Rudolf Schnaubert Gefühle im Gezeitenstrom

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefühle im Gezeitenstrom“ von Rudolf Schnaubert

In seinem Gedichtband verarbeitet Rudolf Schnaubert seine Gefühlswelt gegenüber seinen Mitmenschen in zahlreichen Facetten. Gleichzeitig streift er sehnsuchtsvoll durch seine Umwelt und meditiert die Jahreszeiten und Abläufe in der Natur. Schnaubert beschreibt mit poetischen Worten das Leben, seine Gefühle, seine Sehnsüchte und die Natur. Ein aufmerksamer Leser wird in diesen Gedichten sich selbst und sein eigenes Leben sehen. Die Gedichte sind zugleich eine Einladung, selbst wieder bewusster durch das Leben zu gehen. Bewusst werden soll auch, dass das Leben – wie die Jahreszeiten – einem Wandel unterliegt, von den Höhepunkten bis zu den Tiefen des Lebens. Der Gedichtband ist ein Streifzug durch ein modernes und bewusstes Leben.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen