow Town" beschreibt die Abenteuer einer Gruppe Jugendlicher in einer amerikanischen Küstenstadt. Bisher erschienen ist Band I "Die Ankunft". Weiterhin entstand das Kinderbuch »Kiara und das Schimpfmonster«. Vom Alogino Hörbuchverlag München, wurde der erste und zweite Band der Fletcher Serie und "Kiara und das Schimpfmonster" produziert. Die aufwendig produzierten Hörbücher können über audible erworben werden. Er lebt seit 2002 in Unna bei Dortmund. © Rudolf Otto Schäfer

Alle Bücher von Rudolf Otto Schäfer

Cover des Buches Fletchers Alptraum. Das dunkle Ritual (ISBN: B00TIVWP0K)

Fletchers Alptraum. Das dunkle Ritual

 (6)
Erschienen am 11.02.2015
Cover des Buches Bluthochzeit: Fletchers Kampf (ISBN: 9781973395508)

Bluthochzeit: Fletchers Kampf

 (2)
Erschienen am 27.11.2017
Cover des Buches Shadow Town: Die Ankunft (ISBN: 9781523932962)

Shadow Town: Die Ankunft

 (2)
Erschienen am 07.02.2016
Cover des Buches Kiara und das Schimpfmonster (ISBN: B00XESZFQ4)

Kiara und das Schimpfmonster

 (0)
Erschienen am 08.05.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Rudolf Otto Schäfer

Cover des Buches Bluthochzeit: Fletchers Kampf (ISBN: 9781973395508)buchfeemelanies avatar

Rezension zu "Bluthochzeit: Fletchers Kampf" von Rudolf Otto Schäfer

abfallend
buchfeemelanievor einem Jahr

Mir haben die vorherigen Bände gut gefallen und ich war gespannt auf das direkt anschließende Buch.

Um es kurz zu machen: Es hat mir am Wenigsten von allen gefallen.

Fletcher, der ja solche Angst um seine große Liebe hat, ist mir hier ziemlich mit seiner notgeilen Art ( sorry, ich muss es jetzt so krass ausdrücken) auf die Nerven gegangen. Er hat damit deutlich an sympathiepunkte eingebüßt. Was vorher noch originell und amüsant war, war jetzt einfach übertrieben daneben. Und ich gebe es zu - ich war enttäuscht von ihm und seinen Verhalten. 

Zum Glück wurde es dann aber inhaltlich doch noch spannend. So kann ich dann doch noch 3 Sterne vergeben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Fletchers Alptraum. Das dunkle Ritual (ISBN: B00TIVWP0K)buchfeemelanies avatar

Rezension zu "Fletchers Alptraum. Das dunkle Ritual" von Rudolf Otto Schäfer

teilweise besser als Band 1; insgesamt aber doch 4 Sterne
buchfeemelanievor einem Jahr

Dieses Buch habe ich recht zeitig an Band 1 gelesen. Er gefällt mir sogar noch etwas besser. Fletcher finde ich als Figur immer noch originell und lustig. Man merkt ihm aber an, dass er charakterlich gewachsen ist. 

Die Story ist spannend und kurzweilig geschrieben. Der Humor kommt dabei nicht zu kurz. Was mir hier gut gefallen hat war, dass das Ende für mich überraschend war.

Ich bin froh über diesen "Zufallsfund".

Leider - und das ist mein Kritikpunkt weshalb es dann doch nur 4 Sterne geworden sind - finde ich Alison etwas anstrengend. Sie verheimlicht viel und ich finde sie vom Charakter her auch etwas arrogant. Ich weiß immer noch nicht, wie ich sie einordnen soll, aber sie beginnt mit ihrem Verhalten so langsam zu nerven.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich (ISBN: 9781499172522)buchfeemelanies avatar

Rezension zu "Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich" von Rudolf Otto Schäfer

guter Humor
buchfeemelanievor einem Jahr

Ich war gespannt auf diese Kombi von Grusel und Humor. Der Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen. Der Humor ist wirklich amüsant - und mein Humor ist schwierig zu treffen.  Schon nach dem ersten Kapitel musste ich ordentlich schlucken. Es hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich es nicht so erwartet habe.


Fletscher finde ich als Figur recht gut gelungen. Über ihn musste ich öfter schmunzeln und er ist originell mit interessanten Begegnungen. Das Buch bot eine gute  Grundspannung; jedoch war es teilweise etwas vorhersehbar. 


Daher vergebe ich für den ersten Band zufriedene 4 Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Rudolf Otto Schäfer wurde am 13. Februar 1968 geboren.

Rudolf Otto Schäfer im Netz:

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks