Rudolf Otto Schäfer Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(9)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich“ von Rudolf Otto Schäfer

****** Nur für kurze Zeit: Gratis ****** Fletcher, ein unscheinbarer und durchschnittlicher Typ, will nach der Trennung von seiner Frau und dem nachfolgenden Umzug in ein kleines englisches Dörfchen, eigentlich nur seine Ruhe haben. Als aber Tom, der quirlig-nervende Geist eines Teenagers plötzlich Kontakt zu ihm aufnimmt und ihn um Hilfe bittet, ist es mit der Ruhe schlagartig vorbei. Dämonische Mächte planen die Menschheit zu versklaven. Zusammen mit der attraktiven Alison - Besitzerin eines Esoterik-Geschäfts und selbst ernannte Fachfrau für übersinnliche Phänomene, nehmen sie den Kampf auf. Wird das ungleiche Trio die Welt retten können? Empfohlenes Lesealter: ab 15 Jahren (Quelle:'E-Buch Text/14.04.2014')

Mischung aus Witz, Krimi und fantsy - Fletchers neue Bestimmung wurde spannend vorgestellt

— annlu

Spannend, wie alle Bücher des Autors...

— chrissy4711

Das tolle Cover hält, was es verspricht: Ein gelungener Mix aus Fantasy & Krimi.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Das tolle Cover hält, was es verspricht: Ein gelungener Mix aus Fantasy & Krimi.

— bonnie012

Gruselgeschichten sind sonst nicht so meine erste Wahl. Doch hier wird schön die Balance gehalten. Habe auch öfter mal gelächelt.

— petercaprano

Stöbern in Fantasy

Die dreizehn Gezeichneten

Eine Stadt voller Magie, zwischen Gilden, Zeichen und einer Rebellion.

mienchen112

Fairwater

eine tolle Idee, ich brauchte nur zu lange um mit dem Schreibstil und der Geschichte warm zu werden.

MellieJo

Das Leuchten der Magie

Zwischenzeitlich unnötig langatmig. Bin gespannt auf den nächsten Teil

Avatarus

Die Legenden der besonderen Kinder

Schöne Märchen mit der Botschaft sei du selbst

eulenmama

Greystar 01 - Der junge Magier

Ein Spielbuch: Fantasy, Magie und die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wohin die Reise führt. Selbst für Unerfahrene empfehlenswert!

Yassmin_Em

Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand

Der magische Robin Hood! Ein super Auftakt!

Hellena92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auftakt für Fletcher und sein Team

    Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich

    annlu

    10. September 2017 um 13:04

    Ich schnaufte durch. Was sollte ich nun machen? Einerseits war es ein beruhigendes Gefühl anzunehmen, dass ich vielleicht doch nicht wahnsinnig wurde. Andererseits, was war besser? Wahnsinnig zu werden und das medikamentös zu behandeln? Oder plötzlich tote Menschen herumlaufen zu sehen? Fletchers erster Fall Nach seiner Scheidung zieht der fast vierzigjährige Fletcher in einen kleinen Ort in Lincolnshire. Dort will er sein neues Leben beginnen. Nur hat er sich das anders vorgestellt – ohne Geistererscheinungen und böse Wesen, die es auf ihn abgesehen haben. Als nämlich der junge Tom einfach bei ihm auftaucht und sich von einem Moment auf den nächsten in Luft auflöst muss sich Fletcher eingestehen, die fragwürdige Gabe zu besitzen, Geister zu sehen. Da Tom ihn dazu auserkoren hat, ihm zu helfen, bekommt Fletcher bald schon Probleme mit dem Richter – einer bösen Erscheinung, die die Toten des Ortes terrorisiert. Fletcher macht sich auf, ihm das Handwerk zu legen. Der Prolog widmet sich den Ereignissen rund um den Richter, der schon vor zweihundertfünfzig Jahren – zu seinen Lebzeiten – das Dorf in seinem eisernen Griff hatte und sichs damals schon an den Leichen der Toten vergriff. Mit dem ersten Kapitel übernimmt Fletcher die Rolle des Erzählers, was eine Menge Sarkasmus, aber auch sehr viele schonungslos beschriebene Szenen mit sich bringt. Hautnah bekommt der Leser so Fletchers Angst, Verwirrung, aber auch seine selbstironische Art mit, als er auf Tom trifft. Dabei stellt sich Fletcher nicht selbst in ein gutes Licht, im Gegenteil beschreibt er Dinge an sich, die ihn nicht heldenhaft erscheinen lassen, sondern eher schreckhaft. So war ich einerseits von seinen witzigen Momenten angetan, von anderen eher abgeschreckt. Spannend wurde es mit dem Auftauchen des Richters und den Gesprächen mit Tom und einer neuen Bekanntschaft. Dem Richter soll das Handwerk gelegt werden. Durch den Prolog wurde der Leser allerdings davor gewarnt, dass in Bezug auf die Macht des Richters über alle in seiner Umgebung, niemanden vertraut werden darf. So war ich sehr misstrauisch gegenüber Fletchers neuen Verbündeten, was die Spannung noch steigerte. Bis zuletzt entwickelte sich die Geschichte dann zwar weniger spektakulär, als ich das gedacht hatte, sie brachte aber noch einige witzige Szenen mit sich. Fazit: Fletchers erster Fall bringt bereits eine Mischung aus Humor, Geistern und Charakteren mit sich, die zwar nicht immer der Norm entsprachen, die ich bis zum Ende aber dennoch ins Herz schließen konnte. Bin gespannt auf weitere Abenteuer.

    Mehr
  • Geistreiche Unterhaltung...

    Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich

    chrissy4711

    10. July 2016 um 00:07

    In gewohnt spannender Manier erzählt R.O.Schäfer eine interessante Geschichte, die den Leser immer weiter hineinzieht in dunkle Geheimnisse... man muss es gelesen haben...

  • Ein gelungener Mix aus Fantasy & Krimi

    Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. September 2015 um 17:30

    Das tolle Cover hält, was es verspricht: Ein gelungener Mix aus Fantasy & Krimi. Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt, in seinen Bann gezogen. Die Figur des etwas chaotisch wirkenden, aber dennoch äußerst sympathischen Fletchers ist mir sofort ans Herz gewachsen. Auf seine ungehobelte, liebenswürdige Art stolpert er in eine unheimliche Geschichte, die er nur mit Hilfe seiner Freunde lösen kann und mich häufig zum Schmunzeln brachte. Mehr wird nicht verraten! Absolut empfehlenswerte, unterhaltsame Lektüre!

    Mehr
  • Ein gelungener Mix aus Fantasy & Krimi

    Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich

    bonnie012

    23. September 2015 um 16:46

    Das tolle Cover hält, was es verspricht: Ein gelungener Mix aus Fantasy & Krimi. Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt, in seinen Bann gezogen. Die Figur des etwas chaotisch wirkenden, aber dennoch äußerst sympathischen Fletchers ist mir sofort ans Herz gewachsen. Auf seine ungehobelte, liebenswürdige Art stolpert er in eine unheimliche Geschichte, die er nur mit Hilfe seiner Freunde lösen kann und mich häufig zum Schmunzeln brachte. Mehr wird nicht verraten! Absolut empfehlenswerte, unterhaltsame Lektüre!

    Mehr
  • Gruseln mit leichtem Lächeln

    Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich

    petercaprano

    26. August 2015 um 19:58

    Gruselgeschichten sind sonst nicht so meine erste Wahl. Doch hier wird schön die Balance gehalten und es hat sich des öfteren auch ein leichtes Lächeln zur Gänsehaut gesellt. Fletcher ist gerade so viel Held, dass auch noch genug Raum für einen symphatischen Tollpatsch bleibt. Freue mich jetzt schon auf weitere Abenteuer mit dem Trio Fletcher, Allison und Tom. Hoffentlich sind die drei auch in der Nähe, wenn bei mir die Luft zu wabern anfängt :-)

    Mehr
  • Das Buch ...

    Fletchers erster Fall. Der Richter aus dem Schattenreich

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. July 2015 um 12:29

    Das Buch hat mich köstlich amüsiert und das schon ab den ersten Seiten. Bin wirklich froh es entdeckt zu haben und werde mir auf jeden Fall auch noch den zweiten Teil besorgen. Hab die Charaktere sehr lieb gewonnen und freue mich auf ihr nächstes Abenteuer.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks